Einblicke

Praktikantenbericht Caroline Vogt

(4.13/5)   8 Votes

Caroline Vogt berichtet von ihrem Praktikum im University Recruiting

Im Oktober 2013 beendete ich mein BWL Studium. Bevor ich mit meinem Masterstudium im März 2014 begann, beschloss ich ein halbes Jahr auszusetzen, um intensiv Praxiserfahrung zu sammeln. Auf der Karriereseite von J&J wurde ich auf die auf die Stellenausschreibung für ein Praktikum im University Recruiting aufmerksam. In meinem Bachelorstudium habe ich mich bereits auf den Schwerpunkt Personal spezialisiert, sodass mich die Ausschreibung direkt ansprach. 

Nach zwei Bewerbungsgesprächen, bei denen ich alle Mitglieder des Teams kennenlernte, bekam ich schließlich die Zusage. Das Team hat mich sehr gut aufgenommen und ich habe mich vom ersten Tag an wohl gefühlt. Nach einer kurzen Einarbeitungszeit bekam ich schnell eigene Aufgaben, die ich selbstständig und eigenverantwortlich bearbeitete. Meine Aufgaben bestanden einerseits aus klassischem Recruiting und der Organisation von Hochschulveranstaltungen. 

Im Recruiting begleitete ich den kompletten Einstellungsprozess, von der Auswahl der Bewerber bis zur Einstellung. Zu meinen Aufgaben gehörte beispielsweise die Veröffentlichung von Stellen auf der Homepage von Johnson & Johnson, als auf anderen Karriereseiten. Ich sichtete Bewerbungen und half beim Auswahlprozess. Nach einiger Zeit bekam ich eigene Stellen, für die ich in Abstimmung mit meiner Vorgesetzten verantwortlich war. Zusätzlich übernahm ich die gesamte Bewerberkorrespondenz. Der Kontakt zu den Kandidaten hat mir besonders Spaß gemacht. An Interviews durfte ich ebenfalls teilnehmen und meine Einschätzungen äußern. Der letzte Schritt war dann die Vertragserstellung und die Einstellung. 

Zusätzlich arbeitete ich an eigenen Projekten, wie z.B. der Erstellung eines Handbuches zur Einarbeitung von Praktikanten.

Der andere Teil meiner Tätigkeiten war die Organisation und Durchführung von Hochschulveranstaltungen. Als Praktikantin übernahm ich hierbei fast die komplette Planung & Durchführung. Johnson & Johnson besucht Karrieremessen in ganz Deutschland. Ich hatte die Möglichkeit mit Studenten zu sprechen und von meinen Erfahrungen im Unternehmen zu berichten. Zusätzlich lernte ich viele Mitarbeiter aus den Fachabteilungen kennen, die das University-Recruiting auf den Messen unterstützen. Während meiner Zeit konnte ich bei Messen in Bayreuth, Bochum und Essen dabei sein! 

Besonders spannend war für mich die crossektorale Arbeit über alle Bereiche von Johnson & Johnson. Neben der bekannten Consumer Healthcare Sparte gibt es bei Johnson & Johnson noch zwei weitere Bereiche. Johnson & Johnson Medical produziert und vertreibt Medizinprodukte, Janssen ist das Pharmaunternehmen von Johnson & Johnson. Das Recruiting-Team arbeitet sektorübergreifend, sodass ich einen Einblick in alle Bereiche bekam. Zu Beginn des Praktikums war es zunächst schwierig, einen Überblick über die komplexe Struktur dieses großen Gesundheitsunternehmens zu bekommen.Rückblickend war genau das besonders spannend und interessant! 

Besonders beeindruckt haben mich das kollegiale Verhältnis innerhalb des Unternehmens und die vielen Möglichkeiten, die Johnson & Johnson seinen Mitarbeitern bietet. Es gibt eine sehr gute Kantine, in der ich mittags mit meinen Kollegen essen war und ein kleines Bistro, falls nicht genug Zeit für die Kantine ist. Zusätzlich konnte ich auch an Sportkursen und verschiedenen anderen Angeboten teilnehmen. Highlight meines Praktikums war eine Fahrt nach Beerse in Belgien zum Hauptsitz von Janssen und die Besichtigung des o.b Werkes in Wuppertal.

Insgesamt hat mir mein Praktikum sehr gut gefallen! Ich habe viel gelernt, hatte verantwortungsvolle und spannende Aufgaben, war vollwertiges Mitglied des Recruiting Teams und wurde als solches aufgenommen und geschätzt! 

  • »Ehrliche, kontrollierte und anonyme Erfahrungsberichte auf squeaker.net sind eine wichtige und sinnvolle Hilfe im Bewerbungsprozess bzw. bei der Auswahl interessanter Arbeitgeber.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »squeaker.net’s eigener, authentischer Stil, hohe Qualität des Netzwerkes und die Infos sind das Beste.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »Man sollte sich ein genaues Bild von jeder Firma machen bevor man sich bewirbt. Deshalb habe ich mich auf www.squeaker.net angemeldet.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »squeaker.net hat mir bei meinem Bewerbungsprozess sehr geholfen, das Insider-Wissen zu den Interviews und Unternehmen ist Gold wert!«

    Aly Zaazoua, Squeaker und angehender Praktikant bei Siemens Management Consulting
  • »Unabhängige Bewertungen und Erfahrungsberichte wie auf squeaker.net sind unbezahlbar.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
10 jahre Insider-Wissen

Jetzt vom Insider-Wissen profitieren!

Komm ins Karrierenetzwerk mit Insider-Wissen von erfolgreichen Bewerbern

Anmeldung per E-Mail
Oder wähle zwischen Facebook, Xing und LinkedIn
Bereits Squeaker? Hier anmelden
Hast du einen Einladungscode?
Bitte eingeben OK
Einladungscode ist ungültig Einladungscode erneut eingeben
Akzeptiert - Bitte jetzt anmelden
×

Bitte wähle ein Passwort

×

Bitte bestätige deine E-Mail-Adresse

Bestätigungslink befindet sich in der soeben versandten E-Mail an:

Bitte bestätige deine E-Mail-Adresse

Falsche E-Mail-Adresse? Vertippt? Anmeldung neu starten

Keine E-Mail bekommen? Bestätigungsmail erneut senden