Escp eap (London, Berlin)

stu... 21.10.08 12:58

Hallo squeaker,
ich habe eine Frage und hoffe, dass ihr mir weiterhelfen koennt. Bin in den letzten Zuegen meines Wirtschaftsingenieurwesen-Studium an einer der TOP 3 FH. Hab mein sehr viel Praxiserfahrungen sammeln koennen und war auch fuer ein halbes Jahr in London. Meine Diplomarbeit und somit meinen Abschluss werde ich im Feb. mit einem guten bis sehr gut Schnitt in der Tasche haben.
Jetzt ueberlege ich, das 1 jaehrige MEB-Programm der ESCP EAP welches ein sehr guten Eindruck auf mich macht.
Folgende Fragen stellen sich mir aber:

- Wie anerkannt ist die Uni (alumni sind ja relativ beeindruckend)

- lohnt sich der M.Sc. nach einem Diplom (FH)

Komme nicht aus reichem Hause und muesste die 14,200€ plus opportunitaetskosten durch einen Kredit finanzieren. Lohnt sich das?

Weiss jemand wie hart die Aufnahmebedingungen (Tests etc.) sind?

Was mach ich in dem halben Jahr zwischen Diplomarbeit und Semesterbeginn. Praktikum, oder besser 1 1/2 Jahre Festanstellung und dann "Leave" ?

Hoffe ihr koennt mir helfen udn bedanke mich schon im voraus fuer Antworten...
cheers

  1. stu... 21.10.08 13:01

    Hab nochmal meinen Text durchgelesen... Heftig... Ich hatte Deutsch-LK ;-) kann aber einfach nicht schnell tippen und gleichzeitig denken.
    Verzeihung dafuer!
    D.

    Antworten Melden
    (4.3/5)   5 Votes
  2. Anonym 22.10.08 17:11

    Obwohl das ESCP-EAP Programm Dich fachlich wahrscheinlich nicht wahnsinnig weiterbringen wird, ist die Uni dennoch sehr angesehen und hat ein sehr gutes Netzwerk. Fuer Dich kann es ein karrieretechnischer Quantensprung sein.

    Fazit: Ich denke, es lohnt sich.

    Stefan

    PS: Die meisten Leute, die ich von der ESCP-EAP kenne, sind ziemlich nett.

    Antworten Melden
    (4.1/5)   7 Votes
  3. rah... 08.06.09 11:57

    Hallo Study,

    ich habe mich auch für das MEB Programm von ESCP beworben (Auswahltage 17-19.06).
    jetzt wollte ich dich Fragen, ob du nun damit nähere Erfahrungen sammeln könntest - bezüglich auswahverfahren usw.

    ich würde mich über aller Art von Tipps freuen - natürlich falls du dich doch vor 8 Monaten für das Programm entschieden hattest und damit Erfahrungen sammlen könntest.

    ich bedanke mich im Voraus.

    R. S.

    Antworten Melden
    (4/5)   7 Votes

Disclaimer: Erfahrungsberichte und andere Nutzerbeiträge sind subjektive Erfahrungen einzelner Personen und spiegeln nicht die Meinung der squeaker.net-Redaktion wieder. Beitrag melden.      

  • »Ehrliche, kontrollierte und anonyme Erfahrungsberichte auf squeaker.net sind eine wichtige und sinnvolle Hilfe im Bewerbungsprozess bzw. bei der Auswahl interessanter Arbeitgeber.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »squeaker.net’s eigener, authentischer Stil, hohe Qualität des Netzwerkes und die Infos sind das Beste.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »Man sollte sich ein genaues Bild von jeder Firma machen bevor man sich bewirbt. Deshalb habe ich mich auf www.squeaker.net angemeldet.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »squeaker.net hat mir bei meinem Bewerbungsprozess sehr geholfen, das Insider-Wissen zu den Interviews und Unternehmen ist Gold wert!«

    Aly Zaazoua, Squeaker und angehender Praktikant bei Siemens Management Consulting
  • »Unabhängige Bewertungen und Erfahrungsberichte wie auf squeaker.net sind unbezahlbar.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen