Warum M&A?

meydo 03.07.04 19:28

Was würdet Ihr in einem Interview auf diese Frage antworten?

  1. lena6 04.07.04 01:01

    weil ich zwar intelligent, aber nicht intelligent genug für die richtig interessanten dinge bin.

    Antworten Melden
    (4.3/5)   6 Votes
  2. meydo 04.07.04 22:56

    get a life!

    Antworten Melden
    (4/5)   3 Votes
  3. trc... 04.07.04 13:29

    Weil ich Wert auf geregelte Arbeitszeiten und auf eine ausgewogene Work-Life-Balance lege.

    Zudem liebe ich den Umgang mit Menschen mehr als die Arbeit vor dem Computer.

    Und als drittes Argument würde ich die sehr hohe Frauenquote anführen.

    Antworten Melden
    (4.5/5)   5 Votes
  4. lena6 04.07.04 14:53

    "geregelte arbeitszeit" & "ausgewogene work-life-balance". also wenn es nicht unziemlich wäre, würde ich dieses posting idiotisch schimpfen. oder dämlich. oder bescheuert. oder idiotisch. oh das hatten wir ja schon. egal. idiotisch. und dämlich.

    Antworten Melden
    (3.57/5)   7 Votes
  5. cometh 04.07.04 14:56

    noch nie etwas von ironie gehört? ich dachte, Frauen seien die ironie in person. da habe ich mich wohl getäuscht.

    Antworten Melden
    (4.6/5)   5 Votes
  6. lena6 04.07.04 15:19

    ich glaube es gibt ein sprichwort, eine redewendung, die die hochsommerliche indirekte beziehung zwischen kühen und fliegen beschreibt und auch die konzentration von fliegen in diesem kontext. (hinweise dazu sind willkommen). dieses sprichwort angewendet, komme ich hier scheinbar unfreiwillig aber auch aus einer gewissen gedankenlosigkeit bei der teilnahmeentscheidung zu diesem thema zum handkuss. (*)


    (*) oder einfacher ausgedrückt für die zielgruppe: ironie ist was für waschweiber. m&a auch.

    Antworten Melden
    (4/5)   6 Votes
  7. Inv... 04.07.04 18:09

    M&A für Waschweiber - ja klar. Hätte ich das gleiche Profil, wie Du es hast, würde ich nat. auch viel interessantere Sachen machen, wie Du selbst; Marketingtussi für ein Waschmittel wie Lenor, für ein Spülmittel wie Pril und wenns hoch kommt für Lätta, denn die kennst Du ja schließlich am besten. Aus diesem Grund verkaufe ich nur Unternehmen und Du halt Waschmittel und co.

    Und weil du in diesen Jobs auch noch richtig viel verdienst, bist du bis zur Schwangerschaft auch noch wohlhabender als jeder Banker - ja klar.

    Anna Pelz for leadership!

    Bastian

    Antworten Melden
    (4.3/5)   5 Votes
  8. lena6 04.07.04 23:50

    meydo & bastian. souverän, bedächtig und kühlen kopf bewahrt. knallharte, eiskalte m&a-ler eben. (*)


    (*) ironie ist und bleibt trotzdem was für waschweiber.

    Antworten Melden
    (4.2/5)   3 Votes
  9. lena6 04.07.04 23:51

    aja. und basti-investmentbanker-bastian hat sich als übler sexist geoutet. tz tz. dummer fehler.

    Antworten Melden
    (4.5/5)   7 Votes
  10. Anonym 04.07.04 16:54

    Also trc666, ich habe Tränen gelacht, als ich deine Antwort gelesen habe!
    Genau so ist das!

    Antworten Melden
    (4.1/5)   3 Votes
  11. meydo 05.07.04 00:00

    Spaß und Pelz bei Seite, hat jemand noch konstruktive Antworten?

    Antworten Melden
    (4.4/5)   3 Votes
  12. Inv... 05.07.04 00:23

    Mein Standard-Argument: "Im M&A sehe ich die Möglichkeit relativ am großen Rad zu drehen"

    Do it!

    Antworten Melden
    (4.5/5)   3 Votes
  13. sch... 05.07.04 18:57

    Das zieht wirklich! Ich bin sprachlos...

    Antworten Melden
    (4.2/5)   7 Votes
  14. cometh 05.07.04 20:32

    Hast Du eigentlich immer noch nicht begriffen, dass Deine militante Art hier niemanden interessiert? *g* Was hast Du nochmal studiert? Wirtschaftsmathematik? *g*

    Antworten Melden
    (4/5)   4 Votes
  15. meydo 06.07.04 12:58

    Einfach ingnorieren - solche leute wird es in offenen communities leider immer geben...

    Antworten Melden
    (4.2/5)   7 Votes

Disclaimer: Erfahrungsberichte und andere Nutzerbeiträge sind subjektive Erfahrungen einzelner Personen und spiegeln nicht die Meinung der squeaker.net-Redaktion wieder. Beitrag melden.      

  • »Ehrliche, kontrollierte und anonyme Erfahrungsberichte auf squeaker.net sind eine wichtige und sinnvolle Hilfe im Bewerbungsprozess bzw. bei der Auswahl interessanter Arbeitgeber.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »squeaker.net’s eigener, authentischer Stil, hohe Qualität des Netzwerkes und die Infos sind das Beste.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »Man sollte sich ein genaues Bild von jeder Firma machen bevor man sich bewirbt. Deshalb habe ich mich auf www.squeaker.net angemeldet.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »squeaker.net hat mir bei meinem Bewerbungsprozess sehr geholfen, das Insider-Wissen zu den Interviews und Unternehmen ist Gold wert!«

    Aly Zaazoua, Squeaker und angehender Praktikant bei Siemens Management Consulting
  • »Unabhängige Bewertungen und Erfahrungsberichte wie auf squeaker.net sind unbezahlbar.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen