A.T.Kearney Interviewtag

ima... 29.03.06 08:24

Hat irgendjemand eine Erfahrung bei A.T.Kearney Interviewtag gehabt. Im Programm steht dass auch eine schriftliche Prüfung dabei ist. Ich werde gern wissen was da vorkommen könnte.

Grüsse,
Iman

  1. groucho22 30.03.06 16:38

    Das mit der schriftlichen Prüfung ist jetzt neu. Ich hatte das in der ersten Runde für ein Praktikum. Dabei gab es den besagten test und einen Case. In der zweiten Runde jetzt noch ein Gespräch.

    Der test besteht aus 40 MC Fragen (immer fünf Antwortmöglichkeiten, immer nur eine Antwort richtig), für die man 30 Minuten Zeit hat.

    13 Fragen quantitatves Verständnis (rechenaufgaben, für die man einen Taschenrechner bekommt).

    3 Fragen analytisches Verständnis (Interpretieren von Diagrammen)

    ca. 8 (weiß nicht mehr genau) Fragen zum aktuellen Wirtschaftsgeschehen (z.B. Wie heißen der Aufsichtsratsvorsitzende und der Vorstandsvorsitzende von Siemens? Wie hoch war der Umsatz von EON im Jahr 2005?)

    Ca. 8 Fragen politisches Wissen (Wo ist der deutsche Verfassungsgerichtshof? Wer wählt den deutschen Bundespräsidenten? Wo ist der Sitz der Weltbank?)

    Und noch mal ca. 8 Fragen Allgemeinwissen soweit ich mich erinnern kann.

    Es wird dir zuvor nicht gesagt, ob du Punkteabzüge für eine falsche Antwort bekommst, kann ich dir auch jetzt noch nicht sagen, aber der test prüft einerseits vor allem Analytisch logisches Talent und auf der anderen Seite Allgemeinwissen, was mich doch überrascht hat, weil das bei Beratern sonst eher etwas im Hintergrund steht.

    Anyway, ich wünsch dir viel Glück bei ATK!

    Groucho

    Antworten Melden
    (4.5/5)   7 Votes
  2. cicero77 08.04.06 17:58

    hatte gerade Interview-termin für Einstieg als Berater. ist genauso wie groucho22 sagt... test war bei mir nur ok, bin aber weiter gekommen, wichtiger sind die cases und personal fit

    Antworten Melden
    (4/5)   5 Votes

Disclaimer: Erfahrungsberichte und andere Nutzerbeiträge sind subjektive Erfahrungen einzelner Personen und spiegeln nicht die Meinung der squeaker.net-Redaktion wieder. Beitrag melden.      

  • »Ehrliche, kontrollierte und anonyme Erfahrungsberichte auf squeaker.net sind eine wichtige und sinnvolle Hilfe im Bewerbungsprozess bzw. bei der Auswahl interessanter Arbeitgeber.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »squeaker.net’s eigener, authentischer Stil, hohe Qualität des Netzwerkes und die Infos sind das Beste.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »Man sollte sich ein genaues Bild von jeder Firma machen bevor man sich bewirbt. Deshalb habe ich mich auf www.squeaker.net angemeldet.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen
  • »squeaker.net hat mir bei meinem Bewerbungsprozess sehr geholfen, das Insider-Wissen zu den Interviews und Unternehmen ist Gold wert!«

    Aly Zaazoua, Squeaker und angehender Praktikant bei Siemens Management Consulting
  • »Unabhängige Bewertungen und Erfahrungsberichte wie auf squeaker.net sind unbezahlbar.«

    Was unsere Mitglieder über uns sagen