Erfahrungsberichte Master-Studium

Universität zu Köln

(4.38/5)   6 Votes

Ein Student der Universität zu Köln berichtet über den Masterstudiengang Business Administration (MSc) und CEMS Master in Management.

Der Bewerbungsprozess

Die Universität zu Köln bietet derzeit für den MSc in Business Administration fünf verschiedene Vertiefungen an. Die Bewerbung erfolgt über eine Online-Plattform, auf der man seine Unterlagen hochladen und Prioritäten für die Studienschwerpunkte angeben kann. Man bewirbt sich jedoch nicht für jeden Studiengang einzeln, sondern gibt eine einzige Bewerbung mit einer Prioritätenliste ab. Neben Bewerbungsunterlagen, wie einem aktuellen Lebenslauf, einem Motivationsschreiben, ggfs. Praktikumszeugnissen sowie Zeugnissen der allgemeinen Hochschulreife und des vorangegangenen Bachelorstudiums, müssen die Bewerber sich mit einem GMAT oder dem von der Universität angebotenen TM-WiSo bewerben. Aus meiner persönlichen Erfahrung kann ich nur zum TM-WiSo raten, da dieser Test keine wochenlange Vorbereitung (wie der GMAT) erfordert, auf Deutsch ist und deutlich weniger kostet als der GMAT. Auch ist es notwendig, die eigenen Englischkenntnisse zu belegen, z. B. mit einem TOEFL (iBT) von mindestens 100 Punkten.
Da es für den normalen Master an der Uni Köln kein persönliches Interview gibt, liegt der Schwerpunkt auf einer guten Bachelornote und einem guten Testergebnis beim TM-WiSo oder dem GMAT. Daher sollte sich jeder Kandidat besonders bei diesen beiden Bestandteilen der Bewerbung um gute Ergebnisse bemühen. Möchte man zusätzlich zum Master den CEMS Master‘s in International Management absolvieren, werden die Anforderungen der Masterbewerbung an der Uni Köln um ein persönliches Interview und ein englisches Motivationsschreiben ergänzt. Für CEMS ist ein GMAT von mindestens 600 Punkten erforderlich.

Das Masterstudium und die Hochschule

Ich kenne die Universität zu Köln bereits aus dem Bachelorstudium und bin insbesondere bezüglich der neuen Masterstudiengänge sehr vom Angebot der Hochschule überzeugt. Nahezu alle Fächer werden auf Englisch gelehrt und der Praxisbezug, eine Schwachstelle der Uni Köln in den vergangenen Jahren, wurde deutlich erhöht. Der theoretische Anspruch und der Umfang der Kurse sind deutlich höher als in meinem vorangegangenen Bachelorstudium. Der Schwerpunkt Supply Chain Management ist deutschlandweit einer der besten und wird von renommierten Professoren betreut.
Darüber hinaus bietet die Uni Köln ein in Deutschland vermutlich einzigartiges Kooperationsnetzwerk mit internationalen Hochschulen an. Meine Entscheidung für Köln fiel vor allem augrund des CEMS-Programms, das in Deutschland nur in Verbindung mit einem Master in Business Administration der Universität absolviert werden kann. Doch auch das Study Abroad Program der Uni Köln bietet spannende und renommierte Universitäten im Ausland.
Im Vergleich zu anderen Hochschulen lässt sich feststellen, dass die Uni Köln durch ihre Größe und ihre lange Tradition sehr bürokratisch und oftmals umständlich in ihrer internen Organisation ist. Daher ist es für Studenten wichtig, sich selbst gut organisieren und eigeninitiativ arbeiten zu können.
Trifft man die Wahl für einen Master in Köln, kann man sich jedoch auf jeden Fall sicher sein, dass man sich für ein Studium an einer Hochschule mit einer hervorragenden Reputation und großer Internationalität entscheidet. Man lernt viele neue Freunde und Bekannte kennen und kommt mit vielen internationalen Studenten in Kontakt.

Erfahre mehr über das Master-Studium an der Universität zu Köln.

  • »Ehrliche, kontrollierte und anonyme Erfahrungsberichte auf squeaker.net sind eine wichtige und sinnvolle Hilfe im Bewerbungsprozess bzw. bei der Auswahl interessanter Arbeitgeber.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »squeaker.net’s eigener, authentischer Stil, hohe Qualität des Netzwerkes und die Infos sind das Beste.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »Man sollte sich ein genaues Bild von jeder Firma machen bevor man sich bewirbt. Deshalb habe ich mich auf www.squeaker.net angemeldet.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »squeaker.net hat mir bei meinem Bewerbungsprozess sehr geholfen, das Insider-Wissen zu den Interviews und Unternehmen ist Gold wert!«

    Aly Zaazoua, Squeaker und angehender Praktikant bei Siemens Management Consulting
  • »Unabhängige Bewertungen und Erfahrungsberichte wie auf squeaker.net sind unbezahlbar.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
10 jahre Insider-Wissen

Jetzt vom Insider-Wissen profitieren!

Komm ins Karrierenetzwerk mit Insider-Wissen von erfolgreichen Bewerbern

Anmeldung per E-Mail
Oder wähle zwischen Facebook, Xing und LinkedIn
Bereits Squeaker? Hier anmelden
Hast du einen Einladungscode?
Bitte eingeben OK
Einladungscode ist ungültig Einladungscode erneut eingeben
Akzeptiert - Bitte jetzt anmelden
×

Bitte wähle ein Passwort

×

Bitte bestätige deine E-Mail-Adresse

Bestätigungslink befindet sich in der soeben versandten E-Mail an:

Bitte bestätige deine E-Mail-Adresse

Falsche E-Mail-Adresse? Vertippt? Anmeldung neu starten

Keine E-Mail bekommen? Bestätigungsmail erneut senden