Online Test Unilever

maitai 25.06.08 13:56

Hallo!
Ich hab heute den Link zum Online test für das
Traineeprogramm von Unilever bekommen. Hab
hier schon etwas im Forum gestöbert, aber
leider keine wirklich befriedigende Antwort
gefunden!
Ich weiß, dass man da so über eine Art
Simulation in der Ben&Jerrys Firma ist und
verschiedene Aufgaben lösen muss.
Aber wie genau kann ich mir die Aufgaben
vorstellen? Sind das nur so typische Sachen, die
es bei "intelligenztests" auch gibt? Also,
Zahlenreihen, Figuren, Analogien...
Oder muss ich mich da auf was anderes auch
noch vorbereiten? Nachdem es ja ein KnockOut
kriterium ist, möcht ich schon gut informiert und
vorbereitet sein, bevor ich das wirklich mache!
Bzw kennt ihr gute Links, wo man solche
aufgaben Trainieren könnte?

Vielen, vielen Dank!!! :)

  1. Anonym 25.06.08 14:23

    Moin, maitai! Es gibt fünf Aufgabentypen. Einmal Statements bzw. Maßnahmen ranken (z.B.: Sie haben so und so viel Budget - wie würden Sie es aufteilen...?), Rechnen (Textaufgaben + Zahlenreihen vervollständigen), Text- bzw. Leseverständnis, einen Maschinenbelegungsplan unter bestimmten Vorgaben erstellen und den fünften Typ habe ich vergessen... Evtl. waren Rechen-Textaufgaben und Zahlenreihen zwei seperate Aufgabentypen)?!? Bis auf den Maschinenbelegungsplan sind alle Übungen unter Zeitlimit - z.T. ausreichend, z.T. muss man sich gehörig beeilen. Üben könntest Du evtl. die Aufgabentypen 2 und 3, die anderen kaum. Weiß aber nicht, ob das allzu viel bringt, denn wenn man diese Sachen nicht bereits aus fünf Jahren Studium "mitgenommen" hat, bringen zwei Wochen Hardcore-Learning wohl auch nicht mehr viel... Evtl. aber sinnvoll, um sich grundsätzlich mit den Aufgabentypen vertraut zu machen! Mach' Dir aber nicht zu viele Sorgen, die Aufgaben sind allesamt nicht sooo schwer... Weiß andererseits aber auch nicht wirklich, wie viel man richtig haben muss, um weiter zu kommen. Wichtig in jedem Fall: Ruhe bewahren! Viele Grüße!

    Antworten Melden
    (4.48/5)   4 Votes
  2. Anonym 25.06.08 21:31

    Hallo!

    Also, erstmal schon vielen vielen Dank für diese
    schnelle und ausführliche Antwort!! :)
    2 Fragen hätt ich noch dazu:
    die Maßnahmen ranken: ist das nicht eigentlich
    Total subjektiv, was man jetzt als wichtiger
    erachtet? Oder ist das so gestaltet, dass man
    wirklich auf die eine richtige Lösung kommen
    kann?
    und 2.: diese Textaufgaben, die du beschrieben
    hast, geht das in die Richtung "wenn 3 Bagger 5
    Tage brauchen, wie lange brauchen dann 2
    Bagger"?

    Vielen Dank auf ein Neues ;)

    Antworten Melden
    (4.2/5)   6 Votes
  3. Anonym 27.06.08 01:21

    Hey, maitai!

    Zu 1.: Hatte bei diesem Aufgabentyp noch vergessen, dass hier noch so ein Frage-Antwort-Spiel a la Monkey Island dazu kommt. Es gibt ein Thema, zu dem man dann "diskutieren" soll... Natürlich ist so etwas - ebenso wie das Ranking - auch immer ein bissl subjektiv; je nachdem, wie man argumentiert... Aber zwei, drei Antworten kann man meistens ausschließen und dann kann man auch so ganz falsch schon gar nicht mehr liegen...
    Zu 2.: Ja, so kann man sich's grundsätzlich vorstellen. Bezugnahme aber i.d.R. nicht auf Bagger o.ä., sondern auf konkrete Fragestellungen, mit denen sich Unilever tagtäglich auseinanderzusetzen hat...

    Viele Grüße,

    ~S~

    Antworten Melden
    (4.57/5)   7 Votes
  4. Anonym 27.06.08 01:59

    Hey, ich noch mal...

    Mir ist, glaube ich, die fünfte Übung eingefallen, die es gab: räumliches Vorstellungsvermögen. Sprich z.B. ein Würfel abgebildet, unten dann fünf ähnliche Würfel abgebildet - alle GEDREHT - von denen nur EINER der oben sein könnte... Das kann man wohl ganz gut üben, denke ich. Bist Du aber vielleicht auch schon fit drin!?!

    Antworten Melden
    (4.4/5)   7 Votes
  5. Seb... 28.11.08 17:01

    Hallo,

    ich habe den test auch vor mir. Gibt es vielleicht jemand, der ein kleines Update machen kann?

    Grüße und Danke

    Antworten Melden
    (4.56/5)   8 Votes

Disclaimer: Erfahrungsberichte und andere Nutzerbeiträge sind subjektive Erfahrungen einzelner Personen und spiegeln nicht die Meinung der squeaker.net-Redaktion wieder. Beitrag melden.      

  • »Ehrliche, kontrollierte und anonyme Erfahrungsberichte auf squeaker.net sind eine wichtige und sinnvolle Hilfe im Bewerbungsprozess bzw. bei der Auswahl interessanter Arbeitgeber.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »squeaker.net’s eigener, authentischer Stil, hohe Qualität des Netzwerkes und die Infos sind das Beste.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »Man sollte sich ein genaues Bild von jeder Firma machen bevor man sich bewirbt. Deshalb habe ich mich auf www.squeaker.net angemeldet.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »squeaker.net hat mir bei meinem Bewerbungsprozess sehr geholfen, das Insider-Wissen zu den Interviews und Unternehmen ist Gold wert!«

    Aly Zaazoua, Squeaker und angehender Praktikant bei Siemens Management Consulting
  • »Unabhängige Bewertungen und Erfahrungsberichte wie auf squeaker.net sind unbezahlbar.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen