Bewerbung, Berufseinstieg und Karriere

Firmenwagen: Car-Allowance

chrism 02.11.06 17:54

Hallo zusammen,

mir wurden heute im Gespräch die Konditionen bzgl. Firmenwagen vorgestell (steige nach Uni-Diplom ein): nach der Probezeit (6 Monate) gibts das Recht auf einen Firmenwagen (ca. 3er BMW, Audi A3).
Man kann sich aber auch für die dienstliche Nutzung des eigenen PKWs entscheiden, dann erhält man 1030€ monatlich als 'car allowance', müsste dann aber alle Dienstreisen bis 300km mit dem eigenen Wagen durchführen.

Nun meine Überlegungen (hab natürlich nicht weiter gefragt): 12 * 1030 = 12.360 jährlich (!). Nur fürs Auto. Kann das stimmen? Oder sollen mit den 1030€ monatlich auch pauschal schon alle Spritkosten mit abgedeckt sein? ...kann ich mir ja kaum vorstellen, denn die dürften, je nach Einsatzort, stark schwanken.

Kurzum: Ist es i.d.R. geschickter,
- einen Privat-PKW dienstlich zu nutzen (da sollte man neben der 'allowance' doch auch Kilometergeld vom Arbeitgeber bekommen, und steuerlich kann man das auch alles irgendwie noch absetzen)
- oder den Dienstwagen zu nehmen (wäre in dem Fall wohl mit Fahrtenbuch), wofür man vom Finanzamt aber ordentlich zur Kasse gebeten wird. Als Schätzer kann man ja wohl den steuerrechtlichen Pausch-Bemessungsgrundlage heranzeihen. Bei 30.000€ Wagen wären das so 3600 + ca. 400 (für Arbeitsweg), was dann ja ca. 1600€ an zusätzlichen Steuern im Jahr macht (abgesehen davon, dass einem die allowance entgeht).


Kennt sich einer aus? Bin ich voll auf dem Holzweg?

Grüße
Chris

Disclaimer: Erfahrungsberichte und andere Nutzerbeiträge sind subjektive Erfahrungen einzelner Personen und spiegeln nicht die Meinung der squeaker.net-Redaktion wieder. Beitrag melden.      

  • »Ehrliche, kontrollierte und anonyme Erfahrungsberichte auf squeaker.net sind eine wichtige und sinnvolle Hilfe im Bewerbungsprozess bzw. bei der Auswahl interessanter Arbeitgeber.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »squeaker.net’s eigener, authentischer Stil, hohe Qualität des Netzwerkes und die Infos sind das Beste.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »Man sollte sich ein genaues Bild von jeder Firma machen bevor man sich bewirbt. Deshalb habe ich mich auf www.squeaker.net angemeldet.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »squeaker.net hat mir bei meinem Bewerbungsprozess sehr geholfen, das Insider-Wissen zu den Interviews und Unternehmen ist Gold wert!«

    Aly Zaazoua, Squeaker und angehender Praktikant bei Siemens Management Consulting
  • »Unabhängige Bewertungen und Erfahrungsberichte wie auf squeaker.net sind unbezahlbar.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
10 jahre Insider-Wissen

Jetzt vom Insider-Wissen profitieren!

Komm ins Karrierenetzwerk mit Insider-Wissen von erfolgreichen Bewerbern

Anmeldung per E-Mail
Oder wähle zwischen Facebook, Xing und LinkedIn
Bereits Squeaker? Hier anmelden
Hast du einen Einladungscode?
Bitte eingeben OK
Einladungscode ist ungültig Einladungscode erneut eingeben
Akzeptiert - Bitte jetzt anmelden
×

Bitte wähle ein Passwort

×

Bitte bestätige deine E-Mail-Adresse

Bestätigungslink befindet sich in der soeben versandten E-Mail an:

Bitte bestätige deine E-Mail-Adresse

Falsche E-Mail-Adresse? Vertippt? Anmeldung neu starten

Keine E-Mail bekommen? Bestätigungsmail erneut senden