Mann vs. Frau

Jan... 26.01.02 00:51

Wer denkt mehr strategischer?

Ein Mann oder eine Frau?

Gibt es entscheidende Unterschiede zwischen den Geschlechtern in Frage des strategischen Denkens?

Kann man behaupten, dass

A) die Männer eher direkter vorgehen
z.B. man sagt den anderen die Meinung ins Gesicht, oder diskutiert die Standpunkte "draußen" ;-)

B) Frauen eher intriganter sind,
z.B. üble Nachrede, Intrigen, etc. als Werkzeuge benutzen

oder muss man die Prämissen umdrehen

A) die Frauen sind viel raffinierter, sie bringen immer sehr viele Faktoren ins Spiel um ein Ziel zu erreichen

und

B) die Männer eher plump sind und nur immer wieder die gleiche Strategien benutzen?

Wie ist Eure Meinung dazu?

Grüße,

Jan

Disclaimer: Erfahrungsberichte und andere Nutzerbeiträge sind subjektive Erfahrungen einzelner Personen und spiegeln nicht die Meinung der squeaker.net-Redaktion wieder. Beitrag melden.      

  • »Ehrliche, kontrollierte und anonyme Erfahrungsberichte auf squeaker.net sind eine wichtige und sinnvolle Hilfe im Bewerbungsprozess bzw. bei der Auswahl interessanter Arbeitgeber.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »squeaker.net’s eigener, authentischer Stil, hohe Qualität des Netzwerkes und die Infos sind das Beste.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »Man sollte sich ein genaues Bild von jeder Firma machen bevor man sich bewirbt. Deshalb habe ich mich auf www.squeaker.net angemeldet.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »squeaker.net hat mir bei meinem Bewerbungsprozess sehr geholfen, das Insider-Wissen zu den Interviews und Unternehmen ist Gold wert!«

    Aly Zaazoua, Squeaker und angehender Praktikant bei Siemens Management Consulting
  • »Unabhängige Bewertungen und Erfahrungsberichte wie auf squeaker.net sind unbezahlbar.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen