Europäisches Volk?

Anj... 09.06.02 11:26

Gestern habe ich eine sehr interessante Gesprächsrunde mit Lord Dahrendorf himself besuchen können. Thema: "Die Krisen der Demokratie". Unter anderem ging es um das Demokratiedefizit in Europa und die Erweiterung (Stichwort Türkei).

Dahrendorfs These: Es gibt kein europäisches Volk, also ist die Übertragung der Demokratisierung von nationaler auf multinationale Ebene in Europa nicht möglich.

Weiterer Punkt, der wohlgemerkt nicht Dahrendorfs Meinung widerspiegelt, sondern ein Beitrag eines Gastes war: Der Beitritt der Türkei ist deswegen schwierig, da Europa von christlichen Werten geprägt ist.

Meinungen?

Disclaimer: Erfahrungsberichte und andere Nutzerbeiträge sind subjektive Erfahrungen einzelner Personen und spiegeln nicht die Meinung der squeaker.net-Redaktion wieder. Beitrag melden.      

  • »Ehrliche, kontrollierte und anonyme Erfahrungsberichte auf squeaker.net sind eine wichtige und sinnvolle Hilfe im Bewerbungsprozess bzw. bei der Auswahl interessanter Arbeitgeber.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »squeaker.net’s eigener, authentischer Stil, hohe Qualität des Netzwerkes und die Infos sind das Beste.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »Man sollte sich ein genaues Bild von jeder Firma machen bevor man sich bewirbt. Deshalb habe ich mich auf www.squeaker.net angemeldet.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »squeaker.net hat mir bei meinem Bewerbungsprozess sehr geholfen, das Insider-Wissen zu den Interviews und Unternehmen ist Gold wert!«

    Aly Zaazoua, Squeaker und angehender Praktikant bei Siemens Management Consulting
  • »Unabhängige Bewertungen und Erfahrungsberichte wie auf squeaker.net sind unbezahlbar.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen