HHL, Zürich oder doch St. Gallen...

nisodu 29.03.06 13:07

Guten Tag,
mein Grundstudium an der WFI (wer's mag: Ingolstadt - School of Management) geht dem Ende zu (Hurra) und ich möchte auf jeden Fall weg.
Als Alternative habe ich die HHL (2 Jahre Hauptstudium) oder St. Gallen bzw, Zürich. In der Schweiz würden einige Scheine anerkannt werden und ich müsste bestenfalls 3 Semester Studieren - doch der Abschluss wäre dann Bachelor.
Könnt Ihr mir BITTE weiterhelfen?
Welche Uni ist einfach besser und welche hat einen guten Ruf (ja, langsam merke ich auch, dass das zweierlei Dinge sind. . .)

Für die Antworten bedanke ich mich im Voraus!

  1. jon... 29.03.06 15:31

    Der Ruf der Uni macht deine Karriere auch nicht aus...

    Antworten Melden
    (4.1/5)   3 Votes
  2. nisodu 29.03.06 16:21

    wirklich?
    ich glaube, dass wenn jemand in Bremen studiert hat, vielleicht eher nicht bei BCG und Co. gute Aussichten hat. . .

    Antworten Melden
    (4.4/5)   6 Votes
  3. noger 29.03.06 16:23

    Gerade bei BCG und Co. ist die Uni Nebensache.
    Stattdessen spielen deine Noten und deine Persönlichkeit eine weitaus größere Rolle.
    Anders mag es im M&A aussehen.

    Antworten Melden
    (4.4/5)   4 Votes
  4. nisodu 29.03.06 16:57

    deswegen ja...
    Kann jemand mir bei dem Problem weiter helfen? Verzweiflung hier.

    Antworten Melden
    (4.5/5)   5 Votes
  5. MBA_05 29.03.06 17:45

    wenn du die Moeglichkeit hast wuerde ich auf jeden Fall empfehlen nach St. Gallen zu gehen-St. Gallen=erstklassiger Ruf und Tueroeffner

    Antworten Melden
    (4.3/5)   4 Votes
  6. MBA_05 29.03.06 17:46

    und Abschluss nur Bachelor ist auch kein Nachteil weil es bald nichts anderes mehr gibt (siehe Bologna)

    Antworten Melden
    (4.1/5)   6 Votes
  7. meydo 29.03.06 18:39

    hi, sowohl die HSG als auch die HHL haben einen exzellenten ruf. HSG ist m.e. "posher" und hat wohl einen etwas dickeren elite-stemepl als die HHL. allerdings hat die HHL ein sehr gutes und vor allem breites alumni-netzwerk. im HSG netzwerk wirst du hingegen überwiegend leute im m&a, pe und teilweise in der Beratung finden, aber wenn es dich nicht in die richtung zieht, kann die HHL interessanter sein...

    ich kenne einige leute die mit ihrem bachelor von der HSG gegangen und damit auch sehr zufrienden sind. zudem sind sie dadurch noch relativ jung und können sich nach ein paar jahren im job noch eine "Auszeit" VIA MBA gönnen. soweit ich weiß ist es an der HSG auch so, dass die schweizer ohne aufnahmetest rein kommen, so dass man jetzt nicht pauschal sagen kann, dass du dort nur top-tier studenten triffst - was das ganze in meinen augen aber auch wieder sympathischer machen kann.

    was die güte der unis angeht; ich habe mit einigen hsgler zusammengearbeitet und kann definitv sagen, dass die dort eine gute Ausbildung erhalten. von der HHL kenne ich auch nur gute geschichten. kannst eigentlich mit keiner der beiden optionen was falsch machen.

    vg m

    Antworten Melden
    (4.3/5)   3 Votes
  8. Friday14 30.03.06 07:29

    ESCP-EAP wäre vielleicht auch interessant. Bei mir stellt sich das Problem wohl auch bald. Denk an Bewerbungsfristen, GMAT(HHL) und solche Sachen!

    Antworten Melden
    (4.2/5)   5 Votes

Disclaimer: Erfahrungsberichte und andere Nutzerbeiträge sind subjektive Erfahrungen einzelner Personen und spiegeln nicht die Meinung der squeaker.net-Redaktion wieder. Beitrag melden.      

  • »Ehrliche, kontrollierte und anonyme Erfahrungsberichte auf squeaker.net sind eine wichtige und sinnvolle Hilfe im Bewerbungsprozess bzw. bei der Auswahl interessanter Arbeitgeber.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »squeaker.net’s eigener, authentischer Stil, hohe Qualität des Netzwerkes und die Infos sind das Beste.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »Man sollte sich ein genaues Bild von jeder Firma machen bevor man sich bewirbt. Deshalb habe ich mich auf www.squeaker.net angemeldet.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »squeaker.net hat mir bei meinem Bewerbungsprozess sehr geholfen, das Insider-Wissen zu den Interviews und Unternehmen ist Gold wert!«

    Aly Zaazoua, Squeaker und angehender Praktikant bei Siemens Management Consulting
  • »Unabhängige Bewertungen und Erfahrungsberichte wie auf squeaker.net sind unbezahlbar.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen