rechtswidrige Gästebucheinträge

els... 03.12.05 20:15

Würde gern ein juristisches Problem zum Thema "rechtswidrige Gästebucheinträge" zur Diskussion einstellen.
Es geht um ein Gästebucheintrag auf einer Homepage, bei dem jemand mit dem Namen eines anderen "unterschrieben" hat. Derjenige hat daraufhin Strafanzeige gegen die anonyme Person gestellt. Kann der Kläger den Betreiber der Homepage belangen? Kann man die anonyme Person, die den Gästebucheintrag erstellt hat, ausfindig machen?

  1. autares 04.12.05 09:50

    Zu deinem ersten Punkt kann ich nichts sagen, aber zu dem zweiten, ja, es ist möglich den Ersteller der Nachricht ausfindig zu machen. Das wird von der Polizei bzw. Staatsanwaltschaft erledigt. Bei Straftatbestand wird der Betreiber des Gästebuchs bzw. der Host aufgefordert, die IP bekannt zu geben. Dann wendet man sich an den jeweiligen Provider und erhält so die Zugangsdaten des Nutzers. Ezwas aufwendig und deshalb wird das ganze wohl im Sande verlaufen, aber es ist theoretisch und praktisch auf jeden Fall möglich.

    Antworten Melden
    (4.3/5)   5 Votes
  2. els... 04.12.05 12:41

    Was ist in diesem Fall den der Tatbestand? Unterschriftenfälschung? Denn der Inhalt ist für mich keine Straftat, sondern nur ein harmloses Gerücht, von dem der Gemeinte keinen Schaden nimmt.

    Antworten Melden
    (4.3/5)   6 Votes

Disclaimer: Erfahrungsberichte und andere Nutzerbeiträge sind subjektive Erfahrungen einzelner Personen und spiegeln nicht die Meinung der squeaker.net-Redaktion wieder. Beitrag melden.      

  • »Ehrliche, kontrollierte und anonyme Erfahrungsberichte auf squeaker.net sind eine wichtige und sinnvolle Hilfe im Bewerbungsprozess bzw. bei der Auswahl interessanter Arbeitgeber.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »squeaker.net’s eigener, authentischer Stil, hohe Qualität des Netzwerkes und die Infos sind das Beste.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »Man sollte sich ein genaues Bild von jeder Firma machen bevor man sich bewirbt. Deshalb habe ich mich auf www.squeaker.net angemeldet.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »squeaker.net hat mir bei meinem Bewerbungsprozess sehr geholfen, das Insider-Wissen zu den Interviews und Unternehmen ist Gold wert!«

    Aly Zaazoua, Squeaker und angehender Praktikant bei Siemens Management Consulting
  • »Unabhängige Bewertungen und Erfahrungsberichte wie auf squeaker.net sind unbezahlbar.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen