Welche Top-Beratung wird als nächstes übernommen? Booz, Berger oder doch eine andere?

Anonym 22.07.13 09:09

Laut manager magazin plant Accenture die Übernahme von Booz (http://www.manager-magazin.de/unternehmen/artikel/kauft-die-unternehmensberatung-accenture-den-konkurrenten-booz-a-911655.html). Es soll sogar schon eine Due Dilligence stattgefunden haben. Für mich käme diese Übernahme überraschend. Würde sie Sinn machen?

Auch um Roland Berger gibt es weiterhin Gerüchte bezüglich einer Übernahme durch Deloitte. Der Markt bleibt in Bewegung. Was meint ihr. Übernimmt Accenture Booz wirklich? Und was passiert mit Berger? Und wer ist als nächstes dran?

  1. Marcias91 22.07.13 11:42

    Bezüglich der Übernahme von Berger glaube ich, dass diese früher oder später zu Stande kommen wird. Da der Prozess nun schon wieder so weit fortgeschritten ist, ist das wahrscheinlich, trotz der Vorbehalte einiger Partner, nur noch eine Frage der Zeit. Allerdings bleibt offen, welcher Wirtschaftsprüfer Berger übernimmt, neben Deloitte haben ja auch PwC und EY Interesse. Interessant wird die weitere Entwicklung der Consulting Branche. Da die Wirtschaftsprüfer ja schon kräftig Zukäufe tätigen, könnte sich eine Struktur wie in der Wirtschaftsprüfung ergeben: Einige wenige Unternehmen dominieren den Markt.

    Die mögliche Übernahme von Booz durch Accenture scheint logisch, da Accenture in den vergangenen Jahren vermehrt versucht Aufträge im Managementberatungsbereich zu bekommen um diese, neben der bereits sehr starken IT Beratungssparte, zu pushen. Überraschend ist allerdings der rasche Fortschritt der Gespräche. Man darf auf jeden Fall gespannt sein, wie sich die Situation in den kommenden Wochen darstellt und sich der Beratermarkt in den kommenden Jahren weiter verändert.

    Antworten Melden
    (4.88/5)   4 Votes

Disclaimer: Erfahrungsberichte und andere Nutzerbeiträge sind subjektive Erfahrungen einzelner Personen und spiegeln nicht die Meinung der squeaker.net-Redaktion wieder. Beitrag melden.      

  • »Ehrliche, kontrollierte und anonyme Erfahrungsberichte auf squeaker.net sind eine wichtige und sinnvolle Hilfe im Bewerbungsprozess bzw. bei der Auswahl interessanter Arbeitgeber.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »squeaker.net’s eigener, authentischer Stil, hohe Qualität des Netzwerkes und die Infos sind das Beste.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »Man sollte sich ein genaues Bild von jeder Firma machen bevor man sich bewirbt. Deshalb habe ich mich auf www.squeaker.net angemeldet.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »squeaker.net hat mir bei meinem Bewerbungsprozess sehr geholfen, das Insider-Wissen zu den Interviews und Unternehmen ist Gold wert!«

    Aly Zaazoua, Squeaker und angehender Praktikant bei Siemens Management Consulting
  • »Unabhängige Bewertungen und Erfahrungsberichte wie auf squeaker.net sind unbezahlbar.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen