als Jurist

Juristen in der Entwicklungszusammenarbeit

(5/5)   1 Votes

Viele Juristen wollen für die Entwicklungshilfe im Ausland arbeiten. Die Tätigkeitsfelder für Juristen in der Entwicklungszusammenarbeit sind vielfältig. Für zahlreiche Institutionen, Stiftungen und NGOs sind Jura-Absolventen begehrte Bewerber.

Entwicklungshilfe, Entwicklungszusammenarbeit
© XtravaganT

via fotolia

Betätigungsfelder für Juristen

Entwicklungszusammenarbeit findet auf unterschiedlichste Weisen statt. In allen Bereichen der Gesellschaftsentwicklung werden Wissenstransfers, Beratungen, Reformumsetzungen, usw. geleistet. Wo ist dort Platz für dich als Juristen? Festzustellen ist zunächst, dass es zahlreiche Felder der Entwicklungszusammenarbeit mit juristischem Bezug gibt. Vieles davon fällt unter den im Entwicklungsjargon gängigen Begriff „Good Governance“, z. B. folgende Aufgaben:

  • Juristen sind an der Reform von Rechtssystemen beteiligt, beraten dafür z. B. bei strukturellen Veränderungen oder führen Schulungen für alle am Prozess beteiligten Parteien durch.
  • Sie entwerfen neue Gesetze, wirken an der Modernisierung veralteter Rechtsnormen mit und begleiten den Umsetzungsprozess neu eingeführter Vorschriften.
  • Sie beraten Regierungen zur besten Vorgehensweise gegen Korruption und helfen ihnen dabei, Menschenrechte zu verstehen und umzusetzen.

Viele dieser Aufgaben können wegen des notwendigen speziellen Verständnisses juristischer Prozesse nur von Juristen durchgeführt werden. Durch ihre staats- und prozessrechtliche Ausbildung sowie – bedingt durch das Referendariat – durch ihre praktische Erfahrung in juristischen Institutionen, bringen sie ein Verständnis für das Gesamtsystem in die Entwicklungszusammenarbeit mit wie es keine andere Studienrichtung tut. Aufgrund dieser Fähigkeiten beschränken sich die Aufgaben von Juristen in der Entwicklungszusammenarbeit nicht auf strikt juristische Tätigkeiten. Juristen können ihr Systemverständnis häufig durch die Mitwirkung an gesellschaftlichen Strukturreformen zum Einsatz bringen.

  • Sie organisieren z. B. den Aufbau von Verwaltungseinrichtungen auf kommunaler, regionaler und nationaler Ebene.
  • Sie arbeiten an der Neugestaltung der Rolle gesellschaftlicher Akteure wie z. B. der Zivilgesellschaft mit.
  • Zudem sind sie am Aufbau von Organisationsstrukturen von Genossenschaften und Verbänden beteiligt.

Arbeitgeber in der Entwicklungszusammenarbeit

Arbeitgeber für Juristen lassen sich grob in 2 funktionale Kategorien einteilen:

Operative staatliche Institutionen

Auf staatlicher Seite ist in Deutschland die GTZ zu nennen. Nicht außer Acht sollte man außerdem die Rolle der Deutschen Außenhandelskammern lassen, welche zwar keine strikte Entwicklungsaufgabe erfüllen, aber am wirtschaftlichen Erfolg sich entwickelnder Nationen durch wirtschaftliche Zusammenarbeit aus deutscher Sicht maßgeblich beteiligt sind. International gibt es die „im Feld“ tätigen Unterorganisationen der Vereinten Nationen UNDP, UNFPA, UNIFEM, UNOPS.

Operative private Institutionen

Auf privater Seite setzen vor allem spezialisierte Beratungsunternehmen wie z. B. die AHT Group AG oder die GFA Consulting Group entsprechende Projekte um. Eine Übersicht über in der Entwicklungszusammenarbeit tätige Beratungsfirmen bietet die DOCON-Datenbank.

Operativ sind daneben in Deutschland unzählige NGOs (Non-governmental Organizations) sowie zum Teil auch Stiftungen wie z. B. die Konrad-Adenauer-Stiftung tätig.

  1. 1
  2. 2
  3. weiter »

Inhalt

  1. Einleitung: Entwicklungszusammenarbeit
  2. Voraussetzungen und Möglichkeiten für Bewerber

  • »Ehrliche, kontrollierte und anonyme Erfahrungsberichte auf squeaker.net sind eine wichtige und sinnvolle Hilfe im Bewerbungsprozess bzw. bei der Auswahl interessanter Arbeitgeber.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »squeaker.net’s eigener, authentischer Stil, hohe Qualität des Netzwerkes und die Infos sind das Beste.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »Man sollte sich ein genaues Bild von jeder Firma machen bevor man sich bewirbt. Deshalb habe ich mich auf www.squeaker.net angemeldet.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »squeaker.net hat mir bei meinem Bewerbungsprozess sehr geholfen, das Insider-Wissen zu den Interviews und Unternehmen ist Gold wert!«

    Aly Zaazoua, Squeaker und angehender Praktikant bei Siemens Management Consulting
  • »Unabhängige Bewertungen und Erfahrungsberichte wie auf squeaker.net sind unbezahlbar.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
10 jahre Insider-Wissen

Jetzt vom Insider-Wissen profitieren!

Komm ins Karrierenetzwerk mit Insider-Wissen von erfolgreichen Bewerbern

Anmeldung per E-Mail
Oder wähle zwischen Facebook, Xing und LinkedIn
Bereits Squeaker? Hier anmelden
Hast du einen Einladungscode?
Bitte eingeben OK
Einladungscode ist ungültig Einladungscode erneut eingeben
Akzeptiert - Bitte jetzt anmelden
×

Bitte wähle ein Passwort

×

Bitte bestätige deine E-Mail-Adresse

Bestätigungslink befindet sich in der soeben versandten E-Mail an:

Bitte bestätige deine E-Mail-Adresse

Falsche E-Mail-Adresse? Vertippt? Anmeldung neu starten

Keine E-Mail bekommen? Bestätigungsmail erneut senden