Back to School?

MBA Förderung durch Arbeitgeber - Vertragsmodalitäten

Squeaker 1 06.03.13 19:04

Hallo zusammen,

ich bin in der glücklichen Situation, dass mir mein Arbeitgeber nach etwas Überzeugungsarbeit anbietet, mich bei einem zweijährigen Vollzeit-MBA in den USA finanziell zu unterstützen. Ein Teil der Kosten - i.W. Studiengebühren und Lebenshaltungskosten - soll gesponsort werden gegen Bindung an das Unternehmen, ein Teil wird finanziert und nach Wiedereinstieg ratierlich zurückgezahlt.

Nun hatte ich heute ein Gespräch mit der Personalabteilung, in dem mir grundsätzlich von zwei Modellen berichtet wurde. Entweder bekomme ich eine hohe (zu versteuernde) Einmalzahlung zu Beginn der Zeit und mein Arbeitsvertrag ruht bis zum Wiedereinstieg. Oder ich bekomme ein monatliches Gehalt und werde für die Dauer des Studiums freigestellt. Die Studiengebühren würden direkt an die Uni überwiesen werden und idealerweise lohnsteuerneutral behandelt werden.

Es gibt bei uns im Unternehmen wenig Erfahrung mit MBA-Fellowship Modellen und deshalb würde ich mich sehr über Erfahrungen von anderen Geförderten freuen. Also:

Wurdet ihr freigestellt oder habt ihr den Vertrag ruhen lassen?
Wie wurdet ihr bezahlt - Einmalzahlung / Gehalt / andere Modelle? Gab es "Steueroptimierungen", z.B. durch Spesenabrechnugen von Reise- und Mietkosten (und dafür niedrigeres Gehalt)?
Wie wurden Versicherungen geregelt (Ruhen lassen in D und Versichern in USA?)?
Weitere Punkte/ Modalitäten, die für euch wichtig waren...

Vielen herzlichen Dank im Voraus
X

Bisher noch keine Antworten

Disclaimer: Erfahrungsberichte und andere Nutzerbeiträge sind subjektive Erfahrungen einzelner Personen und spiegeln nicht die Meinung der squeaker.net-Redaktion wieder. Beitrag melden.      

  • »Ehrliche, kontrollierte und anonyme Erfahrungsberichte auf squeaker.net sind eine wichtige und sinnvolle Hilfe im Bewerbungsprozess bzw. bei der Auswahl interessanter Arbeitgeber.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »squeaker.net’s eigener, authentischer Stil, hohe Qualität des Netzwerkes und die Infos sind das Beste.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »Man sollte sich ein genaues Bild von jeder Firma machen bevor man sich bewirbt. Deshalb habe ich mich auf www.squeaker.net angemeldet.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »squeaker.net hat mir bei meinem Bewerbungsprozess sehr geholfen, das Insider-Wissen zu den Interviews und Unternehmen ist Gold wert!«

    Aly Zaazoua, Squeaker und angehender Praktikant bei Siemens Management Consulting
  • »Unabhängige Bewertungen und Erfahrungsberichte wie auf squeaker.net sind unbezahlbar.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
10 jahre Insider-Wissen

Jetzt vom Insider-Wissen profitieren!

Komm ins Karrierenetzwerk mit Insider-Wissen von erfolgreichen Bewerbern

Anmeldung per E-Mail
Oder wähle zwischen Facebook, Xing und LinkedIn
Bereits Squeaker? Hier anmelden
Hast du einen Einladungscode?
Bitte eingeben OK
Einladungscode ist ungültig Einladungscode erneut eingeben
Akzeptiert - Bitte jetzt anmelden
×

Bitte wähle ein Passwort

×

Bitte bestätige deine E-Mail-Adresse

Bestätigungslink befindet sich in der soeben versandten E-Mail an:

Bitte bestätige deine E-Mail-Adresse

Falsche E-Mail-Adresse? Vertippt? Anmeldung neu starten

Keine E-Mail bekommen? Bestätigungsmail erneut senden