Reformen

runaway 17.05.02 20:21

Mit Blick auf die Wahlen im September 2002 haben wir uns oft über Handlungsbedarf in der Politik und die dringende Notwendigkeit von Reformen ausgelassen. (siehe dieses Forum) Über die Tauglichkeit und Untauglichkeit der Kandidaten haben wir ebenso ausgiebig diskutiert.
Nun die etwas phantastische Frage, die durchaus sachlich diskutiert werden kann:
Wenn Du jetzt Bundeskanzler wärst oder morgen gewählt würdest, welche Reformen würdest du in Angriff nehmen wollen? Wo siehst du dringenden Handlungsbedarf? Auf welche angenehmen/unangenehmen Seiten würdest du hinweisen wollen?
Dir unterstehen als Bundeskanzler indirekt alle Resorts. Die benötigte Parlamentsmehrheit sei dabei fiktiv gegeben.

Disclaimer: Erfahrungsberichte und andere Nutzerbeiträge sind subjektive Erfahrungen einzelner Personen und spiegeln nicht die Meinung der squeaker.net-Redaktion wieder. Beitrag melden.      

  • »Ehrliche, kontrollierte und anonyme Erfahrungsberichte auf squeaker.net sind eine wichtige und sinnvolle Hilfe im Bewerbungsprozess bzw. bei der Auswahl interessanter Arbeitgeber.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »squeaker.net’s eigener, authentischer Stil, hohe Qualität des Netzwerkes und die Infos sind das Beste.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »Man sollte sich ein genaues Bild von jeder Firma machen bevor man sich bewirbt. Deshalb habe ich mich auf www.squeaker.net angemeldet.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »squeaker.net hat mir bei meinem Bewerbungsprozess sehr geholfen, das Insider-Wissen zu den Interviews und Unternehmen ist Gold wert!«

    Aly Zaazoua, Squeaker und angehender Praktikant bei Siemens Management Consulting
  • »Unabhängige Bewertungen und Erfahrungsberichte wie auf squeaker.net sind unbezahlbar.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen