Nochmal applicants@bosch?

han... 13.03.07 17:11

Hallo squeaker,
war jemand dabei? Wieviel Teilnehmer, Beobachter?? Sinn und Verlauf der Veranstaltung ... Tipps und Eindrücke?
ich danke euch ...

  1. admin4all 14.03.07 12:55

    hi,
    ich war im Januar beim AC von Bosch. Insgesamt waren etwa 70-80 Bewerber und 15-20 Mitarbeiter von Bosch anwesend.
    Bei der Präsentation (10 min) und der Gruppenarbeit waren wir in 6-er Gruppen aufgeteilt, wobei 2 Beobachter im Raum waren. Nach der Präsentation gab es 0-3 Fragen von den Beobachtern zum Lebenslauf bzw. persönlichen Eigenschaften. Da die Beobachter am gleichen Tag 2 Gruppen bearbeiten, hat man zwischen den Aufgaben viel Zeit zum Anhören der Vorträge, welche derzeitige Trainees über das Unternehmen und das Traineeprogramm geben ... ist aber ein bisschen langweilig, da kaum Neues erzählt wird. Atmosphäre fand ich recht angenehm. Die Nachricht für's Weiterkommen bekam ich per email und konnte mir dann von dem zuständigen Beobachter per Telefon ein ausführliches Feedback einholen. Aus meiner 6-er Gruppe kam ich jedoch als einziger weiter, so dass an diesem Tag schon kräftig aussortiert wurde. Beim Feedback haben sie mir auch gesagt, dass in der Regel 0-2 Bewerber beim AC weiterkommen. Ich wünsche Euch viel Erfolg!

    Antworten Melden
    (4.1/5)   6 Votes
  2. han... 14.03.07 15:01

    1000 Dank admin!!!
    vielleicht noch eine (2) letzte Frage, wie waren die Gruppen ausgewählt (ich meine homogene Gruppen mit ähnlichem Hintergrund und Trainee-Richtung oder eher heterogen ...)? Und hattest das Gefühl, dass die Performance im AC das einzige Kriterium für die Auswahl oder spielt der Lebenslauf doch eine wichtige Rolle?
    und nochmal DANKE!!!!

    Antworten Melden
    (4.3/5)   4 Votes
  3. markymark_123 14.03.07 22:19

    Hallo zusammen,
    bin auch zu applicants@bosch am 29.03.2007 eingeladen. Würde mich freuen, euch vorher kennen zu lernen. Müsste bei mir am Bodensee um 5:00 morgens mit dem Zug losfahren, um rechtzeitig dort zu sein (obwohl es ja wirklich nicht weit ist...).

    Kommen von euch schon ein paar einen Tag früher?

    Habt ihr schon Ideen zu der Pleiting-Aufgabe?

    Was für Aufgaben werden da noch gestellt?

    Viele Grüße :-)

    Antworten Melden
    (4.5/5)   4 Votes
  4. han... 30.03.07 15:15

    Also ...
    60 Teilnehmer ... 10 Gruppen a 6 ... Teilnehmer zum Teil mit zwei klassigen Lebensläufen und deswegen besonders elbogentypen/aggressiv (im Vergleich zu top UBs) ... Zwei Übungen ... Trainees unglaublich arrogant (0 Selbsteinschätzung + absolute Trainee-bosch-das-geilste menschen ...) Sogar die Leute bei McK waren mir sympatischer (die könnten 4 sprachen und hatte 2 Jahre im ausland gelebt....)
    Ergebnis Montag ;)

    (und ich werde höchstwahrscheinlich weiter kommen ...)

    Antworten Melden
    (4.5/5)   3 Votes

Disclaimer: Erfahrungsberichte und andere Nutzerbeiträge sind subjektive Erfahrungen einzelner Personen und spiegeln nicht die Meinung der squeaker.net-Redaktion wieder. Beitrag melden.      

  • »Ehrliche, kontrollierte und anonyme Erfahrungsberichte auf squeaker.net sind eine wichtige und sinnvolle Hilfe im Bewerbungsprozess bzw. bei der Auswahl interessanter Arbeitgeber.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »squeaker.net’s eigener, authentischer Stil, hohe Qualität des Netzwerkes und die Infos sind das Beste.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »Man sollte sich ein genaues Bild von jeder Firma machen bevor man sich bewirbt. Deshalb habe ich mich auf www.squeaker.net angemeldet.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »squeaker.net hat mir bei meinem Bewerbungsprozess sehr geholfen, das Insider-Wissen zu den Interviews und Unternehmen ist Gold wert!«

    Aly Zaazoua, Squeaker und angehender Praktikant bei Siemens Management Consulting
  • »Unabhängige Bewertungen und Erfahrungsberichte wie auf squeaker.net sind unbezahlbar.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen