Stiftungsprofil

Studienstiftung des deutschen Volkes

Übersicht
Squeaker organization no picture

Die Studienstiftung des deutschen Volkes ist das älteste und größte deutsche Begabtenförderungswerk. Bei vielen Bewerbern gilt die von politischen oder religiösen Vorgaben freie Studienstiftung auch als das renommierteste, da Stipendiaten vor allem aufgrund hervorragender akademischer Leistungen aufgenommen werde. Seit Anfang 2010 können begabte Studenten und Doktoranden die Möglichkeit der Selbstbewerbung nutzen, ohne auf den Vorschlag eines Dritten angewiesen zu sein.

Fakten

Gründungsjahr 1925
Anzahl von Stipendiaten ca. 10.500
Anzahl von Alumni ca. 50.000
Gesellschaftliche Ausrichtung

Die Studienstiftung des Deutschen Volkes ist konfessionell, ethisch und politisch unabhängig. Sie steht für die Förderung besonders begabter junger Menschen ein.

Adressaten
  • Abiturienten
  • Studenten
  • Doktoranden
Prominente Alumni
  • Wolfgang Ketterle, Erwin Neher, Robert Huber, Manfred Eigen und Hans Jensen, alle Nobelpreisträger
  • Dr. Claus Kleber, Journalist
  • Dr. Frank Schirrmacher, Mitherausgeber der Frankfurter Allgemeinen Zeitung
  • Dr. Hans-Magnus Enzensberger, Autor
  • Anselm Kiefer, Künstler
  • Alexander Dibelius, Deutschland Chef von Goldman Sachs
Stipendium
  • Immaterielle Förderung
  • Materielle Förderung
  • Netzwerk

Bewerberkontakt

Studienstiftung des deutschen Volkes e. V.
Ahrstraße 41

53175 Bonn
Deutschland

Tel.: 0228 82096-0

Beschreibung
Kurzprofil

Die Studienstiftung des deutschen Volkes ist das älteste deutsche Begabtenförderungswerk. Sie wurde 1925 gegründet und ist damit um ein Jahr älter als die Friedrich-Ebert-Stiftung. Zu den Beweggründen der Gründung dieser Einrichtung schreibt Rolf-Ulrich Kunze: »Die Gründung der Studienstiftung des deutschen Volkes im Jahr 1925 war eine Reaktion auf die extreme soziale Notlage derjenigen Vertreter der lost generation des Ersten Weltkriegs, die an die Universitäten im besiegten Reich zurückgefunden hatten.« Das Leitbild ist, besonders begabten Studenten ein umfassendes und erfolgreiches Studium zu ermöglichen. Dabei ist die Stiftung frei von politischer, konfessioneller oder weltanschaulicher Bindung. Mit aktuell mehr als 10.500 Stipendiaten ist die Stiftung zugleich das größte deutsche Begabtenförderungswerk (Stand Dezember 2010). Beinahe die Hälfte aller Studenten, die von Begabtenförderungswerken in Deutschland gefördert werden, sind Stipendiaten der Studienstiftung des deutschen Volkes. Anders als die politischen Begabtenförderungswerke, liegt der Fokus allein auf der Vergabe von Stipendien. Dies ist ein Grund dafür, dass deren immaterielle Förderung eine der umfassendsten überhaupt ist. Stipendiaten wird unter anderem angeboten, an Sommerakademien, studienfachspezifischen Tagungen und Exkursionen mit den lokalen Hochschulgruppen und deren Vertrauensdozenten teilzunehmen. Zudem steht es jedem Stipendiaten offen, an einem Sprachkurs im In- oder Ausland teilzunehmen.

Bewerbung

Der Weg in die Studienstiftung des deutschen Volkes führt über eine Bewerber-Vorauswahl und das Auswahlseminar. Die Vorauswahl kann der Bewerber auf zwei Arten meistern, entweder er wird für die Studienstiftung vorgeschlagen oder er entscheidet sich für die Selbstbewerbung. 


Insider-Wissen
  • »Ehrliche, kontrollierte und anonyme Erfahrungsberichte auf squeaker.net sind eine wichtige und sinnvolle Hilfe im Bewerbungsprozess bzw. bei der Auswahl interessanter Arbeitgeber.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »squeaker.net’s eigener, authentischer Stil, hohe Qualität des Netzwerkes und die Infos sind das Beste.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »Man sollte sich ein genaues Bild von jeder Firma machen bevor man sich bewirbt. Deshalb habe ich mich auf www.squeaker.net angemeldet.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »squeaker.net hat mir bei meinem Bewerbungsprozess sehr geholfen, das Insider-Wissen zu den Interviews und Unternehmen ist Gold wert!«

    Aly Zaazoua, Squeaker und angehender Praktikant bei Siemens Management Consulting
  • »Unabhängige Bewertungen und Erfahrungsberichte wie auf squeaker.net sind unbezahlbar.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
10 jahre Insider-Wissen

Jetzt vom Insider-Wissen profitieren!

Komm ins Karrierenetzwerk mit Insider-Wissen von erfolgreichen Bewerbern

Anmeldung per E-Mail
Oder wähle zwischen Facebook, Xing und LinkedIn
Bereits Squeaker? Hier anmelden
Hast du einen Einladungscode?
Bitte eingeben OK
Einladungscode ist ungültig Einladungscode erneut eingeben
Akzeptiert - Bitte jetzt anmelden
×

Bitte wähle ein Passwort

×

Bitte bestätige deine E-Mail-Adresse

Bestätigungslink befindet sich in der soeben versandten E-Mail an:

Bitte bestätige deine E-Mail-Adresse

Falsche E-Mail-Adresse? Vertippt? Anmeldung neu starten

Keine E-Mail bekommen? Bestätigungsmail erneut senden