Hochschulprofil

Steinbeis Center of Management and Technology

Übersicht
Steinbeis Center of Management and Technology

In unserem Studienprogramm wird die enge Verzahnung von Theorie und Praxis nicht nur gelehrt, sondern auch gelebt. Das Projekt-Kompetenz-Studium ist ein einzigartiges Studiensystem, das eine echte Win-Win-Situation, sowohl für die Unternehmen, als auch für die Studierenden schafft: Als Student bearbeiten Sie ein für Ihr Unternehmen relevantes Projekt. Sie können damit unter Beweis stellen, dass Sie das im Studium vermittelte Wissen gewinnbringend in der Praxis anwenden können. In den Seminarphasen erlangen Sie die für die Problemlösung relevante methodische Kompetenz. Das innovative Steinbeis Studium qualifiziert Sie für Managementaufgaben in allen Berufsfeldern und fördert wichtige Schlüsselkompetenzen. Der persönliche Kontakt zu den Dozenten und die umfassende vor Ort Betreuung bieten Ihnen optimale Studienbedingungen für Ihren Lernerfolg.

Kerndaten zu diesem Studienprogramm

Programmtypen

Berufsintegriertes Masterstudium   

Angebotene Abschlüsse in diesem Programm

MBA, MBE, M.Eng, M.Sc.

Studiensprache

Englisch und Deutsch (Programm abhängig)

Akkreditierungen

FIBAA

Studiendauer

2 Jahre 

Semesterstart

Studienstart ist abhängig vom jeweiligen Studienprogramm. Ein Projektstart ist grundsätzlich jederzeit möglich.

Studienort

Abhängig vom Studienprogramm: u.A. Stuttgart, Berlin, Dresden, USA, Europa, Asien 


Ansprechpartner für Fragen

Mareike Kanwischer
Tel.: 0711 44 08 08 21

Hochschule

Hochschule und Studienumfeld

Profil der Hochschule

Die Steinbeis-Stiftung für Wirtschaftsförderung (StW) bildet das Dach des Steinbeis-Verbundes. Dieser ist zum Synonym für konkreten wettbewerblichen Wissens- und Technologietransfer geworden. Der Name Steinbeis steht dabei für die effiziente und effektive Verzahnung von Theorie und Praxis, von Wissenschaft und Wirtschaft.

Im Jahr 1998 wurde die Steinbeis-Stiftung organisatorisch neu aufgestellt. Die Steinbeis GmbH & Co KG für Technologietransfer (StC) wurde als operationale Einheit gegründet, um die wirtschaftlichen Aktivitäten von den Aufgaben der Stiftung zu trennen.

Steinbeis-Hochschule Berlin - Verzahnung von Theorie und Praxis

Im selben Jahr wurde die private Steinbeis-Hochschule Berlin (SHB) gegründet und staatlich anerkannt. Prof. Dr. Dr. h. c. mult. Johann Löhn ist heute Präsident der Hochschule, die er seit deren Gründung leitet. Die Steinbeis-Hochschule Berlin bietet über ihre Transfer-Institute (STI) transferorientierte Forschung sowie kompetenzorientierte Aus- und Weiterbildung an. Im Kern bietet die SHB den Studierenden und Unternehmen auf Basis des Projekt-Kompetenz-Studiums berufsintegrierte und praxisorientierte Studienprogramme mit staatlich anerkannten Abschlüssen an.

Hochschulkooperationen

Auslandsaufenthalte sind ein fester bestandteil jedes Masterstudiengangs. Um die Qualität und Aktualität unserer Studienprogramme stets auf dem höchsten Niveau zu halten, werden die Programme in enger Zusammenarbeit mit zahlreichen nationalen und internationalen Partnern durchgeführt, darunter Professoren und Dozenten renommierter Institute und Hochschulen.

Welche Partnerhochschulen von den Studierenden besucht werden, ist vom Studiengang abhängig. Das SCMT arbeitet z.B. mit folgenden Instituten und Hochschulen zusammen:

USA: Indiana University- Kelley School of Business, Bloomington 

UK: Oxford Brookes University 

Schweden: Jönköping University- Könköping International Business School 

Korea: SKK Graduate School of Business, Seoul 

Japan: Tokyo University of Agriculture and Technology 

Kontakt zur Hochschule

Karriereoptionen und -services

Gut zu wissen

Projekt-Kompetenz-Studium

An der Steinbeis-Hochschule Berlin wird die enge Verzahnung von Theorie und Praxis nicht nur gelehrt, sondern auch gelebt. Das vom SCMT entwickelte Projekt-Kompetenz-Studium (PKS) ist ein einzigartiges Studiensystem, das eine echte Win-Win-Situation für alle Beteiligten schafft – sowohl für die projektgebenden Unternehmen als auch für die projektbearbeitenden Studenten: Das Zentrum der vom Steinbeis Center of Management and Technology angebotenen berufsintegrierten Studiengänge bildet stets ein innovatives Praxisprojekt, welches die Studierenden während ihres Studiums für ein Projektunternehmen bearbeiten. Dieses Projekt ist nicht nur eine grundlegende Zulassungsvoraussetzung zum Studium, sondern auch die Basis der abschließenden Thesis.

Studium

Das Studium

Angebotene Studienprogramme und Schwerpunkte

Das Fellowshipmodell

Das Fellowshipmodell richtet sich an Young Professionals, die sich als Nachwuchsführungskräfte qualifizieren wollen. Unsere Studienprogramme bieten Hochschulabsolventen (Uni, FH, Duale Hochschule) und Kandidaten mit keiner oder geringer Berufserfahrung die Möglichkeit, sich im Rahmen des Fellowshipmodells sowohl persönlich als auch fachlich weiterzuentwickeln.

So funktioniert das Erfolgsprinzip des SCMT Fellowshipmodells: 

Die Studierenden absolvieren ein finanziertes, berufsintegriertes und internationales Masterstudium an der Steinbeis-Hochschule Berlin. Parallel zu den Vorlesungen bearbeiten sie in einem durch das SCMT vermittelten Partnerunternehmen ein für dieses Unternehmen relevantes Projekt. Für die Bearbeitung des zweijährigen Projektes erhalten die Studierenden vom SCMT ein festes Gehalt. Während des Studiums verbringen sie einige Seminare an unseren renommierten Partnerhochschulen im Ausland, wodurch Sie Ihre sprachlichen als auch interkulturellen Kompetenzen vertiefen.
Die Projekte können in den verschiedensten Geschäftsbereichen und Abteilungen eines Unternehmens durchgeführt werden.

Innerhalb des Fellowshipmodells haben Sie somit die Möglichkeit, ein internationales und nach FIBAA akkreditiertes Masterstudium zu absolvieren und gleichzeitig den Einstieg in das Berufsleben zu realisieren.

Folgende Studiengänge stehen im Rahmen des Fellowshipmodells zur Auswahl: 

Master of Business Engineering (MBE)

Master of Engineering (MENG) 

Master of Science in Controlling & Consulting (MCC) 

Master of Business Administration (MBA) 

Master of Science in Wirtschaftsinformatik (MWI - voraussichtlich ab Herbst 2016
 

Inhalte des Studiums


Master of Business Engineering (MBE)

Die Basisqualifikation im MBE Masterprogramm erfolgt interdisziplinär: Naturwissenschaftlern und Ingenieuren werden zu Beginn wirtschaftswissenschaftliche Kenntnisse vermittelt, bei den Wirtschaftswissenschaftlern liegt der Schwerpunkt auf Themen des Technologiewesens. Durch die theoretische Wissensvermittlung und den konkreten Praxisbezug werden die Studierenden optimal auf die strategischen und operativen Herausforderungen in den Unternehmen vorbereitet.
Die Zuordnung der Studierenden zu den Kategorien Ingenieure und Naturwissenschaftler sowie Wirtschaftswissenschaftler erfolgt auf Grund der Inhalte des im Vorfeld bereits abgeschlossenen Erststudiums.In den anschließenden Studieninhalten setzt sich das Programm mit der kreativen, sozialen, kulturellen und psychologischen Dimension des Managements auseinander. Die Studierenden gewinnen so Einblicke in die betriebswirtschaftlichen Zusammenhänge sämtlicher Bereiche eines Unternehmens. Zur Auswahl stehen den Studierenden die Vertiefungsrichtungen General Management oder Business Intelligence.

Master of Engineering (MENG) 

Das Projekt-Kompetenz-Studium Master of Engineering in Industrial Engineering Management orientiert sich an aktuellen wissenschaftlichen Entwicklungen und den Anforderungen der industriellen Praxis auf den Gebieten der Management-, Volks- und Betriebswirtschaftslehre sowie dem Ingenieurwesen. Der Studiengang zum Master of Engineering richtet sich vorzugsweise an Absolventen eines grundständigen Studiums der Ingenieur- oder Wirtschaftsingenieurwissenschaften.
Der Master of Engineering ermöglicht den Studierenden eine fachliche Spezialisierung und ebnet nach erfolgreichem Studienabschluss den Weg für Fach- und Führungspositionen in verschiedenen Branchen.
Zur Auswahl stehen den Studierenden die Vertiefungsrichtungen Produktion und Material, Mechatronik und Konstruktion sowie Fügetechnik - Kleben.

Master of Science in Controlling & Consulting (MCC)

Controller gestalten umfassende Führungsinstrumente zur Steuerung des Unternehmens und agieren heute in vielen Unternehmen als interne Berater und Experten in allen betriebswirtschaftlichen Fragestellungen. Durch die Vielzahl neuer und komplexer Controlling-Werkzeuge, die zunehmende Bedeutung von Kenntnissen in internationaler Rechnungslegung (IAS/IFRS), die Informationsbedürfnisse der Kapitalmärkte und das geänderte Rollenverständnis - weg vom „Erbsenzähler“ hin zum mitverantwortlichen Business Partner -sind die Anforderungen an den Controller stark gestiegen.
Dies erfordert eine intensive und fundierte Ausbildung unter anderem in den Themenbereichen führungsorientiertes Rechnungswesen, Planung und Kontrolle, internationale Rechnungslegung sowie Beratungswerkzeuge und -kompetenzen. Dies gilt ebenso für Unternehmensberater, die in diesem Themenfeld agieren.

Master of Business Administration (MBA)

Das berufsintegrierte International MBA Studium vermittelt zukunftsorientiertes Managementwissen auf höchstem Niveau. Basis des Studiums bildet die klassische Managementlehre. In insgesamt 13 Seminarwochen eignen sich die Studierenden aktuelles Managementwissen an.
Der modulare Aufbau ermöglicht den Studierenden, das MBA Studium möglichst flexibel zu absolvieren, um es mit den Aufgaben in der Firma optimal zu verbinden. 
Die Themen International Management und Leadership ziehen sich übergreifend durch alle Module. Als Vertiefungsrichtungen stehen SME-Management, Strategic Innovation oder Business Intelligence zur Auswahl.

Master of Science in Wirtschaftsinformatik (MWI - voraussichtlich ab Herbst 2016)

Der Fachbereich der Wirtschaftsinformatik versteht sich als interdisziplinäres Bindeglied zwischen den Betriebswirten und der Informationstechnologie eines Unternehmens. Im berufsintegrierten Master of Science Studium mit dem Schwerpunkt Wirtschaftsinformatik werden Ihnen neueste Informationstechnologien vermittelt.
Sie lernen die betriebswirtschaftlichen Zusammenhänge eines Unternehmens kennen und wie diese mit geeigneten Informationsmanagementtechnologien unterstützt werden können. Nach erfolgreichem Abschluss des Masterstudiums können Sie in den Unternehmen die Geschäftsprozesse mitbestimmen und diese durch den Einsatz von modernen Informationstechnologien gestalten. 

Ablauf des Studiums

Die Regelstudienzeit der Masterstudiengänge umfasst eine Gesamtdauer von 24 Monaten. Die erforderlichen Fähigkeiten und Kompetenzen werden, je nach Programm, in 13 bis 17 Seminarwochen praxisrelevant vermittelt. Die restliche Zeit verbringen die Studierenden in der Projektarbeit beim Partnerunternehmen. 

Der Studienstart ist ebenfalls vom Programm abhängig: 

Studienstart MBE: zweimal jährlich, jeweils im April und September 

Studienstart MENG: zweimal jährlich, jeweils im April und September 

Studienstart MBA: einmal jährlich im September 

Studienstart MCC: einmal jährlich im November 

Studienstart MWI (ab Herbst 2016): einmal jährlich im September 

Studienkontakt

Die Studentenschaft und Dozenten

Mögliche Abschlüsse

MBA, MBE, M.Eng, M.Sc.

