MBA Fernstudium

Timbo83 21.11.07 12:16

Hat jemand Erfahrungen mit einem MBA Fernstudium gemacht? Kann jmd eine gute Uni, auch gerne im Ausland empfehlen? Stimmt es, dass ein MBA im Fernstudium mittlwerweile auch bei den Personalern ganz gut ankommt? (wg. Doppelbeslatung, Durchhaltevermögen, Ehrgeiz, etc.). Oder verfehlt ein Fernstudiengang den eigentlichen Sinn eines MBAs?

  1. MBA_05 21.11.07 15:09

    Dein letzter Satz bzw. Frage bringt den Haken auf den Punkt.

    Abgesehen davon glaube ich NICHT dass sowas gut bei Personalern ankommt.

    Antworten Melden
    (4/5)   4 Votes
  2. sudden 21.11.07 16:25

    gut ankommen tut's immer da man sich durch Zusatzqualifikationen von der Masse abhebt aber wenn man nicht gerade seinen Job wechseln will oder 2 Jahre lang ne Auszeit nehmen möchte macht ein Vollzeit MBA keinen Sinn.

    im anschluss an ein BWL Studium ist ein MBA eigentlich völliger unsinn.

    Antworten Melden
    (4.4/5)   4 Votes
  3. MBA_05 21.11.07 17:16

    Es geht hier nicht um den MBA als eine Zusatzqualifikation per se (dazu stehe ich momentan selbst relativ kritisch), sondern den MBA als Ferndiplom. Letzteres ist relativ sinnfrei, da man einen Haufen Geld bezahlt und eigentlich nicht das geboten bekommt, was man von einem MBA erwarten wuerde. Kann mir auch nicht vorstellen dass eine halbwegs serioese Universitaet einen MBA per Fernstudium anbietet, aber vllt. irre ich mich.

    Antworten Melden
    (4.5/5)   5 Votes
  4. Mil... 21.11.07 17:52

    Es gibt mittlerweile ein Financial Times Ranking für MBA Fernstudienprogramme

    http://media.ft.com/cms/a47575cc-d316-11db-829f-000b5df10621,dwp_uuid=70d09d1c-b811-11da-bfc5-0000779e2340.pdf

    Scheint sich also langsam zu etablieren. Inwieweit das sinnvoll ist, kann ich man als Aussenstehender wohl schlecht beurteilen. Ich könnte mir jedoch vorstellen, dass ein aktiver Austausch zwischen den Programmteilnehmern auch interaktiv erfolgen kann.

    Antworten Melden
    (4.5/5)   4 Votes
  5. MBA_05 21.11.07 20:26

    Wer deinen Link anklickt, bekommt das hier:

    Asian stocks flat as Tokyo takes holiday
    By Pan Kwan Yuk and Dave Shellock

    Published: December 23 2004 14:17 | Last updated: December 23 2004 14:17

    Mir persoenlich ist von keinem solchen Ranking der FT etwas bekannt, poste doch bitte nochmal den richtigen Link.

    Kann mir uebrigens schwer vorstellen durch ein Fernstudium aktiven Austausch zwischen Programmteilnehmern zu simulieren und/oder den intensiven Content wie in einem Full-time MBA. Aber wie gesagt, vielleicht hat sich da etwas getan in den letzten drei Jahren.

    Antworten Melden
    (4.5/5)   5 Votes
  6. Mil... 21.11.07 20:32

    Hier ist nochmal der link:

    http://media.ft.com/cms/a47575cc-d316-11db-829f-000b5df10621,dwp_uuid=70d09d1c-b811-11da-bfc5-0000779e2340.pdf

    Falls es nicht klappen sollte, einfach bei Google "Distance learning MBA programmes 2007" eingeben.

    Antworten Melden
    (4.3/5)   6 Votes
  7. Mil... 21.11.07 20:35

    http://media.ft.com/cms/a47575cc-d316-11db-829f-000b5df10621,dwp_uuid=70d09d1c-b811-11da-bfc5-0000779e2340.pdf

    Antworten Melden
    (4.1/5)   5 Votes
  8. MBA_05 21.11.07 21:57

    sorry fuer die Wortwahl, aber willst du uns verarschen? Der Link hat nichts mit MBA zu tun und fuehrt zu einem drei Jahre alten Artikel ueber die Asienkrise.

    EGal, ich werde mal Google konsultieren

    Antworten Melden
    (4.3/5)   3 Votes
  9. MBA_05 21.11.07 22:02

    Ok, hab jetzt ueber Google ne Liste gefunden.

    Da sind ein paar gute Unis mit dabei, von daher kann es ein dass es mittlerweille gute Online MBAs gibt. Trotzdem haette ich da meine Bedenken, da man ja eigentlich die interaktiven Case Discussions und interkulturellen Gruppenarbeiten plus Challenges vergessen kann.

    Ich glaube die Unis machen damit nur nen Haufen Kohle nach dem Motto:"Gib mir 20,000 Pfund Sterling" und ich geb dir nen MBA auf nem Blatt Papier.

    Antworten Melden
    (4.3/5)   6 Votes

Disclaimer: Erfahrungsberichte und andere Nutzerbeiträge sind subjektive Erfahrungen einzelner Personen und spiegeln nicht die Meinung der squeaker.net-Redaktion wieder. Beitrag melden.      

  • »Ehrliche, kontrollierte und anonyme Erfahrungsberichte auf squeaker.net sind eine wichtige und sinnvolle Hilfe im Bewerbungsprozess bzw. bei der Auswahl interessanter Arbeitgeber.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »squeaker.net’s eigener, authentischer Stil, hohe Qualität des Netzwerkes und die Infos sind das Beste.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »Man sollte sich ein genaues Bild von jeder Firma machen bevor man sich bewirbt. Deshalb habe ich mich auf www.squeaker.net angemeldet.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »squeaker.net hat mir bei meinem Bewerbungsprozess sehr geholfen, das Insider-Wissen zu den Interviews und Unternehmen ist Gold wert!«

    Aly Zaazoua, Squeaker und angehender Praktikant bei Siemens Management Consulting
  • »Unabhängige Bewertungen und Erfahrungsberichte wie auf squeaker.net sind unbezahlbar.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen