Shell Recruitment Day

lagartija 14.04.04 08:54

Hallo squaker, war jemand von Euch schon bei einem SRD (dem AC von Shell)? Über die Übungen steht ja schon einiges auf der Homepage - wie ist die Atmosphäre? Auf was wird besonders geachtet? Wie stehen die Chancen, genommen zu werden? Danke für Eure Hilfe!

  1. Anonym 14.04.04 10:29

    Hi,

    ich war erst vor ein paar Monaten beim SRD in London. Einige Infos stehen ja auch bereits unter Company - InterviewReports.

    Die Leute bei Shell haben einen sehr guten Eindruck bei mir hinterlassen. Das AC-Verfahren hingegen fand ich aussergewöhnlich steif. Ich weiss nicht, welche "Runden" Du bereits durchlaufen hast, aber das Schema, nach dem man beurteilt wird, ändert sich nicht. Es geht strikt danach, dass Du für die Kategorien "Evidence" zeigst. Die Kategorien waren so Sachen wie Leistungsfähigkeit, Führungsfähigkeit, Analytik usw.

    Solange Du Dich daran hältst, scheint es mir, dass man sich keine Mühe geben muss, ein bisschen aus dem 08/15-blabla, was man schon x-mal erzählt hat, auszusteigen.

    Ansonsten gibt es eine Gruppendiskussion und eine Übung, in der man aus einem Haufen Informationen ein konzises Briefing zusammenstellen und präsentieren soll. Und es gibt sowas wie eine Case-Study - schau Dir dafür halt mal das squeaker.net Insider-Dossier-Buch an.

    Im Prinzip alles ganz easy, muss man sich nicht ins Hemd machen für. Was mir den Einstieg etwas erschwert hat, was die Tatsache, dass irgendwelche Öl-Produkte mir dermaßen egal sind. Man kann eben nicht so richtig passioniert über Asphalt referieren. Ich zumindest nicht.

    Ansonsten, alles nette Leute, coole Company. Wenn Du noch Fragen hast, frag.

    Stefan

    Antworten Melden
    (4.3/5)   4 Votes
  2. lagartija 14.04.04 13:52

    Hallo Stefan,

    danke für die schnelle Antwort. Ich habe im Rahmen eines Campus Recruiting ein Interview gehabt, bei dem u.a. die Fragen aus dem Bewerbungsbogen abgeklappert wurden. Mir schien das ganze ziemlich systematisch nach Schema F abzulaufen - und wie Du so schreibst, scheint es ja beim AC genauso zuzugehen.

    Vielleicht kannst Du mir ja noch ein bisschen weiterhelfen?

    Wieviele Kandidaten im AC wart ihr? Alle aus den gleichen Bereichen oder bunt gemischt? Bist Du am Ende des ACS genommen worden (oder weißt Du, wieviele aus Deiner Gruppe)? Und was für ein Feedback haben sie Dir gegeben?

    Zum Schluss noch: In der Einladung stand was von "informal dinner and briefing session" am Vorabend. Wie "informal" ist denn das ganze (anziehtechnisch) - evtl. sogar eine versteckte AC-Übung?

    Vielen Dank für Deine Hilfe!

    Antworten Melden
    (4.1/5)   4 Votes
  3. Anonym 14.04.04 15:05

    Hallo Stefan,

    danke für die schnelle Antwort. Ich habe im Rahmen eines Campus Recruiting ein Interview gehabt, bei dem u.a. die Fragen aus dem Bewerbungsbogen abgeklappert wurden. Mir schien das ganze ziemlich systematisch nach Schema F abzulaufen - und wie Du so schreibst, scheint es ja beim AC genauso zuzugehen.

    Vielleicht kannst Du mir ja noch ein bisschen weiterhelfen?

    Wieviele Kandidaten im AC wart ihr? Alle aus den gleichen Bereichen oder bunt gemischt? Bist Du am Ende des ACS genommen worden (oder weißt Du, wieviele aus Deiner Gruppe)? Und was für ein Feedback haben sie Dir gegeben?

    Zum Schluss noch: In der Einladung stand was von "informal dinner and briefing session" am Vorabend. Wie "informal" ist denn das ganze (anziehtechnisch) - evtl. sogar eine versteckte AC-Übung?

    Vielen Dank für Deine Hilfe!

    Antworten Melden
    (4.1/5)   7 Votes

Disclaimer: Erfahrungsberichte und andere Nutzerbeiträge sind subjektive Erfahrungen einzelner Personen und spiegeln nicht die Meinung der squeaker.net-Redaktion wieder. Beitrag melden.      

  • »Ehrliche, kontrollierte und anonyme Erfahrungsberichte auf squeaker.net sind eine wichtige und sinnvolle Hilfe im Bewerbungsprozess bzw. bei der Auswahl interessanter Arbeitgeber.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »squeaker.net’s eigener, authentischer Stil, hohe Qualität des Netzwerkes und die Infos sind das Beste.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »Man sollte sich ein genaues Bild von jeder Firma machen bevor man sich bewirbt. Deshalb habe ich mich auf www.squeaker.net angemeldet.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »squeaker.net hat mir bei meinem Bewerbungsprozess sehr geholfen, das Insider-Wissen zu den Interviews und Unternehmen ist Gold wert!«

    Aly Zaazoua, Squeaker und angehender Praktikant bei Siemens Management Consulting
  • »Unabhängige Bewertungen und Erfahrungsberichte wie auf squeaker.net sind unbezahlbar.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen