Finance Karriere

League Tables: Die aktuellen Rankings führender Investmentbanken

(4.57/5)   7 Votes

Die League Tables sind Rankings führender Investmentbanken. Die verschiedenen Ranking-Kriterien für die großen Investmentbanken – wie Transaktionsvolumen, Markt oder Zeitraum – können natürlich unterschiedlich interpretiert werden. Eine externe, unabhängige Quelle für League Tables ist Thomson Reuters. In diesen League Tables können verschiedene Bewertungskriterien als ausschlaggebend bewertet werden.

M&A League Table Deutschland 2012 (Announced Deals)

BankValue (EUR M)Number of Deals 
Goldman Sachs
34,225 
Morgan Stanley
33,622
Deutsche Bank AG
31,527
J.P. Morgan
26,416
Rothschild
26,032
Citi
15,511
Credit Suisse
14,219
UBS
12,814
Lazard
10,718
BoA Merrill Lynch
9,89

Quelle: Thomson Reuters

M&A-Aktivität weltweit 1.1.11 bis 26.11.11 nach Sektoren

SektorAnteil am Gesamtvolumen
M&A weltweit 
Energy and Power
17,9% 
Financials
12,9%
Real Estate
10,9% 
Materials
9,7%
Industrials
9,5% 
Consumer
8,4%

Quelle: Thomson Reuters

Die darauf folgenden Sektoren Healthcare und HighTech lagen noch bei gut 8 Prozent. Ein unabhängiger M&A League Table der Investmentbanken erscheint auch zu Quartalsende in der Zeitung 
Die Börsenzeitung. Des Weiteren sind League Tables mit Vorsicht zu genießen, da sie oft nur eine kurze Periode (bspw. ein Jahr) zeigen, die man stets mit vergangenen Werten vergleichen sollte, um ein kontinuierliches Bild zu gewinnen. Daher sei an dieser Stelle – für den Bereich M&A – ein Verlauf der Rankings über die letzten Jahre dargestellt.

M&A League Table-Entwicklung der letzten zehn Jahre, weltweit (Announced Deals nach Volumen)


'03'04'05'06'07'08'09'10'11'12
Goldman Sachs
Morgan Stanley
3
Barclays
1010 10 
J.P. Morgan
Citi
Credit Suisse
>10
Deutsche Bank 
BoA Merrill Lynch
>10
UBS
10 10 
Rothschild   
>10>10 >10 >10 >10 >10 >10 >10 10    

Quelle: Thomson Reuters

Letztlich können auch einmalige Ausschläge den League Table verzerren. So könnte im Extremfall eine Investmentbank sehr weit vorne zu finden sein, die nur an einer oder zwei sehr großen Transaktionen mitgewirkt hat, welche sich volumenbezogen stärker auswirken als mehrere mittelgroße Transaktionen.

Boutiqen, Unternehmensberatungen und Wirtschaftsprüfungsgesellschaften

Während sich nun einige der sogenannten "Bulge Bracket"-Banken des Investment Banking überwiegend auf das Investment Banking selbst konzentrieren und andere, wie bspw. die Deutsche BankCredit SuisseUBS oder die Citigroup "integrierte Investmentbanken" sind, die neben dem Investment Banking eine klassische Geschäftsbank darstellen, gibt es – zumindest im Advisory Bereich – noch einen weiteren Bereich, der häufig das Interesse der Top-Hochschulabsolventen weckt: Boutiquen. Als "Boutique" bezeichnet man im Investment Banking zumeist einen unabhängigen Spezialisten, der sich auf abgesteckte Services fokussiert, z. B. M&A oder IPO Advisory. Boutiquen haben bei Klienten oft den Vorteil, dass sie sich als fokussierte Spezialisten positionieren und im Gegensatz zu großen Investmentbanken ("Financial Supermarkets"), die auch einen eigenen Private Equity-Bereich haben, nicht in Konfliktsituationen mit ihren Klienten kommen.
Unternehmensberatungen sowie Wirtschaftsprüfungsgesellschaften können parallel zu den Boutiquen als M&A-Berater agieren und die Parteien (Käufer sowie Verkäuferseite) während einer Transaktion begleiten. Diese Aktivitäten sind zumeist unter Corporate Finance-Aktivitäten zusammengefasst (Beispiel: KPMG Corporate Finance) und fokussieren sich, wie auch Boutiquen, auf Transaktionen kleinerer bis mittlerer Größe.

  1. « zurück
  2. 1
  3. 2

Inhalt

  1. Einleitung: Investmentbanken: Entwicklungen und Rankings
  2. League Tables: Die aktuellen Rankings führender Investmentbanken

  • »Ehrliche, kontrollierte und anonyme Erfahrungsberichte auf squeaker.net sind eine wichtige und sinnvolle Hilfe im Bewerbungsprozess bzw. bei der Auswahl interessanter Arbeitgeber.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »squeaker.net’s eigener, authentischer Stil, hohe Qualität des Netzwerkes und die Infos sind das Beste.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »Man sollte sich ein genaues Bild von jeder Firma machen bevor man sich bewirbt. Deshalb habe ich mich auf www.squeaker.net angemeldet.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »squeaker.net hat mir bei meinem Bewerbungsprozess sehr geholfen, das Insider-Wissen zu den Interviews und Unternehmen ist Gold wert!«

    Aly Zaazoua, Squeaker und angehender Praktikant bei Siemens Management Consulting
  • »Unabhängige Bewertungen und Erfahrungsberichte wie auf squeaker.net sind unbezahlbar.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
10 jahre Insider-Wissen

Jetzt vom Insider-Wissen profitieren!

Komm ins Karrierenetzwerk mit Insider-Wissen von erfolgreichen Bewerbern

Anmeldung per E-Mail
Oder wähle zwischen Facebook, Xing und LinkedIn
Bereits Squeaker? Hier anmelden
Hast du einen Einladungscode?
Bitte eingeben OK
Einladungscode ist ungültig Einladungscode erneut eingeben
Akzeptiert - Bitte jetzt anmelden
×

Bitte wähle ein Passwort

×

Bitte bestätige deine E-Mail-Adresse

Bestätigungslink befindet sich in der soeben versandten E-Mail an:

Bitte bestätige deine E-Mail-Adresse

Falsche E-Mail-Adresse? Vertippt? Anmeldung neu starten

Keine E-Mail bekommen? Bestätigungsmail erneut senden