Carlsberg e-AC

fli... 01.04.10 17:23

Hallo zusammen,

hat jemand Erfahrung mit dem e-AC von
Carlsberg, bestehend aus

1. Strukturiertem Interview
2. Persönlichekeitstest und
3. Postkorb-Übung

Wie ist es aufgebaut und was gilt es zu
beachten???

Vorab besten Dank für jegliche Hinweise!

  1. adam83 06.04.10 13:17

    Hi,

    hab das gerade ausgefüllt und man kann sich nicht wirklich darauf vorbereiten. Struktur. Interview sind einfach die klassischen Fragen, sie man auch bei vielen anderen Bewerbungen automatisch gestellt bekommt (Warum Carlsberg, Trainee, etc.). Persönlichkeitsinterview sind einfach nur Fragen, zur persönlichkeit die man auf einer Skala von 1-5 beantworten muss.
    Postkorb ist auch der klassiker und wird im squeaker-Buch behandelt. Da der Fall aber sehr fiktiv ist, bringt das eigentlich auch nicht viel. Man sollte glaube ich einfach so handeln, wie man es auch im Berufsleben tun würde.

    Gruß

    Antworten Melden
    (4.3/5)   6 Votes
  2. Sydneysider83 06.04.10 20:10

    Hey Adam83,
    magst Du verraten wie lange man für den Postkorb Zeit hat? Also 30min. oder ohne zeitliche Begrenzung? Und geht es eher so in Richtung Termin-Koordination (Meetings etc.) oder dass man in zig' Geschäfte etc. muss? Habe grade erst mit den Bewerbungen angefangen und noch keine Routine... :)

    Vielen Dank und viele Grüße!

    Antworten Melden
    (4.2/5)   3 Votes
  3. Zizu10fr 11.04.10 16:43

    Hey,

    für die Postkorbübung bekommt man 60min Zeit. Dabei muss man als Abteilungsleiter eines Unternehmens anfallende Termine koordinieren, wie es bei den klassischen Übungen der Fall ist. ...es ist Mo morgen und Du hast nur ne Stunde Zeit deine Termine zu planen, da Du dann zum wichtigen Termin musst....Die Entscheidungsmöglichkeiten sind vorgegeben und zur besseren Übersicht erhälst Du anfangs ein Organigramm des UN... dabei sind häufig mehrere Antworten zu wählen... der Umfang betrug dabei 18 Mails etc...

    gruß Zizu

    Antworten Melden
    (4.2/5)   4 Votes

Disclaimer: Erfahrungsberichte und andere Nutzerbeiträge sind subjektive Erfahrungen einzelner Personen und spiegeln nicht die Meinung der squeaker.net-Redaktion wieder. Beitrag melden.      

  • »Ehrliche, kontrollierte und anonyme Erfahrungsberichte auf squeaker.net sind eine wichtige und sinnvolle Hilfe im Bewerbungsprozess bzw. bei der Auswahl interessanter Arbeitgeber.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »squeaker.net’s eigener, authentischer Stil, hohe Qualität des Netzwerkes und die Infos sind das Beste.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »Man sollte sich ein genaues Bild von jeder Firma machen bevor man sich bewirbt. Deshalb habe ich mich auf www.squeaker.net angemeldet.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »squeaker.net hat mir bei meinem Bewerbungsprozess sehr geholfen, das Insider-Wissen zu den Interviews und Unternehmen ist Gold wert!«

    Aly Zaazoua, Squeaker und angehender Praktikant bei Siemens Management Consulting
  • »Unabhängige Bewertungen und Erfahrungsberichte wie auf squeaker.net sind unbezahlbar.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen