JP Morgan

refco 14.02.07 16:18

Hallo,

ich hatte diese Woche ein Telefonat mit der Personalabteilung von JP Morgan, weil ich das Vorstellungsgespräch absagen wollte. Es ging um ein Praktikum. Etwas fand ich komisch. Als ich fragte, ob ich mich später für eine Absolventenposition Bewerben kann meinte sie, nur wenn du ein Pratkikum bei JP Morgan gemacht hast. Anscheinend machen manche zuerst ein Praktikum bei JPM, obwohl sei schon Berufserfahrung haben als Analyst. Gibt es hier jemanden, der bei JPM auch ohne ein Praktikum aufgenommen worden ist für eine Graduate Position in FFM. Immerhin kann ich ein Praktikum bei ML vorweisen!!!

  1. ronaldo 14.02.07 16:37

    Ist häufig so überlich mit Praktikum...
    Warum gehst du denn nicht zu ML?

    Antworten Melden
    (4.2/5)   5 Votes
  2. refco 14.02.07 16:56

    naja, gs fand ich besser. außerdem hab ich ja keine garantie, ob ich dann übernommen werde. daher wollte ich wissen, falls ich kein jobangebot von gs bekomme, ob ich mich dann bei jpm als analyst Bewerben kann. und da meinte die, nur über ein Praktikum. aber ich mach sicher kein Praktikum, wenn ich fertig bin mit meinem Studium!!

    Antworten Melden
    (4.5/5)   3 Votes
  3. autares 14.02.07 19:07

    Irgendwas ist hier faul...

    Antworten Melden
    (4.1/5)   3 Votes
  4. hemmer 14.02.07 17:29

    Vor einer Woche noch Interview-Loser, und jetzt die Mädels in der HR-Abteilung verrückt machen. Wie hast das so schnell geschafft?

    Antworten Melden
    (4.5/5)   7 Votes
  5. obacht 15.02.07 17:10

    Ich weiß, dass es im Fixed Income so ist, dass sie nur Leute nehmen, die vorher Praktikant waren. Das ist aber Abteilungsspezifisch.
    Hatte Interviews für nen Job da und eigentlich bestehen die wirklich auf ein Praktikum. Wenn du allerdings andere Angebote hast und du sagst, dass du dann halt nicht bei JP anfängst, lassen die auch mit sich reden.

    Antworten Melden
    (4.5/5)   3 Votes

Disclaimer: Erfahrungsberichte und andere Nutzerbeiträge sind subjektive Erfahrungen einzelner Personen und spiegeln nicht die Meinung der squeaker.net-Redaktion wieder. Beitrag melden.      

  • »Ehrliche, kontrollierte und anonyme Erfahrungsberichte auf squeaker.net sind eine wichtige und sinnvolle Hilfe im Bewerbungsprozess bzw. bei der Auswahl interessanter Arbeitgeber.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »squeaker.net’s eigener, authentischer Stil, hohe Qualität des Netzwerkes und die Infos sind das Beste.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »Man sollte sich ein genaues Bild von jeder Firma machen bevor man sich bewirbt. Deshalb habe ich mich auf www.squeaker.net angemeldet.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »squeaker.net hat mir bei meinem Bewerbungsprozess sehr geholfen, das Insider-Wissen zu den Interviews und Unternehmen ist Gold wert!«

    Aly Zaazoua, Squeaker und angehender Praktikant bei Siemens Management Consulting
  • »Unabhängige Bewertungen und Erfahrungsberichte wie auf squeaker.net sind unbezahlbar.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen