Sinn eines Auslandssemesters im MSc

andih1985 01.11.12 20:45

Hallo zusammen,

ich absolviere gerade meinen MSc in Maastricht und hätte die Möglichkeit ein Auslandssemester an einer weiteren Universität zu machen. Im speziellen würde ich mich für die ESCP in Paris und die Copenhagen Business School bemühen.
Mir geht es eher nicht um die Auslandserfahrung oder den Spaß, sondern eher darum den Lebenslauf noch weiter aufzuwerten. Auf der anderen Seite habe ich vor meinem MSc bereits 2 Jahre als IT-Consultant gearbeitet und bin mir nicht sicher, ob ein Auslandssemester an einer der führenden Uni's in Europe den Lebenslauf wirklich um einiges aufwertet oder nicht. Was denkst ihr?

Danke & Gruß!

  1. ironmonkey 01.11.12 22:03

    Hi, also wenn schon CV-technisch, dann Ausland in den USA oder Ostasien. In Singapur und Hongkong hat die SBE ja unendlich viele Austauschplätze. Ich würde eher zu Peking oder Schanghai raten.

    Viel Spass

    Antworten Melden
    (0/5)   0 Votes
  2. redeve 01.11.12 21:11

    Hallo,
    Meiner Meinung nach ist jeder Auslandsaufenthalt eine fantastische Weiterentwicklungsmöglichkeit, die nicht nur den CV aufwertet,sondern einfach eine persönliche Bereicherung ist. Deine Uni-Wahl ist spitze-wenn Du die Chance bekommst,würde ich Dir dazu raten,sie zu nutzen!
    Habe selbst in Maastricht & Paris studiert und möchte beide Erfahrungen heute nicht missen!
    Ganz viel Erfolg!!!

    Antworten Melden
    (0/5)   0 Votes
  3. andy4you 01.11.12 22:03

    Hallo Anonym,

    ich glaube nicht, dass das deinen CV noch groß aufwerten wird. Ich selber habe ein Jahr als Austauschstudent an einer renommierten Business School in Kanada studiert (sonstiges Studium auch an einer ausländischen Uni), aber niemand hat sich je groß dafür interessiert.
    Eine renommierte Uni fällt hauptsächlich dann ins Gewicht, wenn du auch einen Abschluss von ihr erhältst. Die Auslandserfahrung, welche die Personaler immer sehen wollen, hast du ja schon zur Genüge.

    Grüße,
    Andreas

    Antworten Melden
    (0/5)   0 Votes
  4. and... 01.11.12 22:09

    Hallo,

    erstmal danke für die Antworten. Das spiegelt egtl. genau meine Gedankengänge wieder ...! Auf der einen Seite die Erfahrung und das Renomee der Uni, auf der andere Seite der wahrscheinlich geringe Mehrwert. Wahrscheinlich macht es dann doch mehr Sinn, zu versuchen ein Praktikum in einer der großen UB's zu bekommen! @Maastricht/Paris Anonymn, hast du es damals im Rahmen des MSc oder BSc gemacht?

    Antworten Melden
    (0/5)   0 Votes

Disclaimer: Erfahrungsberichte und andere Nutzerbeiträge sind subjektive Erfahrungen einzelner Personen und spiegeln nicht die Meinung der squeaker.net-Redaktion wieder. Beitrag melden.      

  • »Ehrliche, kontrollierte und anonyme Erfahrungsberichte auf squeaker.net sind eine wichtige und sinnvolle Hilfe im Bewerbungsprozess bzw. bei der Auswahl interessanter Arbeitgeber.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »squeaker.net’s eigener, authentischer Stil, hohe Qualität des Netzwerkes und die Infos sind das Beste.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »Man sollte sich ein genaues Bild von jeder Firma machen bevor man sich bewirbt. Deshalb habe ich mich auf www.squeaker.net angemeldet.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »squeaker.net hat mir bei meinem Bewerbungsprozess sehr geholfen, das Insider-Wissen zu den Interviews und Unternehmen ist Gold wert!«

    Aly Zaazoua, Squeaker und angehender Praktikant bei Siemens Management Consulting
  • »Unabhängige Bewertungen und Erfahrungsberichte wie auf squeaker.net sind unbezahlbar.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen