Audi - AC int. Traineeprogramm

lagartija 19.08.04 13:12

Hallo, war einer von Euch schon beim AC von Audi für das internationale Traineeprogramm? Wie ist der Ablauf? Was für Übungen werden gemacht? Auf was sollte man besonders achten?

Freue mich auch über alle Beiträge zum Thema Berufseinstieg bei Audi allgemein.

lagartija

  1. Zaesar 23.08.04 10:08

    Hallo Lagartija,

    ich war bei dem Audi AC vor ca. 3 Monaten (daher kann es sein, dass es nicht vollständig ist oder sich änderungen ergeben haben). Es ist sehr klassisch aufgebaut.

    Inhalt:
    1. Es beginnt mit eine (angeblich nicht in die Bewertung einfließende) Kurzpräsentation von Dir selbst anhand 3 prägnanter Eigenschaften, die du innerhalb von 10/15 mn. vorbereitest.

    2. Gruppendiskussion:
    Vor der Gruppendiskussion sucht sich jeder Teilnehmer aus einer Liste von geschäftsideen eine aus und bereitet sich 20 mn. auf eine Argumentation für die Umsetzung dieser Idee vor. Anschliessend werden in einer 4-köpfigern Gruppe die 4 Ideen vorgestellt und diskutiert. Ziel ist es, die Mitbewerber von deiner Idee zu überzeugen. Hierbei ist es wichtig, seine Argumente gut zu präsentiern, in der Gruppe eine Führungsrolle zu übernehmen. Nch ca 20 mn. sollte sich auf ein Thema geeinigt werden. Das Thema soll dann von der gruppe entwicklet werden (Business Plan etc.). Das Ergebnis ist nebensächlich, es zählt die Teamarbet, Führungsrolle, Strukturierung etc.

    3. Präsentation
    Jeder Teilnehmer sucht sich aus einer Liste von Themengebieten, die allesamt nicht Fachspezifisch sind, ein Thema aus, welches er in einer 10-15 mn. Präsentation nur vor der Jury erörtert. Die Themen sind meist allgemeiner natur und lassen Pro- und Kontraargumente zu. wichtig ist der Aufbau der Präsentation (Vorgehen erläutern und Zusammenfassung ist wohl wichtig!)

    4. Problemgespräch
    jeweils 2 Teilnehmer sitzen sich ggü und müssen 20 mn. über die Zuteilung eines neuen Managers diskutieren. jeder Teilnemer ist in exakt der selben Situation, so dass es eigentlich keine perfekte Lösung gibt. Der Sinn dieser Übung wurde mir nicht ganz klar.

    Atmosphäre:
    sehr freundlicher Moderator, mehrere kleine Pausen mit Kaffee und Kuchen, Führung im Werk, Gelegenheiten, mit aktuellen Trainees zu sprechen (Abends Kneipenbesuch). Es wurden 4 Trainees genommen, ich nicht. Es gibt am Abend bereits ein Angebot oder eine Absage. Bei weiteren Fragen schick mir eine e-mail (Daniel: zaesar@goldmail.de)

    Viel Erfolg

    Antworten Melden
    (4.2/5)   4 Votes

Disclaimer: Erfahrungsberichte und andere Nutzerbeiträge sind subjektive Erfahrungen einzelner Personen und spiegeln nicht die Meinung der squeaker.net-Redaktion wieder. Beitrag melden.      

  • »Ehrliche, kontrollierte und anonyme Erfahrungsberichte auf squeaker.net sind eine wichtige und sinnvolle Hilfe im Bewerbungsprozess bzw. bei der Auswahl interessanter Arbeitgeber.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »squeaker.net’s eigener, authentischer Stil, hohe Qualität des Netzwerkes und die Infos sind das Beste.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »Man sollte sich ein genaues Bild von jeder Firma machen bevor man sich bewirbt. Deshalb habe ich mich auf www.squeaker.net angemeldet.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »squeaker.net hat mir bei meinem Bewerbungsprozess sehr geholfen, das Insider-Wissen zu den Interviews und Unternehmen ist Gold wert!«

    Aly Zaazoua, Squeaker und angehender Praktikant bei Siemens Management Consulting
  • »Unabhängige Bewertungen und Erfahrungsberichte wie auf squeaker.net sind unbezahlbar.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen