Stipendien-Bewerbung

Typische Fragenkomplexe

(4.83/5)   3 Votes

Bei einer Bewerbung um ein Stipendium gibt es typische Fragenkomplexe, die in fast jedem Auswahlverfahren gestellt werden, so z. B. Fragen zu Fach- oder Allgemeinwissen, aber auch Fragen zu Lebenslauf, persönlichen  Zielen  oder Wissen über den Förderer.

Lebenslauf

Sei darauf gefasst, zumindest einige Aspekte deines Werdegangs persönlich darzulegen. Die Beantwortung einer Frage wie „Welche Dinge, die Sie in Ihrer Vita nicht erwähnt haben, sollte ich noch wissen?“ verlangt eine strukturierte Beschreibung eines umfassenderen Themas von dir und zeigt auf, was dir selbst wichtig ist. Bei einer punktuellen Diskussion deines  Lebenslaufs  kann der Gutachter an Punkten nachhaken, die sein Interesse geweckt oder Fragen aufgeworfen haben. Zum Beispiel: „Warum haben Sie sich in der Oberstufe für einen Auslandsaufenthalt entschieden und warum ausgerechnet in den USA?“  In beiden Fällen sind keine musterhaften Antworten, sondern authentische Begründungen gefragt.

Persönliche Ziele

Hier geht es um die Vorstellungen und Entwicklungsperspektiven des Bewerbers. Typische Fragen, um deinen Personal Fit zu ermitteln, sind: „Was möchten Sie in Ihrem Studium erreichen? In welchem Beruf möchten Sie nach Ihrem Studium tätig werden? Wo sehen Sie sich in X Jahren? Welche persönlichen und beruflichen Ziele wollen Sie umsetzen?“ Individuelle Antworten hast du schon für deine schriftliche Bewerbung gefunden – überleg dir vor dem Gespräch, wie du diese deinem Gutachter gegenüber formulierst.

Allgemeinbildung

Soziales Engagement und beruflicher Erfolg setzen ein Interesse an gesellschaftlichen Fragestellungen voraus. Der Gutachter will wissen, ob du aktiv am sozialen Leben teilnimmst bzw. eine echte Affinität zur jeweiligen Branche hast. Meist stellt er offene Fragen: „Warum ist eine Bildungsreform notwendig? Wie stehen Sie zur sozialen Marktwirtschaft? Finden Sie es richtig, dass die Bundeswehr im Ausland eingesetzt wird?“ Du sollst beweisen, dass du in der Lage bist, dir eine begründete Meinung zu tagesaktuellen Themen zu bilden. Sei also auf dem neuesten Stand und informiere dich vorab in überregionalen Zeitungen und im Internet.

Fachwissen

Keine Panik – nur selten gehen die fachlichen Fragen inhaltlich in die Tiefe! Den Gutachter interessieren deine Vorlieben für einen bestimmten Forschungs- oder Fachbereich. „Was stellen Sie sich genau unter Ihrem Fachgebiet vor? Warum haben Sie sich gerade für dieses Fach entschieden?“ Im Interview prüft er dein Potenzial, zu den besten Studenten deines Jahrgangs zu gehören. Verlangt wird meist eine praktische Anwendung deines Fachwissens oder die Einordnung eines Sachverhaltes: „Was denken Sie als Medizinstudent über Organtransplantation?“

Wissen zum Förderer

Verschaff dir rechtzeitig einen Überblick über deine favorisierte Organisation und ihr Engagement – auch über das Stipendiatenprogramm hinaus! Jeder Förderer wünscht sich dein ehrliches, durch deinen Werdegang und deine Einstellungen begründetes Interesse für seine Institution. Deine Bewerbung darf nicht nur auf finanziellen Motiven beruhen. Rechne daher mit folgenden Fragen: „Warum haben Sie sich gerade bei unserer Stiftung beworben? Was unterscheidet Ihrer Meinung nach dieses Stipendienprogramm von anderen?“ Aber auch Detailwissen zur Geschichte der Stiftung oder der Bedeutung ihres Namensgebers solltest du beantworten können.


  • »Ehrliche, kontrollierte und anonyme Erfahrungsberichte auf squeaker.net sind eine wichtige und sinnvolle Hilfe im Bewerbungsprozess bzw. bei der Auswahl interessanter Arbeitgeber.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »squeaker.net’s eigener, authentischer Stil, hohe Qualität des Netzwerkes und die Infos sind das Beste.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »Man sollte sich ein genaues Bild von jeder Firma machen bevor man sich bewirbt. Deshalb habe ich mich auf www.squeaker.net angemeldet.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »squeaker.net hat mir bei meinem Bewerbungsprozess sehr geholfen, das Insider-Wissen zu den Interviews und Unternehmen ist Gold wert!«

    Aly Zaazoua, Squeaker und angehender Praktikant bei Siemens Management Consulting
  • »Unabhängige Bewertungen und Erfahrungsberichte wie auf squeaker.net sind unbezahlbar.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
10 jahre Insider-Wissen

Jetzt vom Insider-Wissen profitieren!

Komm ins Karrierenetzwerk mit Insider-Wissen von erfolgreichen Bewerbern

Anmeldung per E-Mail
Oder wähle zwischen Facebook, Xing und LinkedIn
Bereits Squeaker? Hier anmelden
Hast du einen Einladungscode?
Bitte eingeben OK
Einladungscode ist ungültig Einladungscode erneut eingeben
Akzeptiert - Bitte jetzt anmelden
×

Bitte wähle ein Passwort

×

Bitte bestätige deine E-Mail-Adresse

Bestätigungslink befindet sich in der soeben versandten E-Mail an:

Bitte bestätige deine E-Mail-Adresse

Falsche E-Mail-Adresse? Vertippt? Anmeldung neu starten

Keine E-Mail bekommen? Bestätigungsmail erneut senden