EY Assessment Center

Squeaker 1 10.09.14 12:55

Schönen guten Tag zusammen,

ich bin in den kommenden Tagen zu einem AC bei EY eingeladen und möchte mich nun entsprechend darauf vorbereiten. Jedoch habe ich gehört, dass EY sein Bewerbungsprozess bzw. den Ablauf des AC geändert hat. Kann mir jemand von Euch dazu nähere Details mitteilen?

Besonders interessieren würden mich folgende Punkte:
- Case Studies (ausschließlich Gruppen Case Studies oder aber auch einzelne)
- Fragen zur Allgemeinbildung
- Online Test wiederholen
- Ablauf des persönlichen Interviews
- Sonstige Besonderheiten

Besten Dank und viele Grüße

Daniel

  1. Squ... 03.12.14 08:45

    Hallo Daniel,

    direkte Erfahrung hab ich leider noch keine mit dem AC bei EY gemacht. Jedes AC ist natürlich in seiner Grundzusammensetzung anders und es kann schon mal vorkommen, dass Abläufe beim AC geändert werden, allerdings kann ich mir nicht vorstellen, dass EY den Inhalt des ACs verändert hat.
    Aus diesem Grund wollte ich dir vorschlagen, dass du dich ja einfach durch unsere Insider-Berichte kämpfen kannst:
    http://www.squeaker.net/de/Karriere/Ernst-Young

    Hier haben viele Ihre Erfahrungen mit der Bewerbung und den verschiedenen Position (z.B. Praktika, Trainee, Einstiegsposition) geschildert, vielleicht kannst du daraus nützliche Tipps ziehen?!

    Für welche Stelle bewirbst du dich denn? :)

    Viele Grüße
    Florian

    Antworten Melden
    (5/5)   1 Votes
  2. Squeaker 2 29.11.14 16:17

    Würde mich auch brennend interessieren da ich vorhabe mich ebenfalls bei E&Y zu bewerben. Daher: push

    Antworten Melden
    (5/5)   1 Votes
  3. Squeaker 2 04.12.14 12:48

    Ich bin ebenfalls sehr daran interessiert mich bei E&Y aber auch bei anderen UB zu bewerben. Die einige Hürde die ich dabei sehe ist eben das AC oder die Case Studies. An der Stelle, ich bin auch daran interessiert einen "Gleichgesinnten" zu finden um mit ihm Case Studies zu üben unter möglichst realen Bedingungen Sprich man kennt sich nicht und versucht gegenseitig Schwachstellen ausfindig zu machen, sodass jeder für sich gezielt daran arbeiten kann diese zu verbessern. Auch das Bewerbungsgespräch mit dem Schwerpunkt Lebenslauf lässt so gut Üben und hilft "unklare" Posten aufzuzeigen und passende Antworten zu finden.

    Hat jemand daran Interesse? Ich bin übrigens im Raum Hannover und Köln unterwegs ;)

    Beste Grüße

    Antworten Melden
    (0/5)   0 Votes

Disclaimer: Erfahrungsberichte und andere Nutzerbeiträge sind subjektive Erfahrungen einzelner Personen und spiegeln nicht die Meinung der squeaker.net-Redaktion wieder. Beitrag melden.      

  • »Ehrliche, kontrollierte und anonyme Erfahrungsberichte auf squeaker.net sind eine wichtige und sinnvolle Hilfe im Bewerbungsprozess bzw. bei der Auswahl interessanter Arbeitgeber.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »squeaker.net’s eigener, authentischer Stil, hohe Qualität des Netzwerkes und die Infos sind das Beste.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »Man sollte sich ein genaues Bild von jeder Firma machen bevor man sich bewirbt. Deshalb habe ich mich auf www.squeaker.net angemeldet.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »squeaker.net hat mir bei meinem Bewerbungsprozess sehr geholfen, das Insider-Wissen zu den Interviews und Unternehmen ist Gold wert!«

    Aly Zaazoua, Squeaker und angehender Praktikant bei Siemens Management Consulting
  • »Unabhängige Bewertungen und Erfahrungsberichte wie auf squeaker.net sind unbezahlbar.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen