2 Tage freinehmen wärend Praktikum IB (M&A)

Anonym 03.06.07 20:36

Hallo,

die Frage mag viell. ein bisschen blöd rüberkommen. Ich mach in diesem Sommer ein 3 Monate langes Praktikum bei einer Bulge Bracket IB (M&A) in Frankfurt.

Leider muss ich zwei Tage "freinehmen, " da ich Klausuren schreibe. Wirkt sich das "negativ" aus (bzgl. meiner späteren Bewertung), wenn ich mir zwei Tage freinehme? Ich würde das ganze 2 Monate vor den eig. Terminen kommunizieren.

Grund meiner Frage ist, dass mir klar ist, dass in diesen 3 Monaten absolute Präsenz inkl. langer Tage (viell. auch am Wochenende) gefragt ist.

Danke für eure Antwort bzw. Einschätzung.

  1. obacht 03.06.07 20:40

    Kein Problem. Einfach frühzeitig klar machen.

    Antworten Melden
    (4.1/5)   4 Votes
  2. jon... 03.06.07 22:40

    kein problem. wenn du die ganze Nach durchgearbeitet hast und morgens um 8 Uhr dem MD die Präsentation zum Flughafen gebracht hast, kannst du gleich weiter zur Uni die Klausur schreiben!

    Im Ernst: Vergiss alles Klausuren!!! Nach 8ß-90h die Woche wird die Klausur nichts tolles...

    Antworten Melden
    (4/5)   7 Votes
  3. jon... 03.06.07 23:00

    kein problem. wenn du die ganze Nach durchgearbeitet hast und morgens um 8 Uhr dem MD die Präsentation zum Flughafen gebracht hast, kannst du gleich weiter zur Uni die Klausur schreiben!

    Im Ernst: Vergiss alles Klausuren!!! Nach 8ß-90h die Woche wird die Klausur nichts tolles...

    Antworten Melden
    (4/5)   7 Votes
  4. Anonym 04.06.07 08:34

    Zum Glück werde ich meine Vorbereitung davor abgeshlossen haben. Die 80-90h Wochen können kommen.

    Antworten Melden
    (4.1/5)   6 Votes
  5. jon... 04.06.07 09:51

    so einen scheiß kann nur wer erzählen der noch nie im IB war...

    Antworten Melden
    (4.4/5)   5 Votes
  6. Anonym 04.06.07 11:47

    Multitasking.

    Antworten Melden
    (4.4/5)   6 Votes
  7. jon... 04.06.07 14:44

    Spinner... keine Ahnung vom Business.

    Antworten Melden
    (4/5)   6 Votes

Disclaimer: Erfahrungsberichte und andere Nutzerbeiträge sind subjektive Erfahrungen einzelner Personen und spiegeln nicht die Meinung der squeaker.net-Redaktion wieder. Beitrag melden.      

  • »Ehrliche, kontrollierte und anonyme Erfahrungsberichte auf squeaker.net sind eine wichtige und sinnvolle Hilfe im Bewerbungsprozess bzw. bei der Auswahl interessanter Arbeitgeber.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »squeaker.net’s eigener, authentischer Stil, hohe Qualität des Netzwerkes und die Infos sind das Beste.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »Man sollte sich ein genaues Bild von jeder Firma machen bevor man sich bewirbt. Deshalb habe ich mich auf www.squeaker.net angemeldet.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »squeaker.net hat mir bei meinem Bewerbungsprozess sehr geholfen, das Insider-Wissen zu den Interviews und Unternehmen ist Gold wert!«

    Aly Zaazoua, Squeaker und angehender Praktikant bei Siemens Management Consulting
  • »Unabhängige Bewertungen und Erfahrungsberichte wie auf squeaker.net sind unbezahlbar.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen