Finance Karriere

League Tables - Entwicklung der letzten 10 Jahre

(4.5/5)   3 Votes

League Tables sind Rankings der führenden Investmentbanken. Die verschiedenen Ranking-Kriterien für die Big Player – wie Transaktionsvolumen, Markt oder Zeitraum – solltest du bei der Analyse der Ranking-Ergebnisse berücksichtigen.

Investmentbanken Ranking

In den League Tables finden sich Jahr für Jahr annährend die gleichen Player der Branche, obwohl die Finanzkrise die Landschaft der Investmentbanken grundlegend verändert hat. Die Ranking-Ergebnisse sind immer wieder ein gewisses Politikum, da die League Tables anhand verschiedener Kriterien zusammengestellt werden können: 

  • Bereich (M&A, ECM, DCM, etc.)
  • Markt (Deutschland, deutschsprachiger Raum, etc.)
  • Zeitraum (1. Halbjahr, die letzten 12 Monate, etc)
  • Ranking-Grundlage (Deal-Volumen oder Anzahl der Transaktionen)
  • Status (angekündigte (announced) vs. abgeschlossene (completed) Transaktionen) 
  • sonstiger Filter (Transaktionen ab 1 Mrd. Euro, nur Defense-Mandate, nur Pharma, Telekom, etc.) 

Die Auswahl der Kriterien beeinflusst die Ergebnisse natürlich entsprechend – jede Investmentbank beruft sich auf andere Kriterien, um sich im Ranking möglichst weit oben zu platzieren. Es ist deshalb wichtig, League Tables aus externen, unabhängigen Quellen zu nutzen. Im Folgenden ein kurzer Überblick aus dem Bereich M&A.

M&A-League Table Deutschland (2009)

BankMrd. US-Dollar
Deutsche Bank
47,4
Goldman Sachs
44,6
JP Morgan
37,3
Citigroup
31,8
UBS
30,8
Morgan Stanley
29,0
Lazard
27,0
Rothschild
26,2
Commerzbank
17,4
Bank of America Merill Lynch
15,8

Quelle: Thomson Reuters

M&A-Aktivität weltweit nach Sektoren (2009)

SektorAnteil am M&A Gesamtvolumen
Financial Industry20%
Energy/Power17%
Industrials12%
Healthcare11%
Materials10%

Quelle: Thomson Reuters

Anzahl an Transaktionen weltweit (2009)

BankZahl an Transaktionen
Goldman Sachs
233
Morgan Stanley
221
JP Morgan
218
Credit Suisse
191
UBS
184

Quelle: Economist.com, basierend auf Daten von mergermarket

Auch aus unabhängigen Quellen sind League Tables mit Vorsicht zu genießen, da sie oft nur eine kurze Zeitspanne (bspw. ein Jahr) abdecken. Vergleicht man diese aber mit vergangenen Werten, ergibt sich ein kontinuierlicheres Bild. Für den Bereich M&A ergibt sich folgender Verlauf der Ranking-Platzierungen über die letzten Jahre:

  1. 1
  2. 2
  3. weiter »

Inhalt

  1. Einleitung: League Tables Investment Banking
  2. M&A League Table-Entwicklung der letzten 10 Jahre

  • »Ehrliche, kontrollierte und anonyme Erfahrungsberichte auf squeaker.net sind eine wichtige und sinnvolle Hilfe im Bewerbungsprozess bzw. bei der Auswahl interessanter Arbeitgeber.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »squeaker.net’s eigener, authentischer Stil, hohe Qualität des Netzwerkes und die Infos sind das Beste.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »Man sollte sich ein genaues Bild von jeder Firma machen bevor man sich bewirbt. Deshalb habe ich mich auf www.squeaker.net angemeldet.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »squeaker.net hat mir bei meinem Bewerbungsprozess sehr geholfen, das Insider-Wissen zu den Interviews und Unternehmen ist Gold wert!«

    Aly Zaazoua, Squeaker und angehender Praktikant bei Siemens Management Consulting
  • »Unabhängige Bewertungen und Erfahrungsberichte wie auf squeaker.net sind unbezahlbar.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
10 jahre Insider-Wissen

Jetzt vom Insider-Wissen profitieren!

Komm ins Karrierenetzwerk mit Insider-Wissen von erfolgreichen Bewerbern

Anmeldung per E-Mail
Oder wähle zwischen Facebook, Xing und LinkedIn
Bereits Squeaker? Hier anmelden
Hast du einen Einladungscode?
Bitte eingeben OK
Einladungscode ist ungültig Einladungscode erneut eingeben
Akzeptiert - Bitte jetzt anmelden
×

Bitte wähle ein Passwort

×

Bitte bestätige deine E-Mail-Adresse

Bestätigungslink befindet sich in der soeben versandten E-Mail an:

Bitte bestätige deine E-Mail-Adresse

Falsche E-Mail-Adresse? Vertippt? Anmeldung neu starten

Keine E-Mail bekommen? Bestätigungsmail erneut senden