Bewerbung MSc - Finance

ToS... 14.03.09 17:24

Hallo zusammen,

ich moechte mich gern fuer die Fall Session 2010 in UK/US Bewerben und habe folgende Frage:

Ist es generell moeglich, nach dem Bachelor-Abschluss (nach dem SoSe 2010) direkt in einen MSc einzusteigen? Das Problem an der ganzen Sache sind die Bewerbungsdeadline, die teileweise schon auf den Dezember diesen Jahres fallen. Somit koennte ich bei der Bewerbung noch keinen deifinitiven Schnitt vorweisen (und das Bachelorzeugnis erst im Juli - also 2 - 3 Monate vor Beginn des MSc nachrreichen).

Hat jemand mit dieser Situation bereits Erfahrungen gemacht? Werden die hochfrequentierten Schulen ueberhaupt das Risiko eingehen, Kandidaten zuzulassen, die evtl. den Undergraduate erst kurz vor Beginn des Programms erreichen?

Vielen Dank im Vorraus fuer Eure Hilfe!

Gruesse

  1. glitz 14.03.09 20:18

    Wo ist das Problem, direkt nach dem Bachelor den MSc zu machen? Oder wird explizit Berufserfahrung gefordert?

    Antworten Melden
    (4.1/5)   3 Votes
  2. ToS... 15.03.09 14:40

    Hallo,

    das Problem besteht darin, dass ich zur Zeit der Bewerbung noch keine Bachelorabschluss (und somit auch noch keinen endgueltigen Schnitt) habe und ich mich deshalb Frage, ob dies als Nachteil bei der Bewerbung bewertet wird? (Nichtsdestotrotz werde ich den Bachelor bis zum MSc Beginn haben und erfuelle dann somit die Zulassungsvoraussetzungen)

    Gruss

    Antworten Melden
    (4.1/5)   7 Votes
  3. Anonym 15.03.09 16:05

    m.E. ist nur der GMAT oder GRE wirklich
    ausschlaggebend. BA oder BSc. kannste
    nachreichen.

    Antworten Melden
    (4/5)   7 Votes
  4. Anonym 15.03.09 16:11

    wenn alle anderen Zulassungsbedingungen erfüllt sind (GRE/GMAT, Englischtest, etc) bekommst du ein conditional offer, d.h. du bist zugelassen unter der Bedingung, dass dein Schnitt mindestens dem geforderten Minimum entspricht.

    Antworten Melden
    (4.5/5)   7 Votes
  5. Anonym 15.03.09 16:12

    was du dann im sommer anhand deiner nachgereichten unterlagen belegen musst.

    Antworten Melden
    (4/5)   7 Votes
  6. ToS... 15.03.09 16:14

    Vielen Dank fuer die Antworten!

    Antworten Melden
    (4.1/5)   7 Votes

Disclaimer: Erfahrungsberichte und andere Nutzerbeiträge sind subjektive Erfahrungen einzelner Personen und spiegeln nicht die Meinung der squeaker.net-Redaktion wieder. Beitrag melden.      

  • »Ehrliche, kontrollierte und anonyme Erfahrungsberichte auf squeaker.net sind eine wichtige und sinnvolle Hilfe im Bewerbungsprozess bzw. bei der Auswahl interessanter Arbeitgeber.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »squeaker.net’s eigener, authentischer Stil, hohe Qualität des Netzwerkes und die Infos sind das Beste.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »Man sollte sich ein genaues Bild von jeder Firma machen bevor man sich bewirbt. Deshalb habe ich mich auf www.squeaker.net angemeldet.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »squeaker.net hat mir bei meinem Bewerbungsprozess sehr geholfen, das Insider-Wissen zu den Interviews und Unternehmen ist Gold wert!«

    Aly Zaazoua, Squeaker und angehender Praktikant bei Siemens Management Consulting
  • »Unabhängige Bewertungen und Erfahrungsberichte wie auf squeaker.net sind unbezahlbar.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen