Karriere Wirtschaftsprüfung

Berufsexamina für Wirtschaftsprüfer

(4.3/5)   6 Votes

Wie wird man eigentlich Wirtschaftsprüfer? Hier bekommst du einen Insider-Einblick in die Prüfung zum Wirtschaftsprüfer und Steuerberater und den Verlauf der Berufsexamina.

Insider-Berichte, Einblick
Insider

Wenn du dich für die Aus- oder Weiterbildung zum Wirtschaftsprüfer entscheidest, musst du die Berufsexamina kennen und solltest einen langen Atem mitbringen. Die Vorbereitung auf das Examen als Steuerberater startet im Allgemeinen ein Jahr vor dem eigentlichen Prüfungstermin. Die letzten drei Monate vor der Prüfung gehst du in Freistellung und bereitest dich voll auf deine Prüfung vor. Die Kosten für Vorbereitungskurse und alle notwendigen Unterlagen belaufen sich schnell auf 3.000 bis 4.000 Euro. 

Zur Vorbereitung auf die Prüfung gibt es spezielle Präsenz- und Fernkurse. In der Regel werden beide Vorbereitungsformen wahrgenommen. Konkret bedeutet dies, dass du während der Vorbereitung regelmäßig deine Wochenenden opfern musst. In der Freistellungszeit kurz vor dem Examen wirst du dann sowieso sehr intensiv lernen müssen, um den Stoff zu bewältigen. 

Nach dem bestandenen Examen erhältst du nicht automatisch eine Gehaltserhöhung aufgrund des Titels. Ebenso ist nicht mit einer automatischen Höherstufung auf der Karriereleiter zu rechnen. Der Titel des Steuerberaters verbrieft einen definierten Wissensstand und erleichtert – wie du gleich sehen wirst – die Prüfung zum Wirtschaftsprüfer. Ein unschätzbarer Vorteil liegt in dem Wechsel in die berufsständische Rentenversicherung. Du verlässt die gesetzliche Rentenversicherung und genießt die Vorteile der Steuerberaterversorgung.

Steuerberater dürfen außerhalb des Berufsstandes nicht angestellt sein. Konkret heißt dies, dass du bei einer Anstellung in einem Industrieunternehmen den Titel des Steuerberaters nicht mehr führen darfst. Du darfst ihn erst wieder tragen, wenn du bei einer Steuerberatungskanzlei oder einer WP-Gesellschaft eine Anstellung annimmst, die entsprechende Dienstleistungen anbietet.

Ablegung des Steuerberaterexamens

Die eigentliche Prüfung wird durch die zuständige Steuerberaterkammer abgenommen. Die Prüfung besteht aus einem schriftlichen und einem mündlichen Teil, wobei der schriftliche Teil erfahrungsgemäß die größere Hürde darstellt. Die Termine liegen im März/April bzw. September/Oktober. Der Umfang der Prüfung ist durch Verordnungen reglementiert. Die Prüfungsfächer umfassen verschiedene Teile des Steuerrechts (Abgabenordnung, Finanzgerichtsordnung, Einkommensteuergesetz, Umsatzsteuergesetz etc.) sowie des bürgerlichen Rechts, Gesellschaftsrechts und Handelsrechts. Das Berufsrecht stellt einen weiteren wichtigen Teil der Prüfung dar.

  1. 1
  2. 2
  3. weiter »

Inhalt

  1. Einleitung: Berufsexamina
  2. Das Examen zum Wirtschaftsprüfer

  • »Ehrliche, kontrollierte und anonyme Erfahrungsberichte auf squeaker.net sind eine wichtige und sinnvolle Hilfe im Bewerbungsprozess bzw. bei der Auswahl interessanter Arbeitgeber.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »squeaker.net’s eigener, authentischer Stil, hohe Qualität des Netzwerkes und die Infos sind das Beste.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »Man sollte sich ein genaues Bild von jeder Firma machen bevor man sich bewirbt. Deshalb habe ich mich auf www.squeaker.net angemeldet.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »squeaker.net hat mir bei meinem Bewerbungsprozess sehr geholfen, das Insider-Wissen zu den Interviews und Unternehmen ist Gold wert!«

    Aly Zaazoua, Squeaker und angehender Praktikant bei Siemens Management Consulting
  • »Unabhängige Bewertungen und Erfahrungsberichte wie auf squeaker.net sind unbezahlbar.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
10 jahre Insider-Wissen

Jetzt vom Insider-Wissen profitieren!

Komm ins Karrierenetzwerk mit Insider-Wissen von erfolgreichen Bewerbern

Anmeldung per E-Mail
Oder wähle zwischen Facebook, Xing und LinkedIn
Bereits Squeaker? Hier anmelden
Hast du einen Einladungscode?
Bitte eingeben OK
Einladungscode ist ungültig Einladungscode erneut eingeben
Akzeptiert - Bitte jetzt anmelden
×

Bitte wähle ein Passwort

×

Bitte bestätige deine E-Mail-Adresse

Bestätigungslink befindet sich in der soeben versandten E-Mail an:

Bitte bestätige deine E-Mail-Adresse

Falsche E-Mail-Adresse? Vertippt? Anmeldung neu starten

Keine E-Mail bekommen? Bestätigungsmail erneut senden