Karriere in Law-Firms

Insight: Der Arbeitsalltag bei Gleiss Lutz und Linklaters

(4.52/5)   5 Votes

Wir haben die Großkanzleien Linklaters und Gleiss Lutz zur Unterstützung von Berufseinsteigern, Umgangsformen im Kanzleialltag, Work-Life-Balance und weiteren Dingen befragt, die junge Juristen wissen wollen.

Law

Auch Juristen müssen sich manchmal aufs Hörensagen verlassen. Als Squeaker erfährst du jedoch direkt, wie die Antworten auf die Fragen sind, die dich brennend interessieren. Wir haben Gleiss Lutz und Linklaters zum Einstieg und zum Kanzleialltag befragt:

Werden Berufseinsteiger in der Kanzlei durch zusätzliches Personal unterstützt?

Gleiss Lutz: "Unseren Berufseinsteigern wird von Anfang an ein Sekretariat zur Verfügung gestellt, das sie im gleichen Maße wie auch bereits erfahrenere Associates oder Partner unterstützt. Der Zugang zu aktuellen, insbesondere juristischen Wissenssammlungen ist für unsere tägliche Arbeit von wesentlicher Bedeutung."

Wie sind die Umgangsformen im Alltag der Kanzlei?

Linklaters: "Im Arbeitsalltag gilt one size fits all für uns nicht: Wir unterstützen unsere Kolleginnen und Kollegen individuell durch maßgeschneiderte Angebote, von Weiterbildungen über flexible Arbeitszeitmodelle bis zum Familienservice."

Gleiss Lutz: "Jeder Associate wird vom ersten Tag an von einem Partner als Tutor und einem jungen Associate als Paten betreut und gefördert. In halbjährlichen Statusgesprächen erhalten unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter Feedback zu ihrer beruflichen Entwicklung. Feedback zur Performance im Mandat gibt es fast jeden Tag."

Wie sieht die Work-Life-Balance aus, gibt es eine flexible Arbeitsgestaltung?

Linklaters: "Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter dabei zu unterstützen, die Balance zwischen Beruf und Privatleben zu finden, ist uns wichtig. Deshalb sind flexible Arbeitszeitmodelle im Rahmen des Linklaters CareerHouse verbindlich geregelt. So sind auf den verschiedenen Karrierestufen Teilzeitmodelle nach individueller Absprache mit dem jeweiligen Team möglich. Auch Home-Office und Sabbaticals sind Teil des Angebots."

Gleiss Lutz: "Es gibt verschiedene Flex-Time-Modelle, Teilpartnerschaften und einen Kinderbetreuungsservice. An Tagen, an denen es die Arbeit zulässt und den Arbeitstag einfacher macht, können unsere Anwälte von zu Hause aus arbeiten, d.h. vom sog. Home Office Gebrauch machen. Diese Angebote werden regelmäßig auf allen Karrierestufen in Anspruch genommen. Seit 2014 gewähren wir Associates auf dem Weg zur Partnerschaft insgesamt zweimal ein jeweils einmonatiges, voll bezahltes Sabbatical. Diese Auszeiten können ab dem dritten und dem sechsten Tätigkeitsjahr bei Gleiss Lutz genommen und bei Bedarf auch mit dem regulären Urlaub verbunden werden."

Mehr Insider-Tipps

Unsere Neuauflage des Insider-Dossiers Karriere in der Wirtschafts- und Großkanzlei gibt dir unter anderem Einblicke in den Alltag von Kanzleien wie Bird & Bird, Deloitte Legal, Taylor Wesseling und noch mehr Aussagen von Gleiss Lutz und Linklaters.

Welche Möglichkeiten zur Fortbildung gibt es?

Gleiss Lutz: "Associates, die noch keine Promotion haben, aber promovieren möchten, bieten wir im Vorfeld eine finanzielle Unterstützung. Wir finanzieren für ein Jahr mit der Hälfte der zukünftigen Bezüge. Bei Beginn der Tätigkeit nach der Promotion wird für einen gleich langen Zeitraum die Hälfte der Bezüge weiterbezahlt. Die gleiche finanzielle Unterstützung bieten wir auch denjenigen Associates, die sich während der Tätigkeit bei uns zu einer Promotion oder einem Masterstudium entschließen."

Linklaters: "Unseren Anwältinnen und Anwälten steht das Weiterbildungsangebot der Linklaters Law & Business School offen, die die kontinuierliche Entwicklung fachlicher wie nicht-fachlicher Skills fördert. Zudem ermöglicht die Kanzlei ihren Managing Associates im Rahmen des Linklaters CareerHouse, das alle Initiativen zur Karriereentwicklung bei Linklaters zusammenfasst, ein Executive MBA Programm an einer der vier führenden Business Schools im deutschsprachigen Raum (Universität St. GallenMannheim Business SchoolKellogg-WHU an der WHU und EBS-Durham). Innerhalb von zwei Jahren erwerben sie dort einen vollwertigen MBA und werden dabei finanziell wie zeitlich von der Kanzlei unterstützt."

Wie sehen Social Events und Networking-Veranstaltungen aus?

Gleiss Lutz: "Wir beteiligen uns regelmäßig an Fußball- und Tischkicker-Turnieren und organisieren einmal im Jahr ein Ski-Wochenende für die Wintersportler unter uns.Zudem finden zweimal im Jahr standortübergreifende Gleiss Lutz Tage statt: Tagsüber stehen fachliche Themen im Vordergrund, die meist mit einer gemeinsamen Abendveranstaltung in ungezwungener Atmosphäre enden."

Linklaters: "Nationales und internationales Teamwork sind bei Linklaters selbstverständlich. Zudem fördern Secondments in andere deutsche Büros oder ins Ausland den Austausch zwischen den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern; ebenso wie zahlreiche gemeinsame Community Investment-Projekte, die die Möglichkeit bieten, miteinander ins Gespräch zu kommen."

  • »Ehrliche, kontrollierte und anonyme Erfahrungsberichte auf squeaker.net sind eine wichtige und sinnvolle Hilfe im Bewerbungsprozess bzw. bei der Auswahl interessanter Arbeitgeber.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »squeaker.net’s eigener, authentischer Stil, hohe Qualität des Netzwerkes und die Infos sind das Beste.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »Man sollte sich ein genaues Bild von jeder Firma machen bevor man sich bewirbt. Deshalb habe ich mich auf www.squeaker.net angemeldet.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »squeaker.net hat mir bei meinem Bewerbungsprozess sehr geholfen, das Insider-Wissen zu den Interviews und Unternehmen ist Gold wert!«

    Aly Zaazoua, Squeaker und angehender Praktikant bei Siemens Management Consulting
  • »Unabhängige Bewertungen und Erfahrungsberichte wie auf squeaker.net sind unbezahlbar.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
10 jahre Insider-Wissen

Jetzt vom Insider-Wissen profitieren!

Komm ins Karrierenetzwerk mit Insider-Wissen von erfolgreichen Bewerbern

Anmeldung per E-Mail
Oder wähle zwischen Facebook, Xing und LinkedIn
Bereits Squeaker? Hier anmelden
Hast du einen Einladungscode?
Bitte eingeben OK
Einladungscode ist ungültig Einladungscode erneut eingeben
Akzeptiert - Bitte jetzt anmelden
×

Bitte wähle ein Passwort

×

Bitte bestätige deine E-Mail-Adresse

Bestätigungslink befindet sich in der soeben versandten E-Mail an:

Bitte bestätige deine E-Mail-Adresse

Falsche E-Mail-Adresse? Vertippt? Anmeldung neu starten

Keine E-Mail bekommen? Bestätigungsmail erneut senden