Zusatz Weiterbildung

Squ... 28.11.14 23:24

Hallo,
studiere Wirtschaftsingenieurwesen (Master) und strebe eine Karriere in Bereich corporate finance an. Um bei Bewerbungen besser aufzufallen will ich neben dem Studium schon mit einem zusatz Zertifikat beginnen.
Zurzeit wäre CFA lvl1 und CIIA lvl1 (Distance Learning) im Spiel.
Habt ihr weiter Tipps bzw. Möglichkeiten, mit denen man sein CV ein Highlight verpassen kann (abgesehen von Praktika) ?
Summer Schools?
Weiter Zertifikate?

Viele Grüße,
Maxwell

  1. Squ... 04.12.14 13:16

    Hallo noch mal,

    ich glaube du machst dir da viel zu viele Sorgen Maxwell. Auch wenn du von keiner Target Business Uni kommst, kannst und wirst du definitiv gute Chancen haben. Versteh mich nicht falsch, selbstverständlich hättest du es viel leichter wenn du von einer sehr namenhaften Uni kommen würdest, allerdings kommt es nicht nur darauf an.

    Lass mich noch mal aufzählen was du alles hast:
    - Master in WI
    - Auslandserfahrung bei Auslandssemester in Niederlanden
    - Praxiserfahrung (und damit verbunden nochmals Auslandserfahrung)

    Das ist schon mal echt nicht schlecht und engt den Kreis der Mitbewerber deftig ein.
    Was kannst du noch machen? Du könntest die "Soziales Engagement"-Seite deines Lebenslaufes aufbessern durch irgendeine ehrenamtliche Tätigkeit.
    Des Weiteren versuch doch erste Kontakte mit deinem Wunscharbeitgeber aufzunehmen, dies kannst du tun durch Jobmessen oder ruf doch einfach mal die verantwortlichen an. Stell dich vor, schilder denen was du machen willst und frag sie persönlich was sie davon halten und wie man speziell punkten kann. Das lässt dich interessiert wirken und du weißt woran du arbeiten musst :).

    Viele Grüße
    Florian

    Antworten Melden
    (4.5/5)   1 Votes
  2. Squ... 03.12.14 22:47

    Vielen Dank für die Tipps!

    Habe bereits ein Auslandssemester in den Niederlanden absolviert. Es war keine Business-School, sondern eine Technische-Universität welche jedoch zu den Top 20 der Welt gehört.
    Weiterhin beginne ich ab Januar ein Praktikum in einer Boutique investment Bank in Singapore.
    Habe jedoch das Gefühl, dass das nicht ausreichend ist, da ich nicht von einer Target Business-Uni komme und daher schnell von der Konkurrenz überboten werde.

    CFM klingt interessant. Werde mich da weiter Informieren.

    Antworten Melden
    (5/5)   1 Votes
  3. Squ... 02.12.14 17:03

    Hallo Maxwell,

    also Zertifikate gibt es natürlich viele, daher fällt die Entscheidung schwer. Mit meiner HS konzipiert und daher auch empfohlen ist der CFM (Certified Financial Modeller):
    http://www.certified-financial-modeler.de/inhalte/startseite.html
    Dabei geht es hauptsächlich um die professionelle Arbeit mit Excel. Vor allem wenn du im Bereich Finance etwas machen willst, ist dieser Abschluss von Vorteil, da er sehr anerkannt ist (deutsche Börse hat mit daran gearbeitet) und dir die ganze Excel-Modellierung näher bringt.

    Ansonsten, wie sieht es bei dir mit Auslandsaufenthalten aus? Diese werden immer gefragter, auch im Finanzbereich.
    Abgesehen davon kommt natürlich auch soziales Engagement sehr gut im Lebenslauf :).

    Viele Grüße
    Florian

    Antworten Melden
    (4/5)   1 Votes
  4. Squ... 29.11.14 20:27

    Hallo Maxwell,

    neben CFA und CIIA sind sicherlich noch CAIA und FRM zu erwähnen. Da du nur von "Corporate Finance" sprichst und man darunter in der Praxis sehr viel verstehen kann, gehe ich davon aus, dass du konkret das Investment Banking meinst. Vorteilhaft sind sicherlich dann CFA und CAIA. Abhängig davon was du konkret machen möchtest, bietet sich evtl. sogar eher CAIA an. Aus meiner Sicht sicherlich das interessanteste Zertifikat, da Hedge Funds wichtige Kunden im Investment Banking sind und man die Inhalte des CFA ohnehin on-the-job lernt.

    Allerdings sind das Weiterbildungen für Professionals, sodass du deinem "CV (k)ein Highlight verpassen kann(st)", sofern du nicht schon Analyst bist und bereits erhebliche Berufserfahrung vorweisen kannst (die Voraussetzungen unterscheiden sich nach Zertifikat).

    Ich würde dir empfehlen, dich erst mal zu informieren, was tatsächlich für das Investment Banking bzw. Corporate Finance vorausgesetzt wird. Ich denke deine Zeit investierst du sinnvoller, wenn du dich auf den Bewerbungsprozess konzentrierst. CV, Zertifikate, etc. sind - relativ gesehen - nicht so wichtig wie "Persönlichkeit". Ob jemand wirklich an Corporate Finance interessiert ist und genau weiß, was ihn erwartet, erkennt man sehr schnell. Das ist ein viel wichtigeres Highlight!

    Insofern würde ich dir empfehlen, wenn du die Inhalte nicht in deinem Studium gelernt hast, durch Finance-Kurse an Tier1-Business Schools evtl. in Verknüpfung mit einem Auslandssemester nachzuholen.

    Ich hoffe ich konnte dir weiterhelfen! Viel Erfolg!

    VG,
    Ivan

    Antworten Melden
    (5/5)   2 Votes

Disclaimer: Erfahrungsberichte und andere Nutzerbeiträge sind subjektive Erfahrungen einzelner Personen und spiegeln nicht die Meinung der squeaker.net-Redaktion wieder. Beitrag melden.      

  • »Ehrliche, kontrollierte und anonyme Erfahrungsberichte auf squeaker.net sind eine wichtige und sinnvolle Hilfe im Bewerbungsprozess bzw. bei der Auswahl interessanter Arbeitgeber.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »squeaker.net’s eigener, authentischer Stil, hohe Qualität des Netzwerkes und die Infos sind das Beste.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »Man sollte sich ein genaues Bild von jeder Firma machen bevor man sich bewirbt. Deshalb habe ich mich auf www.squeaker.net angemeldet.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »squeaker.net hat mir bei meinem Bewerbungsprozess sehr geholfen, das Insider-Wissen zu den Interviews und Unternehmen ist Gold wert!«

    Aly Zaazoua, Squeaker und angehender Praktikant bei Siemens Management Consulting
  • »Unabhängige Bewertungen und Erfahrungsberichte wie auf squeaker.net sind unbezahlbar.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen