MBA-Erfahrungsberichte

Part-time MBA-Studium Hochschule Darmstadt

(3.43/5)   4 Votes

Ein Absolvent berichtet über seine Erfahrungen bei dem berufsbegleitenden MBA-Studium an der Universität Darmstadt.

Technische Universität Darmstadt
Image by Jeff Kubina via Wikimedia

Wie kamen Sie darauf, ein postgraduales Studium Master of Business Administration zu absolvieren?

Das liegt zum einen daran, dass ich sehr viel Wissen anhäufen möchte und eine sehr generalistische Ausrichtung habe. Ich werde mich definitiv nicht zum Spezialisten oder Experten weiterentwickeln. Ich stelle mich gerne breit auf, so dass ich thematisch in vielen Bereichen einsetzbar bin. So kam es, dass ich in Meetings gesessen habe und dort die BWL-Absolventen und Marketing-Experten mit Fachbegriffen um sich warfen: Diese Begriffe waren mir nicht geläufig und dieses Nichtwissen wollte ich gerne ausgleichen. Zum anderen wollte ich mir sowieso allgemeine, generalistische Managementskills aneignen. Ich habe dann das MBA-Studium entdeckt und dachte, dass dieses Programm genau das ist, was ich suchte. Der postgraduale Studiengang bietet mir als Informatik-Absolventen genau die Führungsqualitäten und Informationen, die ich benötige, um mich in meinem Unternehmen für höhere Aufgaben zu empfehlen. Ich glaube, ich habe sehr viel in diesem Studium mitnehmen und lernen können und bin sehr zufrieden.

Wie kamen Sie denn auf die Hochschule Darmstadt für Ihren MBA?

Zum einen bin ich gebürtiger Darmstädter, zum anderen liegt die Universität nahe an meinem Wohnort und meinem Arbeitsplatz. Von daher habe ich meinen Entschluss sehr schnell treffen können.

Gab es noch andere Hochschulen, die interessant für Sie waren?

Die Frankfurt School of Finance und die Johannes-Gutenberg-Universität in Mainz habe ich mir auch angesehen. Letztendlich entschied jedoch die Nähe der Hochschule Darmstadt zu meinem Arbeitsplatz.

Welche Aufnahmevoraussetzungen mussten Sie an der Hochschule Darmstadt erfüllen?

Man braucht ein Erststudium mit einem Äquivalent von 210 ECTS-Punkten, den TOEFL -Test und drei Jahre Berufserfahrung. Ein Empfehlungsschreiben wurde nicht gefordert. Ich musste, da mein Informatik-Studium nur dem Wert von 180 ECTS entsprach, noch Grundlagenkurse belegen: sechs Kurse á fünf Creditpoints.

Haben Sie sich auf den TOEFL-Test auf besondere Art und Weise vorbereitet?

Ich habe mich etwa 15 Stunden mit dem Test beschäftigt, hatte aber auch den Vorteil, dass ich in Verhandlungen gesessen habe, die ausschließlich in englischer Sprache durchgeführt wurden. Zudem halte ich mich auch für sprachbegabt, so dass der TOEFL für mich kein großes Problem darstellte.

Wie sieht denn ein typischer Tag an der Hochschule Darmstadt aus und wie sind Sie mit der zeitlichen Mehrbelastung umgegangen?

Der Hauptvorlesungstag ist Samstag von 8.30 bis 17.30 Uhr. Mittwochs und freitags geht es von 17.30 bis 21.30 Uhr. Diese Zeiten bedingen natürlich einen großen Mehraufwand und ohne familiäre Unterstützung durch meine Frau wäre mir ein berufsbegleitendes MBA-Studium verwehrt geblieben. Sie hat akzeptiert, dass ich eine 6-Tage-Woche hatte und unter der Woche abends viel Zeit am Computer verbringen musste, um mich auf die Uni vorzubereiten. Es ist auch so, dass die Hochschule weiß, dass das Studium für die Teilnehmer sehr stressig ist und dementsprechend Rücksicht auf die Studenten nimmt, was das Festlegen von Vorlesungen u.ä. angeht. Außerdem sind die Teilnehmer sehr motiviert und diszipliniert.

  1. 1
  2. 2
  3. weiter »

Inhalt

  1. Einleitung: Hochschule Darmstadt
  2. Insider-Tipps eines Darmstadt MBA-Absolventen

  • »Ehrliche, kontrollierte und anonyme Erfahrungsberichte auf squeaker.net sind eine wichtige und sinnvolle Hilfe im Bewerbungsprozess bzw. bei der Auswahl interessanter Arbeitgeber.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »squeaker.net’s eigener, authentischer Stil, hohe Qualität des Netzwerkes und die Infos sind das Beste.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »Man sollte sich ein genaues Bild von jeder Firma machen bevor man sich bewirbt. Deshalb habe ich mich auf www.squeaker.net angemeldet.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »squeaker.net hat mir bei meinem Bewerbungsprozess sehr geholfen, das Insider-Wissen zu den Interviews und Unternehmen ist Gold wert!«

    Aly Zaazoua, Squeaker und angehender Praktikant bei Siemens Management Consulting
  • »Unabhängige Bewertungen und Erfahrungsberichte wie auf squeaker.net sind unbezahlbar.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
10 jahre Insider-Wissen

Jetzt vom Insider-Wissen profitieren!

Komm ins Karrierenetzwerk mit Insider-Wissen von erfolgreichen Bewerbern

Anmeldung per E-Mail
Oder wähle zwischen Facebook, Xing und LinkedIn
Bereits Squeaker? Hier anmelden
Hast du einen Einladungscode?
Bitte eingeben OK
Einladungscode ist ungültig Einladungscode erneut eingeben
Akzeptiert - Bitte jetzt anmelden
×

Bitte wähle ein Passwort

×

Bitte bestätige deine E-Mail-Adresse

Bestätigungslink befindet sich in der soeben versandten E-Mail an:

Bitte bestätige deine E-Mail-Adresse

Falsche E-Mail-Adresse? Vertippt? Anmeldung neu starten

Keine E-Mail bekommen? Bestätigungsmail erneut senden