Schöders Image im Ausland stark beschädigt

Anonym 15.11.02 12:23

Der deutsche Kanzler wird in den ausländischen Medien stark angegangen. Heute titelt die Sun: "Schröder aufgeblasenster Mann in Europa" -"Deutschland mag im Griff der Rezession sein, doch sein politischer Führer scheint sich nur um sein Image zu sorgen." Der “neue Kaiser“ in seinem Berliner Elfenbeinturm habe jeden Kontakt zu den Sorgen der “hart arbeitenden Bevölkerung“ verloren.


Und die liberale Zeitung The Guardian schreibt: "Deutschland sieht mehr und mehr wie Großbritannien vor 20 Jahren aus.“

Die englische Presse geht schon immer mit Deutschland hart ins Gericht, aber sollten uns solche Nachrichten nicht nachdenklich stimmen?

In der letzten Woche schrieben andere internationale Zeitungen in ihren Kommentaren, dass die deutsche Regierung über kurz oder lang vorm Aus steht!


Disclaimer: Erfahrungsberichte und andere Nutzerbeiträge sind subjektive Erfahrungen einzelner Personen und spiegeln nicht die Meinung der squeaker.net-Redaktion wieder. Beitrag melden.      

  • »Ehrliche, kontrollierte und anonyme Erfahrungsberichte auf squeaker.net sind eine wichtige und sinnvolle Hilfe im Bewerbungsprozess bzw. bei der Auswahl interessanter Arbeitgeber.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »squeaker.net’s eigener, authentischer Stil, hohe Qualität des Netzwerkes und die Infos sind das Beste.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »Man sollte sich ein genaues Bild von jeder Firma machen bevor man sich bewirbt. Deshalb habe ich mich auf www.squeaker.net angemeldet.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »squeaker.net hat mir bei meinem Bewerbungsprozess sehr geholfen, das Insider-Wissen zu den Interviews und Unternehmen ist Gold wert!«

    Aly Zaazoua, Squeaker und angehender Praktikant bei Siemens Management Consulting
  • »Unabhängige Bewertungen und Erfahrungsberichte wie auf squeaker.net sind unbezahlbar.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen