ESCP Europe vs. ESADE mit CEMS

hansfuchs 12.06.09 17:33

Hallo!

Mich wuerde mal interessieren welchen Studiengang ihr vorziehen wuerdet.

Ich habe die Moeglichkeit einerseits bei der ESCP Europe (ehemals ESCP-EAP) an einem Master in International Management der 2 Jahre dauert und in London, Paris und Berlin sein wuerde teilzunehmen. Zum Anderen koennte ich einen Master in Finance an der ESADE machen und gleichzeitig an dem CEMS Programm teilnehmen in dessen Rahmen ich noch einen Abschluss in International Management erhalten wuerde. Man macht noch an einem der CEMS Partner Unis (z.B. LSE) ein Auslandssemester, so dass der Doppelabschluss 1,5 Jahre dauern wuerde.

Ich denke, dass der Abschluss der ESCP bei Unternehmen einen besseren Ruf geniesst, jedoch die akademische Ausbildung (von dem was ich gehoert habe) nicht so gut sein soll. Sollte man wegen der Perspektive auf einen besseren Job die Uni waehlen oder meint ihr das doch der Doppelabschluss der ESADE besser sein wuerde. Akademisch denke ich halt, dass ich bei einem Master in Finance mehr lernen wuerde.

Vielen Dank fuer Eure Hilfe.

Mfg

Michael

  1. Eli... 14.06.09 10:46

    Hallo Michael,

    über ESCP kann ich leider nichts sagen.

    Allerdings über das CEMS-Programm.
    Fast alle wichtigen europäischen Unternehmen sind Corporate Partner des Programs.
    http://www.CEMS.org/general/corporate_partners/corporate_partners.php

    Diese Veranstalten dann sowohl Skill Seminare und auch Karriere Events für CEMS Studenten wo man einfach Kontakte knüpfen kann. Auch auf der CEMS Homepage gibt es ein Internes Internship/Jobforum wo es laufend Angebote gibt.

    Zudem machst du ein Business project bei einem dieser Unternehmen wo Du auch Kontakte knüpfen kannst.

    Im CEMS Programm hast Du zudem die Möglichkeit neben europäischen Top-Unis (HEC,LSE,SSE etc.) auch an die Top-Unis Weltweit zu gehen (National University of Singapour, Ivey School of Business, EGAGE uvm.)
    http://www.CEMS.org/general/academic_partners/members.php

    Ich denke also von der Awareness der Unternehmen her stellst Du Dich sehr gut auf.

    Gruss,

    Elias

    Antworten Melden
    (4.2/5)   6 Votes
  2. Anonym 14.06.09 22:39

    Hi,

    ich kenne beide Programme. CEMS von der Uni Köln aus. Ein sehr gutes internationales Netzwerk.

    ESCP kenne ich viele Leute, die da waren. Ein netter Haufen. Akademisch nicht so hochwertig, aber sehr professionell und gut connected.

    Würde mich interessieren, welches Du nimmst. Beide sind gut.

    Stefan

    Antworten Melden
    (4.5/5)   4 Votes

Disclaimer: Erfahrungsberichte und andere Nutzerbeiträge sind subjektive Erfahrungen einzelner Personen und spiegeln nicht die Meinung der squeaker.net-Redaktion wieder. Beitrag melden.      

  • »Ehrliche, kontrollierte und anonyme Erfahrungsberichte auf squeaker.net sind eine wichtige und sinnvolle Hilfe im Bewerbungsprozess bzw. bei der Auswahl interessanter Arbeitgeber.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »squeaker.net’s eigener, authentischer Stil, hohe Qualität des Netzwerkes und die Infos sind das Beste.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »Man sollte sich ein genaues Bild von jeder Firma machen bevor man sich bewirbt. Deshalb habe ich mich auf www.squeaker.net angemeldet.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »squeaker.net hat mir bei meinem Bewerbungsprozess sehr geholfen, das Insider-Wissen zu den Interviews und Unternehmen ist Gold wert!«

    Aly Zaazoua, Squeaker und angehender Praktikant bei Siemens Management Consulting
  • »Unabhängige Bewertungen und Erfahrungsberichte wie auf squeaker.net sind unbezahlbar.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen