Erfahrungsbericht

Roland Berger (Restructuring & Corporate Finance)

(5/5)   4 Votes
Art des Erfahrungsberichts:Unternehmen/ Praktikum
Unternehmen: Roland Berger
Stadt: München
Position: Paktikant
Beginn oder Zeitraum: November 2014 - Februar 2015

Erfahrungsbericht Zusammenfassung Roland Berger

Gesamtfazit

Ich kann das Praktikum jedem Interessierten sehr empfehlen. Für einen positiven Bewerbungsverlauf ist meines Erachtens eine umfassende Vorbereitung (Cases, Brain Teaser, usw.) absolut notwendig. Und: Sei wie Du bist und verstell Dich nicht, denn Persönlichkeit zählt!

Pro
Interessante und nette Kollegen
Steile Lernkurve
Tolle Arbeitsatmosphäre
Spannende und abwechslungsreiche Aufgaben
Contra
Arbeitszeiten, jedoch branchenüblich
Gesamtbewertung
 

Beschreibung der Arbeit

In meinem Praktikum konnte ich bei insgesamt drei Projekten mitwirken. Das erste Projekt, eine Commercial Due Diligence bei einem Unternehmen in der Personaldienstleistungsbranche, startete bereits am allerersten Praktikumstag, kurz nachdem ich das Office betreten hatte. Nach einer kurzen Teamvorstellung wurden die Aufgaben an die verschiedenen Teammitglieder verteilt. Dabei bekam ich meinen eigenen Verantwortungsbereich, welchen ich in enger Abstimmung mit dem verantwortlichen Projektleiter bearbeiten durfte und als ideal für ein erstes Projekt in einem neuen Umfeld bezeichnen würde. Die Tätigkeiten umfassten u.a. die grundlegende Analyse des Akquisitionsobjektes (hinsichtlich Kundenzusammensetzung, Finanzen, USPs, Wettbewerber), verschiedene Excel-Auswertungen von Kundendaten sowie die Überführung der Ergebnisse in Powerpoint. Darüber hinaus unterstützte ich die anderen Teamkollegen z.B. bei der Erstellung eines Marktmodells, sodass ich insgesamt einen sehr guten Einblick in verschiedenste Methodiken und Themen erlangen konnte. Bei der Bearbeitung der Aufgaben konnte ich mich jederzeit an alle Teamkollegen wenden, was insbesondere in der Anfangszeit einen sehr hohen Mehrwert hatte, da relativ viel für mich neu war. Das Projekt dauerte ca. fünf Wochen und war ausschließlich in München.

Das zweite Projekt war eine Commercial Due Diligence im Bereich Industriefarben, welches lediglich zwei Wochen umfasste und daher als sehr stressig und zeitaufwendig zu bezeichnen ist. Analog zum ersten Projekt bekam ich einen eigenen Verantwortungsbereich, welcher jedoch wesentlich anspruchsvoller und komplexer war. Meine Tätigkeiten umfassten hierbei eine Profitabilitätsanalyse nach Porter, die Analyse von vergangenen M&A-Transaktionen des betroffenen Marktes und die Übertragung der Ergebnisse in Powerpoint.

Im Anschluss an das zweite Projekt war ich für ca. zwei Wochen bei verschiedenen Projektakquisen involviert, bevor ich für die letzten drei Wochen auf eine weitere Commercial Due Diligence bei einem Unternehmen in der Energiebranche kam. Dadurch, dass das Projekt bereits drei Wochen zuvor startete und auch nach meiner Praktikumszeit noch weiterlief, war ein eigenes Modul nicht mehr möglich, sodass ich einen Teamkollegen bei sämtlichen Aufgaben seines Verantwortungsbereiches unterstützte. Dies umfasste die Durchführung von Interviews mit Marktexperten, Kunden, Lieferanten und Wettbewerbern sowie die Erstellung eines Marktmodells. Das Projekt war diesmal in Amsterdam anstatt München, sodass ich zum ersten Mal die Reisetätigkeit eines Beraters und die Zusammenarbeit in einem eher internationalen Team miterleben konnte.

Die Zusammenarbeit mit den Kollegen in den drei Projekten war für mich sowohl in persönlicher als auch in fachlicher Hinsicht sehr lehrreich, wodurch das Praktikum ein voller Erfolg war und absolut empfehlenswert ist. Insbesondere die spannenden und abwechslungsreichen Aufgaben sowie die tolle Arbeitsatmosphäre im Team machen die Arbeit im Praktikum bei Roland Berger Strategy Consultants zu etwas Besonderem. Darüber hinaus erfährt man jederzeit die Unterstützung der Kollegen und wird als vollwertiges Teammitglied angesehen.

Durchschnittliche Arbeitszeit

65

Lernerfahrung und persönliche Entwicklung
 

Atmosphäre - Roland Berger

Atmosphäre

Die Arbeitsatmosphäre im Unternehmen ist sehr kollegial, jedoch jederzeit professionell. Darüber hinaus lassen sich viele unterschiedliche Charaktere im Unternehmen finden, was aber meiner Meinung nach sehr interessant ist und in lustige Gespräche enden kann. Es ist allgemein ein starker Zusammenhalt unter den Kollegen vorhanden, sodass auch viel über private Angelegenheiten gesprochen und oftmals am Ende eines Arbeitstages gemeinsam Essen gegangen wird. Abschließend ist zu erwähnen, dass wirklich alle Kollegen stets freundlich, sehr motiviert und auch kompetent waren.

Diese Persönlichkeit passt ins Unternehmen

Aufgrund der Tatsache, dass das Unternehmen sehr leistungsorientiert ist, sollte man auch einen sehr hohen Leistungsanspruch an sich selbst haben und allgemein mit Leistungsdruck umgehen können. Darüber hinaus ist Teamfähigkeit ein absolutes Muss. Nichtsdestotrotz ist ein Praktikum der beste Weg, herauszufinden, ob man den Spirit des Unternehmens in sich trägt. Egal, ob man am Ende zu Roland Berger Strategy Consultants passt oder auch nicht, das Praktikum ist in jeder Hinsicht eine unvergessliche Erfahrung für das Leben, die ich persönlich nicht missen möchte.

Arbeitsatmosphäre
 
Wie interessant waren die Aufgaben?
 
Kooperation untereinander
 
Karrieremöglichkeiten
 
Spaß
 
Unternehmenskultur
 

Branche

Consulting - Management Consulting


Weitere Erfahrungsberichte der Branche Consulting - Management Consulting

Zurück zur Übersicht

Disclaimer: Erfahrungsberichte und andere Nutzerbeiträge sind subjektive Erfahrungen einzelner Personen und spiegeln nicht die Meinung der squeaker.net-Redaktion wieder. Beitrag melden.

  • »Ehrliche, kontrollierte und anonyme Erfahrungsberichte auf squeaker.net sind eine wichtige und sinnvolle Hilfe im Bewerbungsprozess bzw. bei der Auswahl interessanter Arbeitgeber.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »squeaker.net’s eigener, authentischer Stil, hohe Qualität des Netzwerkes und die Infos sind das Beste.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »Man sollte sich ein genaues Bild von jeder Firma machen bevor man sich bewirbt. Deshalb habe ich mich auf www.squeaker.net angemeldet.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »squeaker.net hat mir bei meinem Bewerbungsprozess sehr geholfen, das Insider-Wissen zu den Interviews und Unternehmen ist Gold wert!«

    Aly Zaazoua, Squeaker und angehender Praktikant bei Siemens Management Consulting
  • »Unabhängige Bewertungen und Erfahrungsberichte wie auf squeaker.net sind unbezahlbar.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
10 jahre Insider-Wissen

Jetzt vom Insider-Wissen profitieren!

Komm ins Karrierenetzwerk mit Insider-Wissen von erfolgreichen Bewerbern

Anmeldung per E-Mail
Oder wähle zwischen Facebook, Xing und LinkedIn
Bereits Squeaker? Hier anmelden
Hast du einen Einladungscode?
Bitte eingeben OK
Einladungscode ist ungültig Einladungscode erneut eingeben
Akzeptiert - Bitte jetzt anmelden
×

Bitte wähle ein Passwort

×

Bitte bestätige deine E-Mail-Adresse

Bestätigungslink befindet sich in der soeben versandten E-Mail an:

Bitte bestätige deine E-Mail-Adresse

Falsche E-Mail-Adresse? Vertippt? Anmeldung neu starten

Keine E-Mail bekommen? Bestätigungsmail erneut senden