Schwächen

Anonym 03.11.03 14:46

Guten Tag!
Das ist ja so eine beliebte Frage, wenn man seine Schwächen nennen soll...pc-Antworten gehen ja in Richtung 'arbeite gerne zuviel', 'bin zu ungeduldig' usw.. Aber gibt es denn auch bessere Antworten? Echte Schwächen (bin schnell müde, kleptomanisch veranlagt, hasse Teamwork) sind ein no-no, aber wie kann man Antworten, ohne, dass es auswendiggelernt klingt?!

  1. Anonym 03.11.03 15:14

    Einfach sich selbst ehrlich analysieren und seine "Verbesserungspotenziale" herausfinden und diese dann durchaus selbstkritisch im Interview erwaehnen...man sollte halt darauf achten, nichts wirklich negatives zu sagen sondern immer die positiven Aspekte zu betonen.

    Antworten Melden
    (4.2/5)   6 Votes
  2. Anonym 03.11.03 15:48

    schau dir dein gegenüber an, überleg dir was er/sie wahrscheinlicherweise fuer schwaechen hat und nenn ein, zwei davon.

    also zB wenn dir ein trockener zahlenmensch gegenübersitzt kannst du sagen "mir fällt es schwer entscheidungen zu treffen ohne klare zahlen als entscheidungsgrundlage" - und schon bist du deinem gegenüber sympathisch.

    so. wenn das nicht hilfreich war weiss ich auch nicht :-)

    Antworten Melden
    (4.1/5)   6 Votes
  3. Anonym 03.11.03 15:59

    na also, es geht doch ;-)

    Antworten Melden
    (4.1/5)   3 Votes
  4. Anonym 03.11.03 16:52

    Auch nicht schlecht ist die Darstellung einer Schwaeche unter Aspekten, wie man sie (schon) verbessert hat - das zeigt dann gleichzeitig dass man es nicht bei dem blossen Erkennen einer Schwaeche laesst.

    Antworten Melden
    (4.4/5)   7 Votes
  5. Anonym 03.11.03 20:26

    Danke! Es handelt sich allerdings nicht um eine Interviewsituation, sondern um um ein Formular für Empfehlungsschreiben, bei dem der Gutachter ein paar Tipps braucht ;), aber die Richtung ist schon klar...

    Antworten Melden
    (4.5/5)   6 Votes
  6. Anonym 04.11.03 01:14

    Schwächen als Anregung für Empfehlungsschreiben. Sehr interessant (...)

    Antworten Melden
    (4.1/5)   5 Votes
  7. lena6 03.11.03 22:35

    als mann zb. also: "ich war früher eine frau".

    Antworten Melden
    (4.5/5)   3 Votes
  8. Anonym 06.11.03 17:33

    du meinst um als frischoperierter einen der gesetzlich geschützten behindertenarbeitsplätze zu kriegen? ich glaub den kriegst du auch so...

    Antworten Melden
    (4.2/5)   3 Votes
  9. lena6 06.11.03 23:16

    du musst wissen, dass hochf***i**c*k***e**n nur bis zu einer bestimmten hierarchieebene klappt. danach müssen andere strategien her.

    Antworten Melden
    (4.4/5)   6 Votes
  10. Anonym 07.11.03 23:30

    ach ja. und? was macht mehr spass?

    bitte teile deine hilfreichen Erfahrungen mit uns, dazu sind ja diese foren da.

    Antworten Melden
    (4.4/5)   4 Votes
  11. goldstaub 27.12.04 21:26

    zu diesem threat hat sich zwar schon sehr lange gar nichts mehr getan, aber ich habe einen sehr interessanten artikel zum thema gefunden, den ich hier posten möchte: http://www.careerjournal.com/jobhunting/interviewing/20041006-hirsch.html - 7 strategien, wie man mit dieser unangenehmen Frage umgeht ...

    Antworten Melden
    (4.3/5)   6 Votes

Disclaimer: Erfahrungsberichte und andere Nutzerbeiträge sind subjektive Erfahrungen einzelner Personen und spiegeln nicht die Meinung der squeaker.net-Redaktion wieder. Beitrag melden.      

  • »Ehrliche, kontrollierte und anonyme Erfahrungsberichte auf squeaker.net sind eine wichtige und sinnvolle Hilfe im Bewerbungsprozess bzw. bei der Auswahl interessanter Arbeitgeber.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »squeaker.net’s eigener, authentischer Stil, hohe Qualität des Netzwerkes und die Infos sind das Beste.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »Man sollte sich ein genaues Bild von jeder Firma machen bevor man sich bewirbt. Deshalb habe ich mich auf www.squeaker.net angemeldet.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »squeaker.net hat mir bei meinem Bewerbungsprozess sehr geholfen, das Insider-Wissen zu den Interviews und Unternehmen ist Gold wert!«

    Aly Zaazoua, Squeaker und angehender Praktikant bei Siemens Management Consulting
  • »Unabhängige Bewertungen und Erfahrungsberichte wie auf squeaker.net sind unbezahlbar.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen