Lebenslauf

5 Insider-Tipps für den Lebenslauf

(4.1/5)   5 Votes

Der Lebenslauf ist für die Bewerbung das, was der Händedruck für das Vorstellungsgespräch ist: Er entscheidet über den ersten Eindruck beim Personaler. So machst du Top-Unternehmen Appetit auf dein Bewerberprofil mit deinem Lebenslauf.

Tipps, Ratschläge, Ratschlag, Hilfestellung, Ideen, Unterstützung
Insider-Tipps von squeaker.net
© DOC RABE Media

via fotolia

  1. Deine Top 3: Kannst du auf Anhieb deine drei Kernqualitäten nennen? Der Personaler will sie wissen! Für diese knappe „Leistungsbilanz“ hast du nach den persönlichen Daten im Lebenslauf oder auf einer sogenannten „Dritten Seite“ ausreichend Platz. Liefer ihm in deinem Lebenslaufdirekt Argumente, warum gerade du besonders geeignet für die Position bist.
     
  2. Einheitlichkeit: Achte bei der Strukturierung deines Lebenslaufs unbedingt auf Einheitlichkeit und Lesbarkeit. Das Wesentliche soll ins Auge springen! Beginne deinen Lebenslauf mit der wichtigsten Station und behalte für jede dieselbe Form bei, z. B. Datum – Unternehmen – Arbeitsbereich.
     
  3. Freie Zeit: Wenn du dich dafür entscheidest, in deinem Lebenslauf von deinen Interessen zu berichten, beschreibe sie konkret und lebendig. „Zeitgenössische französische Romane“ klingt glaubwürdiger als „Lesen“, „Klettertouren in Mittelamerika“ sagt viel mehr über dich aus als „Reisen“ und gibt dem Personaler Gelegenheit, nachzuhaken.
     
  4. Mach dir ein Bild: Dein Bewerbungsfoto muss professionell und sympathisch wirken. Hast du kein passendes Bild für den Lebenslauf zur Hand und es muss schnell gehen, lass es lieber weg. Anonyme Bewerbungen sind in Deutschland noch umstritten, werden aber von immer mehr führenden Unternehmen getestet.
     
  5. Roter Faden im Lebenslauf: Vermeintliche Brüche auf deinem Karriereweg solltest du plausibel begründen können. Formuliere selbstbewusst, aber bleib bei der Wahrheit. Für eine unverschuldete  Kündigung  (z. B. durch Insolvenz des Arbeitgebers) brauchst du dich weder zu rechtfertigen noch zu schämen. Findet sich in deinem Lebenslauf eine kurze Phase der Arbeitslosigkeit kannst du vor allem in Krisenzeiten getrost als „berufliche Neuorientierung mit dem Ziel einer Position X im Bereich Y“ bezeichnen.
  • »Ehrliche, kontrollierte und anonyme Erfahrungsberichte auf squeaker.net sind eine wichtige und sinnvolle Hilfe im Bewerbungsprozess bzw. bei der Auswahl interessanter Arbeitgeber.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »squeaker.net’s eigener, authentischer Stil, hohe Qualität des Netzwerkes und die Infos sind das Beste.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »Man sollte sich ein genaues Bild von jeder Firma machen bevor man sich bewirbt. Deshalb habe ich mich auf www.squeaker.net angemeldet.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »squeaker.net hat mir bei meinem Bewerbungsprozess sehr geholfen, das Insider-Wissen zu den Interviews und Unternehmen ist Gold wert!«

    Aly Zaazoua, Squeaker und angehender Praktikant bei Siemens Management Consulting
  • »Unabhängige Bewertungen und Erfahrungsberichte wie auf squeaker.net sind unbezahlbar.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
10 jahre Insider-Wissen

Jetzt vom Insider-Wissen profitieren!

Komm ins Karrierenetzwerk mit Insider-Wissen von erfolgreichen Bewerbern

Anmeldung per E-Mail
Oder wähle zwischen Facebook, Xing und LinkedIn
Bereits Squeaker? Hier anmelden
Hast du einen Einladungscode?
Bitte eingeben OK
Einladungscode ist ungültig Einladungscode erneut eingeben
Akzeptiert - Bitte jetzt anmelden
×

Bitte wähle ein Passwort

×

Bitte bestätige deine E-Mail-Adresse

Bestätigungslink befindet sich in der soeben versandten E-Mail an:

Bitte bestätige deine E-Mail-Adresse

Falsche E-Mail-Adresse? Vertippt? Anmeldung neu starten

Keine E-Mail bekommen? Bestätigungsmail erneut senden