GMAT-Score

riquet 11.05.04 11:10

Hallo squeaker, wer von Euch hat schon Erfahrungen mit dem GMAT gemacht? Wie geht man den test am besten an, und was für ein Score sollte man machen, um an einer top-us school ne Chance zu haben?

  1. Anonym 11.05.04 11:16

    Meine Meinung:

    Top US School: absolute Untergrenze für GMAT ist 650, alles über 700 ist geil

    Vorbereitungszeit: Minimum zwei Wochen full time bis open end

    Bücher: Princeton Teile sind ein Muss + Kaplan GMAT 800 + (...)

    Antworten Melden
    (4.2/5)   4 Votes
  2. Hom... 11.05.04 12:00

    wie schon gesagt: kaplan-cd ist gut...

    wie lange/intensiv du lernst hängt natürlich ganz von dir ab...

    unsere englisch-dozentin meinte 100 stunden wären eine gute vorbereitung ;)

    kenne manche, die mit mehr als 30h durchgefallen sind (weniger als 530p.), aber auch einen, der mit 0h auf 710 gekommen ist (könnte ne ausnahme gewesen sein...)

    da die fragen immer nach dem gleichen schema sind erhöht aber natürlich übung deine chancen was gutes hinzulegen (die ersten fragen sind übrigens mit am wichtigsten...)

    also, musst du selber wissen...

    hängt allerdings auch einiges von der tagesform ab = ausgeschlafen + konzentriert sein...

    viel erfolg!

    Antworten Melden
    (4.5/5)   7 Votes
  3. Monamour 11.05.04 23:06

    Ich habe den GMAT gemacht und mir hat der official Guide for the GMAT review geholfen, da originale Fragen von den letzten Jahren enthalten sind. Die ganzen Strategien im Kaplan sind ja ganz nett aber am Ende hilft finde ich viel Uebung am meisten. Das Problem mit dem Buch ist, dass es nur in Amerika erhaeltlich ist und superlange Shippingzeiten beinhaltet. Schau doch mal bei E-bay nach...und viel Glueck!

    Antworten Melden
    (4.5/5)   4 Votes
  4. Anonym 12.05.04 11:49

    @monamour: Buch gibt´s in jedem guten buchladen oder bei Amazon! hat bei mir zwei tage gedauert...

    Antworten Melden
    (4.5/5)   3 Votes
  5. Monamour 12.05.04 22:30

    Ok, danke fuer die Verbesserung. Zu meiner GMAT Zeit war dieses Buch nicht in Deutschland erhaeltlich...

    Antworten Melden
    (4.2/5)   3 Votes
  6. Anonym 03.07.04 17:30

    das ist jetzt ein bisschen side-tracked aber trotzdem:

    diese tests sind ja auf ner normalverteilung aufgebaut dh die punkteanzahl soll nicht aussagen wie gut du bist sondern in welchem perzentil du liegst IM VERGLEICH ZUM DURCHSCHNITT.

    wenn der duchschnitt nun ein ami ist - wieso schaffen dann ale squeaker mehr als 700?

    Antworten Melden
    (4.5/5)   5 Votes

Disclaimer: Erfahrungsberichte und andere Nutzerbeiträge sind subjektive Erfahrungen einzelner Personen und spiegeln nicht die Meinung der squeaker.net-Redaktion wieder. Beitrag melden.      

  • »Ehrliche, kontrollierte und anonyme Erfahrungsberichte auf squeaker.net sind eine wichtige und sinnvolle Hilfe im Bewerbungsprozess bzw. bei der Auswahl interessanter Arbeitgeber.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »squeaker.net’s eigener, authentischer Stil, hohe Qualität des Netzwerkes und die Infos sind das Beste.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »Man sollte sich ein genaues Bild von jeder Firma machen bevor man sich bewirbt. Deshalb habe ich mich auf www.squeaker.net angemeldet.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »squeaker.net hat mir bei meinem Bewerbungsprozess sehr geholfen, das Insider-Wissen zu den Interviews und Unternehmen ist Gold wert!«

    Aly Zaazoua, Squeaker und angehender Praktikant bei Siemens Management Consulting
  • »Unabhängige Bewertungen und Erfahrungsberichte wie auf squeaker.net sind unbezahlbar.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen