Karriere im Consulting

Marketing-Vordenker gesucht: Bei McKinsey stehen alle Zeichen auf Wachstum

(4.15/5)   8 Votes

Ein Interview mit Tjark Freundt, Marketing & Sales Practice bei McKinsey

Tjark Freundt, McKinsey

Tjark Freundt startete seine Berater-Karriere 2001 im Hamburger Büro von McKinsey, nach seinem MBA-Abschluss an der Handelshochschule Leipzig, wo er 2005 auch promovierte. Nach seiner Rückkehr in die Beratung wurde er 2010 zum Partner gewählt. Überwiegend berät Tjark Freundt Unternehmen zu Fragen in den Bereichen Logistik und Energie. Er ist im Führungsteam der EMEA-weiten Marketing & Sales Practice und leitet den globalen Bereich Markenführung und Marketing ROI.

Herr Freundt, was begeistert Sie nach 11 Jahren noch immer an McKinsey?

Ganz ehrlich: Ich war ursprünglich gar nicht begeistert von der Beraterwelt. Nach einem Praktikum bei McKinsey änderte sich meine Meinung jedoch. Mich beeindruckten vor allem der Teamgeist und die hoch motivierten Kollegen, mit denen man die schwierigsten Probleme gemeinsam knacken konnte. Ich stellte fest: Die Breite und Vielfalt an Themen in Unternehmensberatungen findet man sonst nirgendwo. Die Art und Weise, mit der man hier gefordert und gefördert wird, ist einzigartig. Das alles beeindruckt mich bis heute immer noch.

Sie haben sich früh dem Bereich Marketing & Sales verschrieben. Warum?

Meine Leidenschaft galt schon immer dem Marketing, insbesondere dem Thema Branding. Bei McKinsey stieg ich zwar zunächst als Generalist ein, aber da bei der Verteilung der Projekte grundsätzlich auf persönliche Interessen und Ziele Rücksicht genommen wird, war ich immer viel im Marketingbereich tätig. Ich habe später auch darüber promoviert, wie sich emotionale Marken-Images auf das Kundenverhalten auswirken. Anschließend bin ich direkt in die Marketing & Sales Practice eingestiegen, um den Bereich bei McKinsey aktiv mit gestalten und voranbringen zu können.

Wie hat sich dieses Beratungsfeld entwickelt?

Ich bin persönlich stolz darauf, dass McKinsey die mit Abstand führende Marketing-Beratung ist. Wir sind international aufgestellt und arbeiten mit Top-Leuten an den großen Themen. Die Nachfrage unserer Klienten ist enorm, so dass wir uns allein in den letzten zwei Jahren personell verdoppelt haben. Vor zehn Jahren passten alle Berater beim jährlichen Zusammentreffen noch in einen einzigen Büroraum. Mittlerweile ist Marketing & Sales im Gegensatz zu den meisten anderen Strategieberatungen bei uns ein dezidierter Bereich mit 150 Beratern allein in der Region EMEA. Wir machen einen beträchtlichen Teil der Firma aus – und das in allen Regionen und Industrien.

Der Einstieg in die Unternehmensberatung erschließt sich für viele Marketing-Profis nicht direkt. Wen suchen Sie?

Viele wissen leider noch nicht, dass es bei McKinsey überhaupt die Möglichkeit gibt, spezialisiert einzusteigen. Dabei suchen wir immer Persönlichkeiten, die mit Hintergrundwissen und Marketing-Expertise überzeugen. Diese kann im Rahmen einer Promotion oder durch drei bis fünf Jahre Berufserfahrung bei einem führenden Markenunternehmen erworben sein. Bei uns arbeiten sie dann zunächst quer durch alle Industrien im Team mit Kollegen, die ganz andere Hintergründe haben.

Was macht für Sie den größten Reiz an der Beratung aus?

Einerseits das breite Spektrum an Themen und Projekten, andererseits die Nähe zu den wirklich relevanten Fragestellungen und die Möglichkeit, diese mit zu prägen. Ich persönlich habe beispielsweise schon eine Vertriebsmannschaft von mehreren tausend Mitarbeitern aufgebaut oder für eine der bekanntesten Marken weltweit die globale Repositionierung mitentwickelt. Im Laufe der Zeit spezialisiert man sich als Berater auf bestimmte Sektoren. Ich habe mich beispielsweise auf die Bereiche Logistik und Energie konzentriert. Spannend ist für mich auch immer wieder die gelebte Internationalitat – immer mit dem Ziel, die richtige Expertise zu unseren Klienten zu bringen. So war ich beispielsweise selbst ein halbes Jahr auf einem Projekt zu „meinem“ Thema in Johannesburg im Einsatz und bin fast jeden Tag im Austausch mit meinen Kollegen in EMEA oder weltweit, um Lösungen und Erfahrungen zu diskutieren.

Was sind die größten Trends im Marketing quer durch alle Industrien?

Nach wie vor stark nachgefragt sind Themen wie die Optimierung von Media-Ausgaben, strategische Markenführung und Pricing. Daneben beschäftigen wir uns aber auch mit den beiden Megatrends digitales Marketing und Big Data. Beispielsweise hat uns kürzlich beschäftigt, wie aus Vielfliegerdaten die Kundenansprache verbessert werden kann oder dass ein führender Logsitikkonzern digitale Chancen im Marketing besser nutzen sollte. Unsere Klienten erwarten von uns, hier Vordenker zu sein und Lösungen anzubieten.

Dafür brauchen Sie auch die richtigen Leute.

Genau. Unser Consumer & Marketing Analytics Center CMAC ist immer auf der Suche nach talentierten Analytikern, beispielsweise Mathematiker und Statistiker mit Leidenschaft für Klientenarbeit und kommunikativem Gespür. Der Vorteil gegenüber einem Einstieg in den Stab eines Unternehmens ist ganz klar: der direkte Kundenkontakt und die Breite an abwechslungsreichen Themen.

Geben Sie uns einen Ausblick auf die Zukunft im Marketing und Vertrieb?

Wir sehen im Bereich Marketing und Vertrieb in Europa weiterhin ein hohes Maß an Investitions- und Gestaltungskraft. Folglich ist auch bei uns die Nachfrage unverändert sehr hoch. Klar ist deshalb auch, dass wir wie bisher massiv in den Aufbau von neuem Wissen investieren werden, um weiter mit unseren Klienten an spannenden Herausforderungen zu arbeiten und Veränderungen zu erreichen. 

  • »Ehrliche, kontrollierte und anonyme Erfahrungsberichte auf squeaker.net sind eine wichtige und sinnvolle Hilfe im Bewerbungsprozess bzw. bei der Auswahl interessanter Arbeitgeber.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »squeaker.net’s eigener, authentischer Stil, hohe Qualität des Netzwerkes und die Infos sind das Beste.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »Man sollte sich ein genaues Bild von jeder Firma machen bevor man sich bewirbt. Deshalb habe ich mich auf www.squeaker.net angemeldet.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »squeaker.net hat mir bei meinem Bewerbungsprozess sehr geholfen, das Insider-Wissen zu den Interviews und Unternehmen ist Gold wert!«

    Aly Zaazoua, Squeaker und angehender Praktikant bei Siemens Management Consulting
  • »Unabhängige Bewertungen und Erfahrungsberichte wie auf squeaker.net sind unbezahlbar.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
10 jahre Insider-Wissen

Jetzt vom Insider-Wissen profitieren!

Komm ins Karrierenetzwerk mit Insider-Wissen von erfolgreichen Bewerbern

Anmeldung per E-Mail
Oder wähle zwischen Facebook, Xing und LinkedIn
Bereits Squeaker? Hier anmelden
Hast du einen Einladungscode?
Bitte eingeben OK
Einladungscode ist ungültig Einladungscode erneut eingeben
Akzeptiert - Bitte jetzt anmelden
×

Bitte wähle ein Passwort

×

Bitte bestätige deine E-Mail-Adresse

Bestätigungslink befindet sich in der soeben versandten E-Mail an:

Bitte bestätige deine E-Mail-Adresse

Falsche E-Mail-Adresse? Vertippt? Anmeldung neu starten

Keine E-Mail bekommen? Bestätigungsmail erneut senden