Bewerbung in Frankreich

Weitere Tipps für das Gespräch in Frankreich

(4.2/5)   7 Votes

Gesprächseinstieg – Motivation und berufliche Pläne

An dieser Stelle ist es natürlich sehr wichtig zu erklären, warum du als Deutscher in Frankreich arbeiten möchtest. Hier sollte man sich also stichhaltige Argumente überlegen, die auf die deutsch-französischen Handelsbeziehungen oder auch private Beziehungen zu Frankreich eingehen. Außerdem sind die Franzosen unendlich stolz auf ihre gute Küche, insbesondere ihren Käse und Wein. Es schadet also nie, diesbezüglich im Small-Talk vor oder nach dem Interview einige lobende Worte zu äußern. Bei Vorstellungsgesprächen kann auch Fußball ein hilfreicher Ice-Breaker sein. Man(n) sollte sich daher zumindest 2-3 deutsche Spieler einprägen, die zurzeit in Frankreich spielen oder umgekehrt.

Außerdem hat sich ein Kandidat, der zeigen kann, dass er auf einer ganz bestimmten Funktion und für ein ganz bestimmtes Unternehmen arbeiten möchte, gut informiert. Der französische Personalverantwortliche wird es sehr zu schätzen wissen, dass du bestens über die Aktivitäten des Unternehmens, sein Geschäftsfeld und die Details der ausgeschriebenen Stelle Bescheid weißt. Er wird von dir angetan sein, wenn du ihm genau beschreiben kannst, wie du deine Funktion ausfüllen möchtest, welche Zukunftsprojekte du im Kopf hast und was deine kurz- und langfristigen Ziele sind.

Teamfähigkeit und Leistungsbereitschaft

Der Personalverantwortliche wird versuchen, herauszufinden, was deine bisherige Berufserfahrung ist, und nicht zuletzt mit welcher inneren Einstellung du deinen Job gemacht hast. Was gefiel dir daran, unter welchen Bedingungen hast du das letzte Unternehmen verlassen, kannst du unter Zeitdruck arbeiten, dich gut in ein Team integrieren? Hier kommt es also darauf an, dem Personalverantwortlichen genau zu zeigen, was du bisher aus deinen Berufserfahrungen gelernt hast, in punkto Kompetenzen, Arbeitseinstellung und Beziehungen.

Typische Fragen im französischen Vorstellungsgespräch, auf die du vorbereitet sein solltest:

  • Pourquoi voulez-vous travailler en France? – Warum wollen Sie in Frankreich arbeiten?
  • Qu´est-ce qui a retenu votre attention dans l´annonce à laquelle vous avez répondu? – Warum sind Sie auf unsere Stellenbeschreibung aufmerksam geworden?
  • Quels sont vos qualités et vos défauts? – Was sind Ihre Stärken und Schwächen?
  • Qu´est-ce que vous pensez pouvoir apporter à notre entreprise? – Was können Sie Ihrer Meinung nach in die Arbeit unseres Unternehmens einbringen?

Fremdsprachenkenntnisse & Vokabeln

Unterschätze auf keinen Fall die Bedeutung einer gewählten und korrekten Ausdrucksweise in Frankreich. Die Franzosen sind sehr stolz auf ihre Sprache. Versuche deshalb, dir ein reiches und abwechslungsreiches Vokabular anzueignen, lies regelmäßig französische Zeitungen und Bücher. Teilweise findest du auch in Bewerbungsbüchern (z. B. Das Bewerbungshandbuch für Europa von Dirk und Karsta Neuhaus) Formulierungshilfen für das Vorstellungsgespräch. Hier nur ein paar Beispiele:

  • Acquérir: obtenir, suivre, compléter, approfondir
  • Responsabilité : emploi, poste, activité, fonction
  • Réussir : améliorer, augmenter, accélérer, rentabiliser
  • Compétence : qualification, capacité, expérience
  • Négocier : réaliser, conclure un marché, vendre

Sehr zu empfehlen ist es auch, dass du dich regelmäßig mit anderen in den squeaker.net-Foren austauschst und in der Community nachfragst, ob derzeit jemand an einer der Grandes Ecoles studiert. Vielleicht kann er oder sie dir einen aktuellen Karriereleitfaden zuschicken. HEC und ESSEC bringen beispielsweise jedes Jahr ein PDF-Dokument mit guten und aktuellen Tipps zur Job- und Praktikumssuche heraus.

Französische Gehaltsverhandlung

Eine gute Gehaltsverhandlung basiert auf gegenseitigem Einverständnis. Es soll nicht zu einer Konfrontation zwischen dir und dem Personalverantwortlichen führen. Daniel Porot hat in seinen Büchern: "101 Secrets pour bien négocier votre salaire...ou une augmentation" und "101 Questions pièges de l'entretien d'embauche et les résponses pour décrocher le job" die wichtigsten Verhandlungstechniken beschrieben. Als allgemeine Regel kannst du dir merken, dass es immer höflicher ist, zuerst etwas zu erwähnen, was dir am Job gefällt, bevor du weitere Forderungen stellst. Schließlich willst du zum Ausdruck bringen, dass du das Jobangebot wertschätzt. Vergiss beim Verhandeln auch nicht, dass es nicht nur ums Geld geht. Bist du wirklich an dem Unternehmen und an der Stelle interessiert, und bietet dieses dir echte Perspektiven und Wachstumschancen, sind diese langfristig wichtiger als ein hohes Einstiegsgehalt.

Teile deine persönlichen Erfahrungen zu französischen Bewerbungsverfahren und Vorstellungsgesprächen mit anderen Squeakern. Schreib einen Erfahrungsbericht und tausch dich in den Foren von squeaker.net aus.

  1. « zurück
  2. 1
  3. 2

Inhalt

  1. Einleitung: Vorstellungsgespräch Frankreich
  2. Weitere Tipps für das Gespräch in Frankreich

  • »Ehrliche, kontrollierte und anonyme Erfahrungsberichte auf squeaker.net sind eine wichtige und sinnvolle Hilfe im Bewerbungsprozess bzw. bei der Auswahl interessanter Arbeitgeber.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »squeaker.net’s eigener, authentischer Stil, hohe Qualität des Netzwerkes und die Infos sind das Beste.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »Man sollte sich ein genaues Bild von jeder Firma machen bevor man sich bewirbt. Deshalb habe ich mich auf www.squeaker.net angemeldet.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »squeaker.net hat mir bei meinem Bewerbungsprozess sehr geholfen, das Insider-Wissen zu den Interviews und Unternehmen ist Gold wert!«

    Aly Zaazoua, Squeaker und angehender Praktikant bei Siemens Management Consulting
  • »Unabhängige Bewertungen und Erfahrungsberichte wie auf squeaker.net sind unbezahlbar.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
10 jahre Insider-Wissen

Jetzt vom Insider-Wissen profitieren!

Komm ins Karrierenetzwerk mit Insider-Wissen von erfolgreichen Bewerbern

Anmeldung per E-Mail
Oder wähle zwischen Facebook, Xing und LinkedIn
Bereits Squeaker? Hier anmelden
Hast du einen Einladungscode?
Bitte eingeben OK
Einladungscode ist ungültig Einladungscode erneut eingeben
Akzeptiert - Bitte jetzt anmelden
×

Bitte wähle ein Passwort

×

Bitte bestätige deine E-Mail-Adresse

Bestätigungslink befindet sich in der soeben versandten E-Mail an:

Bitte bestätige deine E-Mail-Adresse

Falsche E-Mail-Adresse? Vertippt? Anmeldung neu starten

Keine E-Mail bekommen? Bestätigungsmail erneut senden