Jahrgangsgröße

ca. 20-30 pro Durchführung

Bewerbung

Bewerbung

Voraussetzungen und Anforderungen

- Gut bis sehr gut abgeschlossenes Studium

- Gute bis sehr gute Deutsch- und Englischstudium

- Erfolgreich absolvierte Eignungsprüfung des SCMT

- Herausforderndes Projekt bei einem Unternehmen (welches durch das SCMT oder auf Eigeninitiative des Bewerbers vermittlet wird)  

Bewerbungsprozess

Der Bewerbungsprozess enthält folgende Schritte:

•Online-Bewerbung in unserem Onlineportal

•Ein Telefoninterview mit einem SCMT-Mitarbeiter 

•Vorstellungsgespräch bei SCMT in Filderstadt. Dieses besteht aus einem Gespräch mit einem der Geschäftsführer und der Bearbeitung zweier Fallstudien, eine auf Deutsch und eine auf Englisch.

Die Vorstellungsgespräche in unserem Hause in Filderstadt finden einmal pro Woche statt. Eine Einladung zum Vorstellungsgespräch setzt die Vollständigkeit der Bewerbungsunterlagen und einen guten Eindruck im Telefoninterview voraus.

Tipps zur Bewerbung

Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen enthalten: 

• Lebenslauf (mit Unterschrift) 

• Ein vollständig ausgefülltes Profil in unserem Onlineportal 

• Zeugniskopie und Urkunde des Hochschulstudiums

• Zeugniskopie und Urkunde des höchsten Schulabschlusses 

• Nachweis über insgesamt zu erreichende Credit Points (ECTS-Punkte) oder Auszug der jeweils zutreffenden SPO über zu erreichende Credit Point Anzahl am Studienende 

• Digitales Bewerbungsfoto im jpg-Format (Größe 240 x 320 px) 

• Nachweis über Praktika, berufliche Tätigkeit(en) / Arbeitszeugnisse 

• Sprachzertifikate (TOEFL, Cambridge Certificate oder Vergleichbares, sofern vorhanden) 

Bewerberkontakt

Team Recruting

Finanzierung

Studiengebühren und sonstige Kosten

Im Fellowshipmodell finanziertes Studium  

Einblicke

Insights in das Steinbeis Center of Management and Technology

MEHR als ein Studium! beim Steinbeis Center of Management and Technology

Insider-Wissen

Insider-Wissen zu: Steinbeis Center of Management and Technology

Aktuelles in den Foren über Steinbeis Center of Management and Technology

Suche in den Foren über Steinbeis Center of Management and Technology

Squeaker mit Erfahrung bei Steinbeis Center of Management and Technology

  • »Ehrliche, kontrollierte und anonyme Erfahrungsberichte auf squeaker.net sind eine wichtige und sinnvolle Hilfe im Bewerbungsprozess bzw. bei der Auswahl interessanter Arbeitgeber.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »squeaker.net’s eigener, authentischer Stil, hohe Qualität des Netzwerkes und die Infos sind das Beste.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »Man sollte sich ein genaues Bild von jeder Firma machen bevor man sich bewirbt. Deshalb habe ich mich auf www.squeaker.net angemeldet.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »squeaker.net hat mir bei meinem Bewerbungsprozess sehr geholfen, das Insider-Wissen zu den Interviews und Unternehmen ist Gold wert!«

    Aly Zaazoua, Squeaker und angehender Praktikant bei Siemens Management Consulting
  • »Unabhängige Bewertungen und Erfahrungsberichte wie auf squeaker.net sind unbezahlbar.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
10 jahre Insider-Wissen

Jetzt vom Insider-Wissen profitieren!

Komm ins Karrierenetzwerk mit Insider-Wissen von erfolgreichen Bewerbern

Anmeldung per E-Mail
Oder wähle zwischen Facebook, Xing und LinkedIn
Bereits Squeaker? Hier anmelden
Hast du einen Einladungscode?
Bitte eingeben OK
Einladungscode ist ungültig Einladungscode erneut eingeben
Akzeptiert - Bitte jetzt anmelden
×

Bitte wähle ein Passwort

×

Bitte bestätige deine E-Mail-Adresse

Bestätigungslink befindet sich in der soeben versandten E-Mail an:

Bitte bestätige deine E-Mail-Adresse

Falsche E-Mail-Adresse? Vertippt? Anmeldung neu starten

Keine E-Mail bekommen? Bestätigungsmail erneut senden