Mitarbeit in stud Initiativen

Tipps zur Teilnahme an studentischen Kongressen

(4/5)   3 Votes
Campus For Finance Studentenkongress

Networking steht immer im Vordergrund von Kongressen

© Campus for Finance

Du hast es also geschafft und einen der ersehnten Plätze bei einem studentischen Kongress ergattert. Die Fahrt zum Kongressort steht bevor. Wie kannst du jetzt das Beste aus deiner Teilnahme machen? Wie solltest du dich auf eine direkte Begegnung am Stand vorbereiten? Überprüf vor dem Termin nochmal unsere Checkliste  – so gut vorbereitet trittst du beim Kongress souverän und entspannt auf.

 

Unsere Top-10-Checkliste

  1. Vorbereitung: Informiere dich vor der Veranstaltung, welche Teilnehmer, Referenten und rekrutierenden Unternehmen zu der Veranstaltung kommen. Lasse die Chance nicht verstreichen, deine Zielkontakte auch kennenzulernen und bereite dich gut auf sie vor. 
  2. Zielagenda: Überlege dir im Vorfeld, was deine Ziele sind: Gibt es Teilnehmer, Referenten oder Unternehmen, die du unbedingt treffen möchtest? 
  3. Small Talk: Nutze die Gelegenheit, viele interessante Leute kennenzulernen. Bleib nicht nur im Kreis deiner Freunde stehen, sondern geh aktiv auf andere Teilnehmer zu.
  4. Visitenkarten: Wenn du von deiner Uni keine hast, lass dir welche drucken. Insbesondere auf internationalem Parkett ist es absolut üblich, sich mit Visitenkarten untereinander vorzustellen. 
  5. Notizen: Es hilft, sich direkt nach dem Kennenlernen Stichworte zu den Personen auf die Rückseite der Visitenkarte zu notieren. So weißt du noch das Thema eures Gesprächs und hast einen Anknüpfungspunkt für deine Follow-up-Mail.
  6. Follow-up: Nutze die gesammelten Visitenkarten und E-Mail-Adressen im Nachgang auch, um den Kontakt zu halten. Schicke eine höfliche E-Mail und lade die neuen Kontakte zu deinem Freundeskreis in Online Social Networks wie squeaker.net, Facebook, LinkedIn und Xing ein. 
  7. Recruiting: Knüpfe Kontakt zu eventuell ausstellenden Unternehmen. Geh auf die Stände zu und stelle deine Fragen. Ein persönlicher Kontakt an einem Recruitingstand, in einem Vortrag oder ganz nebenbei in der Schlange am Buffet ist der beste Einstieg, um deine spätere Bewerbung aus dem Stapel unpersönlicher Anschreiben hervorstechen zu lassen.
  8. Anzug: Bei den meisten Events gilt Business Dresscode. Kleide dich wie für ein Bewerbungsgespräch – lieber overdressed als underdressed. 
  9. Übernachtung: Auch wenn deine besten Freunde in der selben Stadt wohnen, gehe in das Hotel oder Hostel, wo alle Studenten sind. Hier knüpft man die besten Kontakte. 
  10. Party: Work hard, party hard. Die besten Kontakte knüpft man oft nach Mitternacht. Komm ausgeschlafen, gehe reich an Erfahrungen, Eindrücken und neuen Kontakten.

Noch ein Hinweis

Die hinter den studentischen Veranstaltungen stehenden Teams arbeiten meist komplett ehrenamtlich und leisten viel, um dir ein wertvolles und unvergessliches Event zu schaffen. Nicht immer läuft alles perfekt – das muss es auch gar nicht. Zeige den Organisatoren deinen Dank für ein gelungenes Event und gib konstruktives Feedback. 

Erfahrungsberichte

Zur Vorbereitung und Auswahl der wichtigsten Events lohnt es sich, die jeweiligen Erfahrungsberichte über die vergangenen Veranstaltungen hier auf squeaker.net zu lesen. Und später deine persönlichen Eindrücke in einen eigenen Bericht einzutragen.

Stefan Menden

Über den Autor

Stefan Menden hat an rund 30 studentischen Kongressen teilgenommen und zahlreiche selbst mitorganisiert. Stefan hat 1999 den "World Business Dialogue" in Köln organisiert. Er hat u. a. mehrfach teilgenommen an: HPAIR, Perspective Europe Paris, Maastricht Entrepreneurship Week, Campus for Finance, forumWHU, EBS Symposium, ideaLab!, Business Tomorrow Conference New York, CUTEC Cambridge u.a. Stefan ist Gründer von SPAIR und Beirat des OFW.

  1. « zurück
  2. 1
  3. 2

Inhalt

  1. Einleitung: Studentenkongresse
  2. Tipps zur Teilnahme an studentischen Kongressen

  • »Ehrliche, kontrollierte und anonyme Erfahrungsberichte auf squeaker.net sind eine wichtige und sinnvolle Hilfe im Bewerbungsprozess bzw. bei der Auswahl interessanter Arbeitgeber.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »squeaker.net’s eigener, authentischer Stil, hohe Qualität des Netzwerkes und die Infos sind das Beste.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »Man sollte sich ein genaues Bild von jeder Firma machen bevor man sich bewirbt. Deshalb habe ich mich auf www.squeaker.net angemeldet.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »squeaker.net hat mir bei meinem Bewerbungsprozess sehr geholfen, das Insider-Wissen zu den Interviews und Unternehmen ist Gold wert!«

    Aly Zaazoua, Squeaker und angehender Praktikant bei Siemens Management Consulting
  • »Unabhängige Bewertungen und Erfahrungsberichte wie auf squeaker.net sind unbezahlbar.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
10 jahre Insider-Wissen

Jetzt vom Insider-Wissen profitieren!

Komm ins Karrierenetzwerk mit Insider-Wissen von erfolgreichen Bewerbern

Anmeldung per E-Mail
Oder wähle zwischen Facebook, Xing und LinkedIn
Bereits Squeaker? Hier anmelden
Hast du einen Einladungscode?
Bitte eingeben OK
Einladungscode ist ungültig Einladungscode erneut eingeben
Akzeptiert - Bitte jetzt anmelden
×

Bitte wähle ein Passwort

×

Bitte bestätige deine E-Mail-Adresse

Bestätigungslink befindet sich in der soeben versandten E-Mail an:

Bitte bestätige deine E-Mail-Adresse

Falsche E-Mail-Adresse? Vertippt? Anmeldung neu starten

Keine E-Mail bekommen? Bestätigungsmail erneut senden