doppelabschluss

flameboy85 24.08.04 09:23

hallo squeakers,
auf der suche nach dem richtigen studiengang, in ich auf folgenden aufmerksam geworden und würde gerne eure meinung dazu hören:
normales BWL Studium an der fh aachen, allerdings mit einem jahr Studium iom ausland, wo man dann den bachelor der jewiligen Hochschule erwirbt. hört sich eigentlich gut an oder gibt es einwände gegen die fh aachen oder ist ein normales BWL Uni Studium immernoch besser, als soe in programm der fh aachen????

  1. gyp... 24.08.04 10:07

    Die Antwort lautet wie immer "it depends"

    Du solltest Dir genau überlegen, was Du machen möchtest. Wenn Du an einem FH Programm teilnimmst, dann machst Du gewöhnlich 2 Praxissemester (eins oder beide im Ausland) und studierst ein oder zwei Jahre im Ausland. An einer "staatlichen" Uni müsstest Du Dir nach der Aufnahme durch die ZVS alles selber organisieren. Du musst planen, wann Du Urlaubssemester für die Auslands- oder Praxissemester nimmst, oder ob Du nur Praktika in den Sommer- und Wintersemestern machst. Ein Zwischending zwischen FH (Business School) und "staatliche Uni" sind meiner Meinung nach die "privaten Unis (WHU, EBS, WittenHerdecke, EAP-ESCP und HHL (nur Haupstudium oder MBA) etc. Diese Schulen bieten Universitätsdiplom + Praxiserfahrung integriert. Natürlich gibt es Unterschiede in der Qualiät, aber das wurde ja schon häufig hier diskutiert.

    An Deiner Stelle würde ich mich für mehrere FH-Programme Bewerben. Es gibt ja noch Reutlingen (SIB, ESB etc.), Münster (EBP), Furtwangen, Pforzheim.

    Vielleicht helfen Rankings auch etwas weiter. Sie sind nicht präzise, aber können einen Trend angeben.

    Wenn Du wissenschaftlicher arbeiten möchtest, dann solltest Du zu einer staatlichen Uni gehen, da es dann einfacher ist zu promovieren.

    Antworten Melden
    (4.2/5)   6 Votes
  2. mac... 24.08.04 12:56

    Witten ist eine UNIVERSITAET und KEINE Hochschule.

    Antworten Melden
    (4.4/5)   7 Votes
  3. gyp... 24.08.04 13:47

    Ich habe "privaten Unis (WHU, EBS, WittenHerdecke, EAP-ESCP und HHL)" geschrieben. Du schaffst es immer wieder mit Deinen Kommentaren, die Leute auf die Palme zu bringen. Für wen war also jetz Dein Kommentar?

    Antworten Melden
    (4.5/5)   6 Votes
  4. mac... 24.08.04 13:55

    Du kannst nicht das Modell der UWH mit dem der WHU, EBS, HHL etc. vergleichen. Das heisst - vielleicht verstehst Du es jetzt - dass die WHU keine Private Uni, sondern eine Private Hochschule ist.

    Antworten Melden
    (4.4/5)   5 Votes
  5. Anonym 24.08.04 16:53

    Lieber equinox,

    aus eigener Erfahrung würde ich dir folgende FH-Programme empfehlen: ESB Reutlingen oder EBP Münster. Ich bin zwar biased aber mir hat die Erfahrung gut getan!

    So long,

    Chris

    Antworten Melden
    (4.5/5)   6 Votes
  6. Ertan_Ongun 26.08.04 10:30

    Hi equinox,

    sowohl mit Praktikanten von der ESB als auch von der EBP, habe ich eher schlechte Erfahrungen in meinen Praktika gemacht, in sofern als das ich oft an der rein fachlichen Qualifikation zweifeln musste. Was die Internationalität anbelangt sínd die FHs zu empfehlen, auch wenn ich dann immer noch zurEAP/EBS/WHU und Co. tendieren ohne bei diesen Hochschulen Wertungen vorzunehmen.

    Viel Erfolg, Ertan.

    Antworten Melden
    (4.3/5)   5 Votes
  7. ute... 27.08.04 17:42

    Hallo alle miteinander,

    ich denke die ESCP-EAP bietet dir ne gute Kombination deiner Wuensche. Du musst sowieso erstmal ein "normales" Vordiplom machen, bekommst dann jedoch 3 Abschluesse auf einmal. Ausserdem sind Praktika vorgeschrieben, und das in 3 verschieden Laendern. Ich spreche aus eigener Erfahrung und bin deshalb wahrscheinlich nicht wirklich objektiv, aber mein persoenliches Urteil ist "TOP"!

    Antworten Melden
    (4.5/5)   5 Votes

Disclaimer: Erfahrungsberichte und andere Nutzerbeiträge sind subjektive Erfahrungen einzelner Personen und spiegeln nicht die Meinung der squeaker.net-Redaktion wieder. Beitrag melden.      

  • »Ehrliche, kontrollierte und anonyme Erfahrungsberichte auf squeaker.net sind eine wichtige und sinnvolle Hilfe im Bewerbungsprozess bzw. bei der Auswahl interessanter Arbeitgeber.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »squeaker.net’s eigener, authentischer Stil, hohe Qualität des Netzwerkes und die Infos sind das Beste.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »Man sollte sich ein genaues Bild von jeder Firma machen bevor man sich bewirbt. Deshalb habe ich mich auf www.squeaker.net angemeldet.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »squeaker.net hat mir bei meinem Bewerbungsprozess sehr geholfen, das Insider-Wissen zu den Interviews und Unternehmen ist Gold wert!«

    Aly Zaazoua, Squeaker und angehender Praktikant bei Siemens Management Consulting
  • »Unabhängige Bewertungen und Erfahrungsberichte wie auf squeaker.net sind unbezahlbar.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen