Roland Berger - Intelligenztest + Fachinterview

sim... 07.09.05 16:40

Hallo squeakers,

könnte mir jemand aktuelle Infos zum Inhalt des Intelligenztest bei RB geben? Mich interessiert ausserdem, ob das fachlich ausgerichtete Interview stark auf das Competence Center zugeschnitten war, auf das Ihr Euch beworben habt.

Schon jetzt ein großes Dankeschön!

Simone

  1. mabah 08.09.05 10:40

    Unter "InterviewReports" findest du zwei
    Berichte zu RB Interviews.
    Bei meinem Termin waren nur Kandidaten, die
    sich generell als Consultant beworben hatten.
    Bei dir werden die Cases vermutlich einfach aus
    dem gewuenschten Bereich kommen. Dazu
    knuepfen bei RB die Interviewer gerne am CV
    der Kandidaten an (Praktika, Erfahrungen) und
    basteln daraus kleine Cases.
    Der Intelligenztest ist ein Multiple-Choice-test,
    findet am Laptop statt und beinhaltet die
    Bereiche sprachliches Verstaendnis (z.b.
    Oberbegriff finden), analytisches Verstaendis
    (Grundrechenarten, Prozentrechnen,
    Zahlenfolgen etc.) und Merkfaehigkeit (Begriffe
    merken und danach Fragen beantworten, z.b.
    Berufe zu Personen zuordnen).

    Antworten Melden
    (4.3/5)   6 Votes
  2. sim... 11.09.05 14:38

    Vielen Dank für die Infos, mabah. Solltest Du in die zweite Runde gekommen sein, würd ich mich sehr über ein paar Tipps freuen, um diese bestmöglich zu absolvieren. Worauf wird besonders geachtet?
    Außerdem: Wurden einige der Interviews in Englisch geführt?

    Danke schon jetzt.

    Antworten Melden
    (4/5)   4 Votes
  3. mabah 11.09.05 21:01

    1. Bei mir wurden keine Interviews auf Englisch
    gefuehrt.
    2. Nach den beiden Einzelinterviews und dem
    Analytiktest finden sich alle Kandidaten wieder in
    dem Konferenzraum zusammen, wo eingangs
    schon die RB-Praesentation des Partners
    stattfand und man sich in der Gruppe vorgestellt
    hat. Die Bewerber werden dann entweder
    einzeln aus dem Raum geholt
    (Feedbackgespraech=Absage) oder sie duerfen
    dort verbleiben (zweite Runde). Bei mir waren
    dies 3 von 8 Bewerbern. Zu dritt sollten wir dann
    an einer Gruppen-Case-Study arbeiten, unter
    Beobachtung einiger Interviewer. Die
    Informationen dieses Cases lagen uns schriftlich
    vor. Danach den Case als Gruppe vor allen
    Interviewern vom Vormittag praesentieren.
    Wichtig ist:
    - absolut strukuriert vorgehen, auch in der
    Praesentation, d.h. Vorgaben und Fragen in den
    Unterlagen genau durchlesen und entsprechend
    bearbeiten
    - der Case muss bei der Praesentation auf die
    Gruppenmitglieder relativ gleichverteilt werden,
    d.h. niemand sollte mehr Fragenbloecke
    praesentieren als ein anderer
    - ansonsten alles wie bei anderen Cases: logisch
    und sachlich argumentieren, mit Zahlen
    unterfuettern, Flipchart oder Folien verwenden.
    zusaetzlich eben nur noch Presentation skills.
    Viel Spass und Erfolg.
    Rechnen ueben :-)) Dreisatz, Prozent,
    Grundrechenarten etc....

    Antworten Melden
    (4.1/5)   7 Votes

Disclaimer: Erfahrungsberichte und andere Nutzerbeiträge sind subjektive Erfahrungen einzelner Personen und spiegeln nicht die Meinung der squeaker.net-Redaktion wieder. Beitrag melden.      

  • »Ehrliche, kontrollierte und anonyme Erfahrungsberichte auf squeaker.net sind eine wichtige und sinnvolle Hilfe im Bewerbungsprozess bzw. bei der Auswahl interessanter Arbeitgeber.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »squeaker.net’s eigener, authentischer Stil, hohe Qualität des Netzwerkes und die Infos sind das Beste.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »Man sollte sich ein genaues Bild von jeder Firma machen bevor man sich bewirbt. Deshalb habe ich mich auf www.squeaker.net angemeldet.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »squeaker.net hat mir bei meinem Bewerbungsprozess sehr geholfen, das Insider-Wissen zu den Interviews und Unternehmen ist Gold wert!«

    Aly Zaazoua, Squeaker und angehender Praktikant bei Siemens Management Consulting
  • »Unabhängige Bewertungen und Erfahrungsberichte wie auf squeaker.net sind unbezahlbar.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen