Karriere Wirtschaftsprüfung

Die ersten Herausforderungen

(4.1/5)   3 Votes

Die ersten Herausforderungen

Bist du nun beim Mandanten angekommen, warten auch schon die ersten Herausforderungen auf dich. Du stößt zum Prüfungsteam und machst dich zunächst mit den Kollegen und dem Mandat bekannt. Du wirst den Ansprechpartnern als neues Teammitglied vorgestellt. Niemand wird erwähnen, dass du gerade erst zu arbeiten begonnen hast. 

Einer deiner Kollegen wird sich jetzt um dich kümmern. Du wirst in die Geheimnisse der Prüfungstechnik eingeweiht und darfst zunächst einfache Positionen unter Anleitung und Beobachtung prüfen. Zu den einfach zu prüfenden Dingen eines Jahresabschlusses gehören z.B. Bank- und Kassenbestände, der sonstige betriebliche Ertrag, Aufwand und Zinsen. Mit diesen Positionen startest du in deinen Beruf. Mit jeder Prüfung wirst du erfahrener. Nach und nach überträgt man dir immer komplexere Sachverhalte, die du immer selbstständiger prüfen wirst.

Ein großer Schritt ist erfahrungsgemäß die erste Inventurbeobachtung, die du selbstständig durchführst. Die Praxis zeigt, dass Berufsanfänger verunsichert sind, da sie nicht genau wissen, was gefordert ist. Das ist auch verständlich, da du erst mit der ersten selbst durchgeführten Prüfung des Vorratsvermögens wissen kannst, worauf zu achten ist. Frag Deine Kollegen und lass dir die Aufgabe genau erklären. Lies deine Checklisten und alle verfügbaren Dokumentationen dazu durch (Prüfungsstandard, interne Verlautbarungen etc.). Du wirst sehen, eine Inventurbeobachtung ist eigentlich eine angenehme und wenig nervenaufreibende Arbeit.

Du wirst auch gleich den Termindruck zu spüren bekommen, der bei vielen Prüfungen herrscht. Die verbreitetsten Jahresabschlussstichtage sind der 30.9. und der 31.12. des Jahres. Kurz nach diesen Daten ergibt sich, wie du bereits lesen konntest, der größte Termindruck durch Vorgaben von verschiedenen Seiten. Du bist zwischen September und Dezember in deinen Beruf gestartet und gerätst dadurch unweigerlich in diesen Strudel hinein. Der neue Beruf und der zusätzliche Termindruck werden dich teilweise bis an die Belastungsgrenze fordern und dir viel abverlangen.

Zusätzlich kann Deine Flexibilität gefordert sein. Du wirst auf ein Mandat geschickt, das du nicht an deinem Wohnort prüfen kannst. Je nach Entfernung, Termindruck und Art der Anreise kannst du gezwungen sein, Sonntagabends oder Montagmorgens anzureisen und erst am Freitagabend zurückzukehren. Als Berufsanfänger erscheint das zunächst spannend. Du arbeitest auswärts, steigst in Hotels ab und siehst deine Wohnung nur am Wochenende. Nach der ersten Phase der Euphorie kehrt jedoch Ernüchterung über diesen Lebenswandel ein. Doch ist es auch eher unwahrscheinlich, dass du länger als ein Drittel des Jahres auswärts arbeiten wirst.


  • »Ehrliche, kontrollierte und anonyme Erfahrungsberichte auf squeaker.net sind eine wichtige und sinnvolle Hilfe im Bewerbungsprozess bzw. bei der Auswahl interessanter Arbeitgeber.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »squeaker.net’s eigener, authentischer Stil, hohe Qualität des Netzwerkes und die Infos sind das Beste.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »Man sollte sich ein genaues Bild von jeder Firma machen bevor man sich bewirbt. Deshalb habe ich mich auf www.squeaker.net angemeldet.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »squeaker.net hat mir bei meinem Bewerbungsprozess sehr geholfen, das Insider-Wissen zu den Interviews und Unternehmen ist Gold wert!«

    Aly Zaazoua, Squeaker und angehender Praktikant bei Siemens Management Consulting
  • »Unabhängige Bewertungen und Erfahrungsberichte wie auf squeaker.net sind unbezahlbar.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
10 jahre Insider-Wissen

Jetzt vom Insider-Wissen profitieren!

Komm ins Karrierenetzwerk mit Insider-Wissen von erfolgreichen Bewerbern

Anmeldung per E-Mail
Oder wähle zwischen Facebook, Xing und LinkedIn
Bereits Squeaker? Hier anmelden
Hast du einen Einladungscode?
Bitte eingeben OK
Einladungscode ist ungültig Einladungscode erneut eingeben
Akzeptiert - Bitte jetzt anmelden
×

Bitte wähle ein Passwort

×

Bitte bestätige deine E-Mail-Adresse

Bestätigungslink befindet sich in der soeben versandten E-Mail an:

Bitte bestätige deine E-Mail-Adresse

Falsche E-Mail-Adresse? Vertippt? Anmeldung neu starten

Keine E-Mail bekommen? Bestätigungsmail erneut senden