Private Business Schools (MBS)

han... 10.07.07 11:13

Hallo squeaker,
bin ein Mitglied der Uni Muc im Bereich BWL. Nun laufen mir manchmal in der BIB Leute von dieser MBS (munich Business School) über den Weg. Ich bin an eurer MEinung interessiert was das denn für Leute sind. Ich meine die Internetseite ist super, da kann man nix sagen, aber wen interessiert das wenn der Rest schrott ist. Bei den Rankings bin ich auch bisschen skeptisch. Wo seht ihr denn diese SChool innerhalb der Private Schools (oberes Drittel; Mitte; unteres Drittel) und gibt es jemanden der eine Ahnung hat welches Ranking Aussagekraft hat (vielleicht im Bereich der privaten Business Schools).
Danke schon mal.

  1. nairolf 11.07.07 23:16

    ganz ehrlich: ich sehe denn mehrwert einer privaten bs in D nicht. teuer, aber international unbekannt.
    die wahl sollte also sein: normale Uni in D, oder bezahlen fuer was nettes um ausland... der rest is unsinn

    Antworten Melden
    (4.5/5)   6 Votes
  2. han... 13.07.07 08:54

    Ok mal ne Meinung. Wobei es gibt da schon ein paar die wahrscheinlich ganz gut sind (HHL und Konsorten). Meinen Recherchen zufolge könnte man die MBS evtl sogar beim oberen Drittel ans Ende stellen. Da gibt es sogenannte Business schools die ich bei keinem Ranking gesehen habe und die nicht mal akkreditiert sind (Euro Business College). Wahrscheinlich gibts von denen jede Menge. Wie kann es eigentlich sein, dass die einen Bachelor verleihen dürfen wenn Sie nicht akkreditiert sind???

    Antworten Melden
    (4.1/5)   6 Votes
  3. Rau... 15.07.07 21:45

    Das läuft bei der EBC über ausländische Partnerunis. Der Bachelor ist dann also nicht von der EBC selber.

    Zur MBS:
    -eine blutjunge Hochschule, gerade mal seit 1998 staatlich anerkannt, trotzdem erste staatlich anerkannte Private Hochschule in Bayern, bis jetzt meines Wissens nach auch noch die einzige.
    -sehr klein, nur ca. 300 Studenten
    -Kurse mit maximal 30 Studenten, die Fremdsprachen & Persönlichkeitstrainings mit max. 15
    -Enge Kooperation mit KMPG, daher viele KPMG-Dozenten
    -Professoren sind auch sonst Experten aus der Praxis, z.B. lehrt der Adidas-Kommunikationsschef an der MBS
    -Fibaa Akkreditierung als eine der ersten Hochschulen in Bayern überhaupt.
    -wie alle privaten Hochschulen natürlich sackteuer, dafür aber deutlich bessere Betreuung als an staatlichen Einrichtungen.
    -durch die wenigen Absolventen ist der Bekanntheitsgrad noch recht gering.

    Ich persönlich kanns empfehlen, für meinen Bachelor wars die richtige Adresse.

    Antworten Melden
    (4.4/5)   4 Votes

Disclaimer: Erfahrungsberichte und andere Nutzerbeiträge sind subjektive Erfahrungen einzelner Personen und spiegeln nicht die Meinung der squeaker.net-Redaktion wieder. Beitrag melden.      

  • »Ehrliche, kontrollierte und anonyme Erfahrungsberichte auf squeaker.net sind eine wichtige und sinnvolle Hilfe im Bewerbungsprozess bzw. bei der Auswahl interessanter Arbeitgeber.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »squeaker.net’s eigener, authentischer Stil, hohe Qualität des Netzwerkes und die Infos sind das Beste.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »Man sollte sich ein genaues Bild von jeder Firma machen bevor man sich bewirbt. Deshalb habe ich mich auf www.squeaker.net angemeldet.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »squeaker.net hat mir bei meinem Bewerbungsprozess sehr geholfen, das Insider-Wissen zu den Interviews und Unternehmen ist Gold wert!«

    Aly Zaazoua, Squeaker und angehender Praktikant bei Siemens Management Consulting
  • »Unabhängige Bewertungen und Erfahrungsberichte wie auf squeaker.net sind unbezahlbar.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen