2. Runde bei Droege & Comp.

sailor02 11.06.08 10:05

Hallo zusammen,

habe vor kurzem erfolgreich die erste Gesprächsrunde bei Droege & Comp. absolviert. Nun steht für mich die zweite Runde, sprich 1 (2) Interviews mit Geschäftsführern an.

Hat jemand Erfahrungen wie diese Gespräche verlaufen? Geht es dabei nur noch um vertragliches oder stellt die zweite Runde tatsächlich noch eine weitere Hürde dar?

Des weiteren hab ich den Eindruck, dass Droege eher ein Schleiferimage hat. Vielleicht kann ja jemand von seinen Erfahrungen berichten, der ein Praktikum bei ner großen UB (BCG, MCK) und bei Droege gemacht hat. Stutzig macht mich in dem Zusammenhang der geringe Anteil an Uni-Abgängern (die meisten Berater haben angeblich mehrjährige Berufserfahrung). Würde zumindest meiner Ansicht nach ein Schleiferimage begründen...

Natürlich interessieren mich auch die Einstiegsgehälter. Habe ein Doppeldiplom (Master in Bus. ADM. und Diplom Volkswirt) und ne abgeschlossene BA-Ausbildung. Peile kEUR 65 an. Haltet ihr das für angemessen?

Bin gespannt auf Eure Infos und offen für alles was ihr sonst noch über das Unternehmen berichten könnt.

Vielen Dank und Grüße

  1. Kristata 11.06.08 11:52

    65 is ok
    Runde mit den 2 geschaeftsfuehrern - bei mir gabs keine Cases.
    Und Droege sind die Schleifer vor dem Herren! Ade Privatleben!

    Antworten Melden
    (4.5/5)   7 Votes
  2. Anonym 12.06.08 08:30

    war auch in der zweiten runde. Eigentlich nur noch persönliches kennenlernen und vertragsangebot. hab auch keine gehaltsverhandlung gehabt, sondern direkt zahlen auf den tisch bekommen. ich finde die atmosphäre bei Droege insgesamt sehr angenehm, aber das mit der ultra-harten arbeitszeit hat mir der partner in dem gespräch auch gesagt. er meinte nämlich: am anfang auch am we arbeiten, darauf müssen sie sich einstellen.
    65k dürftest du schon erwarten können. ich selber hab Promotion und wenn das gleich gewertet wird wie doppelstudium (?), dann kannst du auch noch mal deutlich mehr erwarten (+auto).

    hab selber nun ein problem: hab ein angebot von Droege und von OC&C und nächste woche noch ein gespräch bei Oliver Wyman. Wobei ich da nicht so gerne hin will.
    Gibt es jemanden, der über OC&C was erzählen kann. hatte einen sehr positiven Eindruck von denen. Vielen Dank und dir viel erfolg für die 2. runde (wie gesagt: sehr entspannt)

    Antworten Melden
    (4.2/5)   3 Votes
  3. sailor02 13.06.08 09:44

    Vielen Dank für Eure Infos!

    Während meiner Gespräche in der ersten Runde wurde mir eigentlich gesagt, dass Wochenendarbeit vielleicht 1-2mal im Jahr vorkommt. So viel dazu...

    Gibt es vielleicht jemanden der konkrete Erfahrungen bei Droege gemacht hat oder gerade macht?

    @Basti: Warum willst Du nicht zu OW? Soll doch ein sehr angenehmer Laden sein, was man so hört... Eine Sache noch zu Droege: Ich gehe mal davon aus, dass das finale Angebot von Droege nicht über Deinen Vorstellungen lag, nach denen man in den ersten Gesprächen gefragt wurde, oder? War damals leider ein bisschen zurückhaltend...

    Wie siehts denn aus mit dem Ruf von Droege in der Branche bez. der Qualität der Projekte? Gilt Droege bei den großen der Branche als ernst zu nehmender Konkurrent?

    Antworten Melden
    (4.2/5)   6 Votes
  4. Joni87 11.07.11 16:17

    Ich bin momentan mit den selben Fragen konfrontiert wie Du vor 3 Jahren auch.
    Hast Du möglicherweise mittlerweile hilfreiche Antworten?
    Würdest mir sehr weiterhelfen.

    Antworten Melden
    (4.1/5)   5 Votes
  5. Jonney 18.06.08 15:51

    Hallo,

    eine Frage bzgl deines ersten Gesprächs bei Droege (das steht mir bald bevor). Kannst Du mir für den ersten Tag einen Tipp geben? z.B. zu persönlichen Präsentation (hast Du doch sicher auch gemacht?) bzw. zu Cases etc?
    Danke für die Antwort

    Antworten Melden
    (4.2/5)   5 Votes

Disclaimer: Erfahrungsberichte und andere Nutzerbeiträge sind subjektive Erfahrungen einzelner Personen und spiegeln nicht die Meinung der squeaker.net-Redaktion wieder. Beitrag melden.      

  • »Ehrliche, kontrollierte und anonyme Erfahrungsberichte auf squeaker.net sind eine wichtige und sinnvolle Hilfe im Bewerbungsprozess bzw. bei der Auswahl interessanter Arbeitgeber.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »squeaker.net’s eigener, authentischer Stil, hohe Qualität des Netzwerkes und die Infos sind das Beste.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »Man sollte sich ein genaues Bild von jeder Firma machen bevor man sich bewirbt. Deshalb habe ich mich auf www.squeaker.net angemeldet.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »squeaker.net hat mir bei meinem Bewerbungsprozess sehr geholfen, das Insider-Wissen zu den Interviews und Unternehmen ist Gold wert!«

    Aly Zaazoua, Squeaker und angehender Praktikant bei Siemens Management Consulting
  • »Unabhängige Bewertungen und Erfahrungsberichte wie auf squeaker.net sind unbezahlbar.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen