MBA - Programm WHU, Einstieg unter 2 Jahren Berufserfahrung

Ali... 01.08.11 14:04

Hallo Community,

aktuell arbeite ich bei der führenden IT-Beratung, suche aber neue eher it-ferne und Management/Strategie-nahe Betätigungsschwerpunkte. Bei den Gesprächen mit Personalberatern und sogenannten Headhuntern hat sich herausgestellt, dass mein Lebenslauf eindeutig zu IT-lastig ist.

Das möchte ich mit dem MBA ein wenig umsteuern. Macht es als studierter Wirtschaftsinformatiker Sinn, dass ich unter 2 Jahren Berufserfahrung zur WHU in das MBA-Programm einsteige (Bewerbungsverfahren ist angelaufen mit positiven Erstbescheid)? Was sind die Perspektiven, ist dadurch ein Wechsel zu RBSC, Booz, Bain, etc. wahrscheinlicher?

Danke im Voraus für eure Unterstützung!

  1. Ste... 02.08.11 10:35

    Das klingt erstmal nach einer guten Idee. 2-3 Jahre Berufserfahrung machen aber durchaus Sinn. Und: Das MBA Programm an der WHU ist sehr gut - aber warum hast du nur die WHU auf dem Schirm? Es gibt auch andere sehr gute MBA-Programme. Was waren deine Kriterien zur Auswahl der WHU?

    Antworten Melden
    (4.4/5)   7 Votes
  2. ChrisRoc 10.08.11 09:12

    Hast Du Dich denn schon bei den von Dir genannten Beratungen beworben? Bei einer Absage kannst Du den MBA immer noch machen und Dich danach wieder Bewerben. Ich denke ebenfalls, das 2-3 Jahre MINIMUM Berfufserfahrung in jedem Fall Sinn machen.

    Beste Grüße

    Antworten Melden
    (4.5/5)   7 Votes
  3. Ali... 02.08.11 13:40

    Nunja, aufgrund persönlicher Beschränkungen kann ich nicht ins Ausland ziehen um den MBA an einer der "Elite" Unis zu machen.
    d.h. es sollte eine Uni sein die in Dtl. ansässig ist. Die EBS ist mir in letzter Zeit zu skandallastig und ich fürchte, dass die Lehrqualität darunter leiden könnte. Die HHL und Frankfurt Finance School sind mir zu klein um eine über Deutschland hinausragende Reputation zu haben.
    Auch bedingt durch die Größe bietet mir die WHU das beste Gesamtpaket aus Inhalten, Kosten, Reputation, Alumninetzwerk und Firmenwahrnehmung.

    Welche Unis kommen denn in Dtl. noch in Frage?

    Antworten Melden
    (4.1/5)   5 Votes
  4. Ste... 02.08.11 13:48

    Mannheim und St. Gallen (CH).

    Antworten Melden
    (4.4/5)   7 Votes
  5. Ali... 02.08.11 14:31

    Richtig, werde ich nochmal in das Prüfungsraster mit aufnehmen. Danke für den Hinweis!
    Hast du bereits einen MBA hinter dich gebracht?

    Antworten Melden
    (4.1/5)   3 Votes
  6. ChrisRoc 10.08.11 09:15

    Hast Du Dich denn schon bei den von Dir genannten Beratungen beworben? Bei einer Absage kannst Du den MBA immer noch machen und Dich danach wieder Bewerben. Ich denke ebenfalls, das 2-3 Jahre MINIMUM Berfufserfahrung in jedem Fall Sinn machen.

    Beste Grüße

    Antworten Melden
    (4/5)   4 Votes

Disclaimer: Erfahrungsberichte und andere Nutzerbeiträge sind subjektive Erfahrungen einzelner Personen und spiegeln nicht die Meinung der squeaker.net-Redaktion wieder. Beitrag melden.      

  • »Ehrliche, kontrollierte und anonyme Erfahrungsberichte auf squeaker.net sind eine wichtige und sinnvolle Hilfe im Bewerbungsprozess bzw. bei der Auswahl interessanter Arbeitgeber.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »squeaker.net’s eigener, authentischer Stil, hohe Qualität des Netzwerkes und die Infos sind das Beste.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »Man sollte sich ein genaues Bild von jeder Firma machen bevor man sich bewirbt. Deshalb habe ich mich auf www.squeaker.net angemeldet.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »squeaker.net hat mir bei meinem Bewerbungsprozess sehr geholfen, das Insider-Wissen zu den Interviews und Unternehmen ist Gold wert!«

    Aly Zaazoua, Squeaker und angehender Praktikant bei Siemens Management Consulting
  • »Unabhängige Bewertungen und Erfahrungsberichte wie auf squeaker.net sind unbezahlbar.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen