Bewerbung, Berufseinstieg und Karriere

Berufliche Veränderung nach falschem Berufseinstieg nach dem Studium-Was kann ich tun?

Squeaker 1 23.04.15 15:45

Hallo Zusammen,

ich brauche eine professionelle Meinung was ich tun kann um aus meinem Jobdilemma rauszukommen und erhoffe mir Tipps was für meine Situaiton das richtige handenl ist.

Situation:
Erstmal kurz zu mir! Ich bin jetzt 31 Jahre alt habe bereits eine abgeschlossene Berufsausbildung, 3Jahre Vertriebserfahrung in der Logistikbranche. Danach Fachabi und Studium auf den 2 Bildungsweg. Bachelor und Master in BWL gemacht. Schwerpunkt Management und Marketing. 2 Jahre in DE studiert und 2 Jahre im Ausland. Nach dem Studium habe ich mich versucht bei internationalen Firmen in meiner Heimatregion zu bewerben. Leider ohne Erfolg. Nach X-Bewerbungen habe ich eine Traineestelle bei einem großen IT Dienstleister bekommen. Leider nicht im Marketing oder Vertrieb sondern im Servicemanagement. Ich war aber froh überhaupt eine Stelle bekommen zu haben.
Leider hat sich der Weg als volle Einbahnstraße entwickelt. Ich bin jetzt 3 Jahre im Unternehmen. Habe eine richtige dragonische Vorgesetzte(Leitende Angestellte´)erwischt der ich nichts recht machen kann. Ich konnte machen was ich will. Nie hat was gepasst. Ich wurde nur runtergeputzt. Stück für Stück ist mein Selbstwergefühl immer mehr gebröckelt. Meine Versuche intern zu wechseln haben nicht funktioniert. Nach den 18 Monaten Traineeprogramm habe ich unter ihr eine Stelle in einem Kundenbetreuungsteam an der Telefonhotline bekommen. Ich mach das jetzt seit 2 Jahren und fühl mich total unterfordert und psychisch gehts mir total schlecht. Wenn ich mir meine ehemaligen Traineekollegen anschaue wie der ihr Karriereweg verläuft und meiner ist das total frustrierend. Meine Versuche micht intern wegzubewerben scheitern. Ich habe das Gefühl ich sowas wie verbrannte Erde. Auch extern habe ich keine Chance bekomme nur Absagen. Ichj war sogar ebeim Karrieerecoach und habe meine Unterlage n überarbeiten lassen. Keine Chance! Ich werde nirgendwoe eingeladen und dümpel auf der Stelle so dahin.

Ich weiss nciht was ich machen soll. Intern auch wenn es keiner einem sagen wird habe ich das Gefühl das aus mir nichts mehr werden kann. Sowie ein unsichtbarer Stempel. Keine Chance. Am Anfang sind Sie für meinen Werdegang etc. sehr aufgeschlossen und sobald es um die konkrete Bewerbung geht bekomme ich eine Absage mit fadenscheinigen Gründen.
Ich bekomme einfach keine Chance. Weder intern klappt es und extern auch nicht. Dazu kommt, das mich das alles so runterzieht das ich psychisch total durch bin. Mich macht das total fertig. Ich weis einfach nicht mehr was ich tun soll. Am liebsten würde ich sofort kündigen und mich psychisch erstmal erholgen und danach in Ruhe bewerben und nur darauf konzentrieren. Da habe ich aber Angst um meinen Lebenslauf. Aber lange halte ich das nicht mehr aus. Als Alternative habe ich mir ein MBA Studium überlegt damit es im CV nicht zu schlecht rüberkommt.

Was soll ich machen? Der erste Job nach dem Studium das ich mir so hart erarbeitet habe und ich lande in der Kundenbetreuung als Sachbearbeiter ohne Perspektive. Ich bin total frustriert und meine Selbstwertgefühl ist total im Keller.

Habt ihr Tipps oder Ideen für mich!? Was soll iich tun!? Arbeitslosigkeit ist ja auch keine Option. Ein Gespräch mit der LA ist nicht möglich! Sie hat mir unter 4 Augen schon gesagt das Sie mich niemals weiterkommten lässt und dafür sorgt, dass ich es auch nirgend woanders werde. Das wird Sie natürlich niemals zugeben. Also bekommt man Aufgaben wo man scheitern muss und wird dann als fachlich inkompetent hingestellt. Ich habe ein Managment trainee begonnen und dann sowas.

Bitte um Antworten.

Bisher noch keine Antworten

Disclaimer: Erfahrungsberichte und andere Nutzerbeiträge sind subjektive Erfahrungen einzelner Personen und spiegeln nicht die Meinung der squeaker.net-Redaktion wieder. Beitrag melden.      

  • »Ehrliche, kontrollierte und anonyme Erfahrungsberichte auf squeaker.net sind eine wichtige und sinnvolle Hilfe im Bewerbungsprozess bzw. bei der Auswahl interessanter Arbeitgeber.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »squeaker.net’s eigener, authentischer Stil, hohe Qualität des Netzwerkes und die Infos sind das Beste.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »Man sollte sich ein genaues Bild von jeder Firma machen bevor man sich bewirbt. Deshalb habe ich mich auf www.squeaker.net angemeldet.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »squeaker.net hat mir bei meinem Bewerbungsprozess sehr geholfen, das Insider-Wissen zu den Interviews und Unternehmen ist Gold wert!«

    Aly Zaazoua, Squeaker und angehender Praktikant bei Siemens Management Consulting
  • »Unabhängige Bewertungen und Erfahrungsberichte wie auf squeaker.net sind unbezahlbar.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
10 jahre Insider-Wissen

Jetzt vom Insider-Wissen profitieren!

Komm ins Karrierenetzwerk mit Insider-Wissen von erfolgreichen Bewerbern

Anmeldung per E-Mail
Oder wähle zwischen Facebook, Xing und LinkedIn
Bereits Squeaker? Hier anmelden
Hast du einen Einladungscode?
Bitte eingeben OK
Einladungscode ist ungültig Einladungscode erneut eingeben
Akzeptiert - Bitte jetzt anmelden
×

Bitte wähle ein Passwort

×

Bitte bestätige deine E-Mail-Adresse

Bestätigungslink befindet sich in der soeben versandten E-Mail an:

Bitte bestätige deine E-Mail-Adresse

Falsche E-Mail-Adresse? Vertippt? Anmeldung neu starten

Keine E-Mail bekommen? Bestätigungsmail erneut senden